Zeige Ergebnis 1 bis 6 von 6

Diskutiere im Thema Diagnose zu 80 % im Forum ADS ADHS Erwachsene: Diagnose und Behandlung
bei ADHS bei Erwachsenen Forum
Alles rund um ADS / ADHS-Diagnose, Diagnoseverfahren für ADHS / ADS und nicht-medikamentöse Therapieverfahren wie Psychotherapie, Neurofeedback, Biofeedback, Soziotherapie, Ergotherapie und andere
  1. #1
    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: Interessiert/Eigenverdacht auf AD(H)S
    Forum-Beiträge: 129

    Diagnose zu 80 %

    Hallo ,ihr
    Ich bin doch heute tatsächlich abgefragt worden .das war Marathon pur .Die Frage bögen in der Hand ,sollte ich nebenbei aus meinem Leben erzählen .Es war ein ganz junger Arzt ,ganz hier in der Nähe .Wo ich doch die ganze Stadt abgegrasst habe .Und :::::Er sagt ,also er glaube schon vor der Auswertung ,und was ich erzählt habe ,ich habe das Adhs .
    Ich wollte ja nur mal getestet werden ,und wissen ,woran ich jetzt bin ,und noch stehen 2 termine aus ,und dann soll ich mit Ritalin behandelt werden .
    Habt ihr Erfahrung damit ?
    Erleichtert grüsse ich Euch alle Silram42

  2. #2
    Bin hier neu, seid lieb zu mir

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsener
    Forum-Beiträge: 13

    AW: Diagnose zu 80 %

    Hi Silram42,

    bei mir lief es folgendermassen ab:

    Ich war in einer LZ-Therapie, dort habe ich 2 Bögen ausgefüllt.
    Nach deren Auswertung wurde ich an einen anerkannten ADHS Spezialisten verwiesen.
    Bei ihm war ich donnerstags, während dieses Termines musste ich 2 weitere Bögen, VOR dem Erstgespräch ausfüllen + zusätzlich über "mein Leben" berichten.
    Anschliessend erhielt ich sodann 2 weitere Bögen die ich mit nach Hause nehmen sollte. Jedoch habe ich diese sofort nach dem Gespräch ausgefüllt.
    Den Dienstag darauf habe ich meine Diagnose erhalten.

    LG
    Dauerstress

  3. #3
    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Alter: 31
    Forum-Beiträge: 59

    AW: Diagnose zu 80 %

    Hallo,

    schön das Du dir jetzt etwas sicherer bist.
    Aber, warum gehst Du nicht zu einem Facharzt. So wie sich das für mich anhört scheint es keiner zu sein. Vielleicht liege ich ja auch falsch....

    Und, über welche Erfahrungen von uns willst Du denn etwas wissen? Über Ritalin?


    LG
    Benjamin

  4. #4
    Bin hier neu, seid lieb zu mir

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsener
    Forum-Beiträge: 13

    AW: Diagnose zu 80 %

    ach so: werde übrigens gerade auf Strattera eingestellt.
    Für Montag steht ne Dosiserhöhung an. Mal sehen was diese bringt...

  5. #5
    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: Interessiert/Eigenverdacht auf AD(H)S
    Forum-Beiträge: 129

    AW: Diagnose zu 80 %

    Hallo ,lieber Benjamin
    Vielen dank für Deine Antwort
    Ich denke ,das war ein Facharzt ,er ist Psichiater und nervenarzt .Und wie gesagt soll ich nun Ritalin bekommen ,da würde ich sehr ,sehr gerne wissen ,wie sich das "anfühlt"Ist man dann den ganzen Tag so laallig,oder voll fit ,um arbeiten zu können .Und eine andere Frage habe ich noch :Was kostet das so ungefähr im Monat ?
    Ich würde mich über eine Antwort freuen ,sende jetzt ab mit ganz lieben Grüssen Silram42

  6. #6
    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: Interessiert/Eigenverdacht auf AD(H)S
    Forum-Beiträge: 129

    AW: Diagnose zu 80 %

    Hallo ,Dauerstress
    Ich musste bis jetzt nur 2 Bögen ausfüllen ,aber ich denke ,der arzt macht seine Arbeit gut ,er fragte ,ob er mit meiner V therapeutin telefonieren kann .Ich denke ,das ist doch ein gutes zeichen .Aber was viel wichtiger ist ,Ich habe da jetzt sowas wie gewissheit .Er hat nur immer bei jeder Frage gegrinst ,um dann zu sagen :Ja ,also das ist klar .....Ich bin es ,ich habe das "also .Nun brauche ich nochmehr dieses Forum und Euch
    ganz liebe Grüsse schicke ich jetzt ab Silram42

Ähnliche Themen

  1. Endlich die Diagnose, was nun?
    Von Cowboylx im Forum ADS ADHS Erwachsene: Diagnose und Behandlung
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 6.03.2011, 23:37
  2. von der diagnose bis zur therapie?
    Von koizora im Forum ADS ADHS Erwachsene: Diagnose und Behandlung
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 5.07.2010, 19:42
  3. Lebenslauf für Diagnose?
    Von ichnicht im Forum ADS ADHS Erwachsene: Diagnose und Behandlung
    Antworten: 38
    Letzter Beitrag: 5.07.2010, 13:32

Stichworte

Thema: Diagnose zu 80 % im Forum ADS ADHS Erwachsene: Diagnose und Behandlung bei ADHS bei Erwachsenen Forum
Alles rund um ADS / ADHS-Diagnose, Diagnoseverfahren für ADHS / ADS und nicht-medikamentöse Therapieverfahren wie Psychotherapie, Neurofeedback, Biofeedback, Soziotherapie, Ergotherapie und andere
©2017 ADHS bei Erwachsenen Forum