Seite 1 von 2 12 Letzte
Zeige Ergebnis 1 bis 10 von 13

Diskutiere im Thema Klopfmethode bei ADHS!? Wer hat Erfahrungen? im Forum ADS ADHS Erwachsene: Diagnose und Behandlung
bei ADHS bei Erwachsenen Forum
Alles rund um ADS / ADHS-Diagnose, Diagnoseverfahren für ADHS / ADS und nicht-medikamentöse Therapieverfahren wie Psychotherapie, Neurofeedback, Biofeedback, Soziotherapie, Ergotherapie und andere
  1. #1
    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: Ärztl. Diagnose erst als Erwachsener
    Forum-Beiträge: 40

    Klopfmethode bei ADHS!? Wer hat Erfahrungen?

    Hallo, liebe Mitchaoten!

    Hat hier irgend jemand schon Erfahrungen mit der sogenannten Klopfmethode gemacht? Hab das in der letzten Stunde mit meinem Psycho thematisiert und mir ein bisschen was angelesen. Klingt sehr interessant und scheint ja auch einen wissenschaftlichen Background zu haben. Würde mich sehr interessieren, ob sich hier jemand damit bereits auseinandergesetzt hat.

    Schönen Sonntag noch,

    Lars

  2. #2
    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Alter: 48
    Forum-Beiträge: 321

    AW: Klopfmethode bei ADHS!? Wer hat Erfahrungen?

    Jetzt haste mich neugierig gemacht!

    Was soll denn diese Klopfmethode genau sein und wo bekommt man Infos her?

    GLG Witchy

  3. #3
    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 540

    AW: Klopfmethode bei ADHS!? Wer hat Erfahrungen?

    Hallo,

    also ich glaube, eine Therapeutin hat das bei mir ausprobiert. Ich saß ihr gegenüber und ich musste meine Handflächen oder Finger entgegenstrecken ( ist knapp 6 Jahre her) und durch das Klopfen sollten Erinnerungen wachgerufen werden.

    Auf jeden Fall hat es bei mir nicht funktioniert, da ich anscheindend nicht offen genug darfür war.

    LG, anja

  4. #4
    Wohnt hier

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Alter: 60
    Forum-Beiträge: 1.267

    AW: Klopfmethode bei ADHS!? Wer hat Erfahrungen?

    Hallo The edge,

    mich hast du jetzt auch neugierig gemacht.

    Mit "Klopfmethode" hatte ich bisher eigentlich eine sanfte Technik der (Selbst)massage assoziiert, die bei körperlichen und psychischen Verkrampfungen nachweislich sehr positiv wirkt.

    Kannst du vielleicht ein bisschen genauer erklären, worum es bei der von dir gemeinten Methode geht?

    lg
    lola

  5. #5
    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: Ärztl. Diagnose erst als Erwachsener
    Forum-Beiträge: 40

    AW: Klopfmethode bei ADHS!? Wer hat Erfahrungen?

    Hallo, ihr lieben!

    Es ist wohl angelehnt an die chinesische Akupunktur, und ja, ich hatte auch erst Vorbehalte, von wegen, schon wieder so was abgehobenes esotherisches, aber es scheint in der Tat bei vielen Fällen von Traumata, Angststörungen, Zwangsgedanken etc. klinische Wirkung gezeigt zu haben. Gebt mal auf Amazon unter Bücher Klopfmethode bzw. Klopftherapie ein. Da gibt es ne Menge Veröffentlichungen zu dem Bereich, aus durchaus seriösen Quellen.
    Mein Psychologe hat mir erklärt, dass bestimmte Reaktionen des menschlichen Körpers (z.B. die berühmte Panikattacke) durch den Verstand nicht kontrollierbar bzw. beeinflussbar sind. Klingt natürlich sehr interessant, bedenkt man, dass diese Problematik vielen ADHS`lern sicherlich recht vertraut ist. Wir haben das in der letzten Therapiestunde das erste mal thematisiert und leider folgt der praktische Teil erst beim nächsten Termin. Ich halte euch gerne auf dem laufenden, ansonsten googelt doch mal, es gibt ne Menge Informationen dazu im Internet.

  6. #6
    Wohnt hier

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsener
    Forum-Beiträge: 1.649

    AW: Klopfmethode bei ADHS!? Wer hat Erfahrungen?

    Hallo zusammen,

    meint ihr mit Klopfmethode "EFT"?
    Man klopft auf bestimmte Energiepunkte im Körper (meridiane) und sagt dazu Sätze, die auf bestimmte Symptome Einfluss nehmen sollen bzw. sie zum verschwinden bringen sollen.

    Habe ich mich mehrfach drauf eingelassen unter therap.Anleitung- mit 0 Wirkung!
    Für mich totaler Humbug.
    Aber wer dann glaubt...

    Die Devise ist wohl: Ausprobieren und gucken ob`s wirkt.

    Für mich wirkt nur Psychotherapie und Schulmedizin.

  7. #7
    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Alter: 46
    Forum-Beiträge: 25

    AW: Klopfmethode bei ADHS!? Wer hat Erfahrungen?

    Ich habe das Buch "Klopfen befreit" gelesen und auch die Übungen ausprobiert. "EFT" hat, wie oben von the edge und hypie1 beschrieben, mit Akupressur zu tun.

    Ich hatte gehofft, es würde helfen, mein zwanghaftes Knibbeln und Kratzen an der Haut sein zu lassen. Aber kein Erfolg. Immerhin: Es entspannt, wenn auch nur vorübergehend. Wenn man es aber immer wieder anwenden müsste, sobald einen der Kratzreiz anfällt, würde es auf Dauer nur kolossal nerven.

    Dass man durch mantrahaftes Wiederholen dieser bestimmten, selbst erarbeiteten Sätze seine Zwänge sozusagen auflösen kann, halte ich auch für Unsinn.

    Aber vielleicht funktioniert es besser, wenn man es zusammen mit einer Therapeutin anwendet, also nicht daheim im stillen Stübchen als "Selbstheilungsversuch".

  8. #8
    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Alter: 48
    Forum-Beiträge: 321

    AW: Klopfmethode bei ADHS!? Wer hat Erfahrungen?

    Danke, nun werde ich da wohl auch schlauer werden können... hoff

  9. #9
    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: Ärztliche Verdachtsdiagnose auf ADHS /ADS
    Forum-Beiträge: 15

    AW: Klopfmethode bei ADHS!? Wer hat Erfahrungen?

    Hier, für alle die mal EFT antesten möchten

    Die Kopfdrehübung

    Ich habs wegen meinen ADS Problemen noch nicht getestet, aber ich habs mit meinem Sohn gemacht als der wieder einen Wutanfall hatte, ich habs nur Laienhaft umgestellt und es hat ihm sogar sehr gut geholfen. Es ist halt nur etwas aufwendig im Alltag.

  10. #10
    Wohnt hier

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Alter: 60
    Forum-Beiträge: 1.267

    AW: Klopfmethode bei ADHS!? Wer hat Erfahrungen?

    Der link geht bei mir leider nur zu einer Fehlermeldung. Hat sich vielleicht die Adresse geändert?

    lg
    lola

Seite 1 von 2 12 Letzte

Ähnliche Themen

  1. Jemand Erfahrungen mit ADHS-Ambulanz in Würzburg?
    Von sweetresi im Forum ADS ADHS Erwachsene: Ärzte und Kliniken
    Antworten: 21
    Letzter Beitrag: 1.10.2012, 18:05
  2. Trevilor/Venlafaxin und ADS/ADHS - Jemand Erfahrungen?
    Von Leandro im Forum ADHS Erwachsene Medikamente
    Antworten: 33
    Letzter Beitrag: 28.10.2010, 14:26

Stichworte

Thema: Klopfmethode bei ADHS!? Wer hat Erfahrungen? im Forum ADS ADHS Erwachsene: Diagnose und Behandlung bei ADHS bei Erwachsenen Forum
Alles rund um ADS / ADHS-Diagnose, Diagnoseverfahren für ADHS / ADS und nicht-medikamentöse Therapieverfahren wie Psychotherapie, Neurofeedback, Biofeedback, Soziotherapie, Ergotherapie und andere
©2017 ADHS bei Erwachsenen Forum