Zeige Ergebnis 1 bis 4 von 4

Diskutiere im Thema Reha im Forum ADS ADHS Erwachsene: Diagnose und Behandlung
bei ADHS bei Erwachsenen Forum
Alles rund um ADS / ADHS-Diagnose, Diagnoseverfahren für ADHS / ADS und nicht-medikamentöse Therapieverfahren wie Psychotherapie, Neurofeedback, Biofeedback, Soziotherapie, Ergotherapie und andere
  1. #1
    Freischalte-Mail noch nicht bestätigt

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen:
    Forum-Beiträge: 40

    Reha

    Huhu!

    Ich weiss nicht, ob das die richtige Rubrik ist, aber:

    Nach langem Hin und Her habe ich jetzt endlich meinen Antrag auf Reha auf die Reise geschickt. (Wartete seit Ende Januar auf den Arztbericht)

    War hier schon jemand auf Reha? Ist die sofort durchgegangen und wo wart Ihr?

  2. #2
    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose seit Kindheit
    Alter: 39
    Forum-Beiträge: 521

    AW: Reha

    Bin zur Zeit, das heißt seit Montag dieser Woche relativ heimatnah in Görlitz zu einer Reha in einer RPK-Einrichtung, die sich nicht nur speziell um ADHS, sondern auch um andere psychische Problemchen kümmert.

    Gefällt mir soweit ganz gut, nur fürchte ich, daß ich mit der Frau Doktor wohl nicht warm werde, die ist mir zu komisch ...

  3. #3
    Wohnt hier

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Alter: 60
    Forum-Beiträge: 1.267

    AW: Reha

    Hallo Karin68,

    ich hab mal die Suchfunktion des Forums bemüht, und in den Bereichen "Diagnose und Behandlung" und "Ärzte und Kliniken" folgende Treffer erzielt:

    http://adhs-chaoten.net/search.php?searchid=104032

    Da findes du sicher einige Berichte.

    Die Suchfunktion befindet sich übrigens in der linken Spalte hier im Forum.

    lg
    lola

  4. #4
    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Alter: 48
    Forum-Beiträge: 47

    AW: Reha

    Ich habe in Februar mit Hilfe meiner Frau und meinem Hausarzt einen Antrag ausgefüllt.
    Dieser kam auch nach ca. 7 Wochen Bearbeitung von meiner Krankenkasse zurück, mit dem Hinweis, das der zuständige Betriebsarzt die Unterlagen noch benötigt. Mit Hilfe eines Sozialberater hab ich dann 4 Wochen später, nachdem auch der Betriebsarzt sein ok gegeben hat, von meiner Krankenkasse grünes Licht bekommen, das ich in meiner Wunschklinik max. 21 Tage eine Reha durchführen kann. Um den Termin muß ich mich selber kümmern, warte täglich auf Antwort, da seitens meiner Krankenkasse noch keine Info bei denen auf´m Tisch lag. Denke, das ist nur eine Frage von ein paar Tagen, dann weiß ich den genauen Reha Termin. Wenn ich es dann schwarz auf weiß habe, kann ich dann meinen Arbeitgeber schocken, vielmehr die Personaltussi, denn mein Wunschtermin wäre in fast genau vier Wochen.
    Ich hätte nie gedacht, so schnell und relativ einfach eine Reha genehmigt zu bekommen, in meinem Falle, dank Hilfe diverser Personen " easy going "
    ...............macht et joot........drummer......

Ähnliche Themen

  1. Wartezeit auf Reha
    Von lexaflow im Forum ADS ADHS Erwachsene: Ärzte und Kliniken
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 21.05.2010, 09:23
  2. Reha ja oder nein?
    Von sweetresi im Forum ADS ADHS Erwachsene: Diagnose und Behandlung
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 27.02.2010, 15:51
  3. Reha ...
    Von Kimbini im Forum ADS ADHS bei Erwachsenen
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 30.12.2009, 06:38
  4. berufliche REHA ?
    Von Marvinkind im Forum ADS ADHS Studium Beruf und Ausbildung
    Antworten: 43
    Letzter Beitrag: 25.11.2009, 22:38

Stichworte

Thema: Reha im Forum ADS ADHS Erwachsene: Diagnose und Behandlung bei ADHS bei Erwachsenen Forum
Alles rund um ADS / ADHS-Diagnose, Diagnoseverfahren für ADHS / ADS und nicht-medikamentöse Therapieverfahren wie Psychotherapie, Neurofeedback, Biofeedback, Soziotherapie, Ergotherapie und andere
©2017 ADHS bei Erwachsenen Forum