Hallo Bruchpilot,

du stehst ja nicht alleine da mit dieser Frage, die kam vorgestern ja auch noch auf,

die Diagnose wird nicht nur allein mit Fragebögen erhoben,

vielmehr müssen die Kriterien nach DSM IV und ICD 9 (hoffentlich habe ich die nicht vertauscht)erfüllt sein:
-folgende Symptome müssen schon vor dem 7 Lebenjahr bestanden haben,
entweder anhand Grundschulzeugnisse, oder durch ein Familienmitglied bestätigt werden
-Aufmerksamkeitdefizit
-Hyperaktivität/Motorische Unruhe
-Impulsivtät

und dann gibt es nocht weitere Kriterien, fallen mir aber gerade nicht ein,

manche machen noch einen Intelligenztest / weil auf Stärken soll aufgebaut werden soll
teilweise durch einen Konzentrationstest am PC
Gespräche
Ferner sollte Schilddrüsenerkrankungen und weitere Komoribitäten ausgeschlossen werden,
z.Bsp. macht eine Verwahrlosung in jungen Jahren auch eine ADHS aus, bzw. maskiert eine echte,
EEG - bei einen Träumerschen kann auch die Ursache eine Epilepsie sein,
EKG

so jetzt fällt mir nichts mehr ein, es gibt bestimmt noch weitere Kritierien, bitte um Ergänzungen evt. um Korrektur.

LG, Anja