Hätte auch nicht gedacht, dass MPH sogar beim Einschlafen helfen kann. Aber mir scheint es, dass meine Einschlafprobleme, weshalb ich ja immer wieder mit dem Regelmäßigen Kiffen wieder angefangen habe, viel besser geworden ist. Da muss ich aber mal noch abwarten wie es mit der Zeit wird. Das wäre auf jedenfall echt Genial :-)

Gestern Abend hatte ich glaube ich einen Rebound.. Ich habe morgens 20 mg retardiert und Mittags um 14 Uhr 10 mg genommen. Nach ca. 16/16:30 habe ich mich immer schlechter und wieder impulsiver/reizbarer gefühlt.
Aber heute morgen Fühle ich mich mit den 20 mg retardiert richtig wohl. Gestern und Vorgestern habe ich mich schon ganz leicht getrieben gefühlt. Auch die schwitzigen Hände etc sind heute bisher ausgeblieben. :-)