Zeige Ergebnis 1 bis 2 von 2

Diskutiere im Thema Meine Diagnose in der EOS-Klinik (Münster) im Forum ADS ADHS Erwachsene: Diagnose und Behandlung
bei ADHS bei Erwachsenen Forum
Alles rund um ADS / ADHS-Diagnose, Diagnoseverfahren für ADHS / ADS und nicht-medikamentöse Therapieverfahren wie Psychotherapie, Neurofeedback, Biofeedback, Soziotherapie, Ergotherapie und andere
  1. #1
    Neues Forum-Mitglied

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene(r)
    Forum-Beiträge: 11

    Meine Diagnose in der EOS-Klinik (Münster)

    Hallo Zusammen, habe die Freude gehabt vor meiner Diagnose dieses Forum öfter zu besuchen, um einen besseren Eindruck davon zu bekommen was mich erwartet und möchten nun deshalb jetzt zu der Liste an informativen Beiträgen hinzufügen.

    Kurze Version:

    2 Monate Wartezeit bis zu meinem Termin.

    09:00 : Erster PC-Test (IQ/Wissen)
    10:30 : Kennenlerngespräch/ Geschichte/ Besprechung von Unterlagen
    12:00 : Pause
    14:15 : Zweiter PC-Test(Aufmerksamkeit)
    15:15: Abschlussgespräch/ Diagnose

    Lange Version:

    Vor kurzem hatte ich nach 2 Monate Wartezeit die Chance einen Diagnostiktermin in der der EOS-Klinik in Münster wahrzunehmen. Ich hatte zuvor schon sehr lange den Verdacht, dass ich Probleme mit meiner Aufmerksamkeit habe und es war meiner Meinung nach jetzt der beste Zeitpunkt um es schwarz auf weiss zu bekommen. Bevor ich die Zusage für meinen Diagnostiktermin bekommen habe, hatte ich mit meinen Ärzten über das Thema geredet, welche mir dann dazu geraten Haben in die nächstgrößte Stadt dafür zu gehen, um einen Spezialisten zu finden. Erst habe ich Kontakt mit der LWL-Klinik in Münster aufgenommen, jedoch war diese zu diesem Zeitpunkt soweit ausgelastet, dass die nur Patienten, welche direkt aus der Stadt kommen, aufnehmen wollten. Von dort aus wurde ich dann an die EOS-Klinik weitergeleitet.

    Meine Anfahrt zur Klinik geschah um 7:15 mit dem Bus, dauerte rund 50 Minuten und mein Termin war für genau 9 Uhr festgelegt. Vor der Abfahrt habe ich mir mehrmals den Weg bis zur Klinik genau angeguckt und so gut wie möglich eingeprägt, was nicht sehr schwer war, da der Fußweg vom Münster Hauptbahnhof ein sehr kurzer ist. Nach einer Laufzeit von ungefähr 10-15 Minuten erreichte ich mein Ziel und betrat das Gebäude, welches von Außen wie jedes andere Haus dort Aussah, mit Ausnahme eines großen Banners an der Front des Gebäudes.

    Direkt nach dem Eintreten fällt sofort die Rezeption ins Auge, von dort aus wird man mit einer kleinen Wegbeschreibung die Treppe hochgeschickt wo man dann den Papierkram regelt. Nachdem dies geschafft war, ging es zurück zur Rezeption, wo ich dann nur kurz warten musste, bis ich zu meinem ersten Computertest abgeholt wurde. Ich möchte nun jedoch nicht zu weit die Inhalte des Test offen legen, da dies vielleicht zu verfälschten Ergebnissen bei anderen Diagnosen führen könnte. Im Gründe war es jedoch nur ein IQ- und Wissenstest, der aus mehreren verschiedenen Abschnitten bestand. Es wurde mir vorher auch schon mitgeteilt, dass es normal ist, wenn man nicht alle Inhalte in der vorgegebenen Zeit ausfüllen kann und dass es eher darum geht korrekte Antworten abzugeben. Nachdem ich mit dem Test fertig war, folgte ein Kennenlerngespräch bei dem man soweit ins detail gehen konnte wies einem lieb war. Ich habe über meinen jetzigen Zustand geredet und wie ich zu diesem gelangt bin und später sind wir dann auch auf mögliche Auffälligkeiten in der Kindheit eingegangen.

    Um Knapp 12 Uhr Mittags, direkt nachdem wir das Gespräch beendet haben, kam es dann zu einer (Zwangs-)Mittagspause, bei der ich mir die Zeit bis 14:15 irgendwie vertreiben musste, was ich als extrem langweilig empfunden habe. Es gibt auf der Straße in der sich die Klinik befindet einige gute Möglichkeiten etwas zum Essen zu kaufen, oder sich einfach etwas umzuschauen, was dann aber nach einer Stunde doch etwas eintönig ist.

    Als die Pause dann endlich vorbei war, began der zweite Computertest. Dieser war nun mehr auf die ADHS-Symptomatik selber ausgerichtet und war ebenfalls kürzer als der Erste. Hier wurden mir nun je nach Testart ein oder zwei Schalter angeboten die ich zu vorgegebenen Zeitpunkten betätigen musste. Anders als bei dem ersten Test ist diesmal auch eine Person mit im Raum geblieben und hat mir die Abläufe erklährt. Jeder Test hatte eine Phase in der man sich mit der Struktur bekannt machen konnte, welche auch mehrmals wiederholbar war, nach der man dann in die Hauptphase überging. Dieser Test war wirklich extrem schwer für mich und hat dazu geführt, dass ich mich danach wie ausgebrannt gefühlt habe. Dies ist wahrscheinlich aber normal, da er ja danach ausgerichtet ist die Schwächen einer Person mit ADHS zu provozieren.

    Nach einer weiteren sehr kurzen Wartezeit folgte dann das Abschlussgespräch in dem die Diagnose besprochen wurde. Nun ists endlich offiziell, dass ich ADS habe.

    Um ungefähr 15:40 habe ich mich dann zurück auf den Weg in Richtung Hauptbahnhof gemacht, dort musste ich dann etwas auf meinen Bus warten und bin dann um 17 Uhr Zuhause angekommen.

    Insgesammt war ich sehr zufrieden mit meinem Termin und mit dem Personal der EOS-Klinik. Die Diagnostik schien auch sehr tiefgreifend und hat wie schon erzählt einen ganzen Tag in Anspruch genommen. Kann jedem im Bereich Münster diese Klinik nur ans Herz legen, wenn eine ADHS Diagnose nötig sein sollte.



    Ich hoffe mein Erfahrungsbericht kann ein paar Leuten da draußen bei der Suche nach einem Ort zur Diagnose behilflich sein. Habe mir Mühe gegeben den Text so sauber und korrigiert wie möglich zu verfassen, bis ich ihn nun endlich abschicke, kann aber nicht garantieren, dass ich keine Fehler übersehen habe.
    Geändert von Asagix ( 8.09.2017 um 00:45 Uhr)

  2. #2
    Bin hier neu, seid lieb zu mir

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene(r)
    Forum-Beiträge: 5

    AW: Meine Diagnose in der EOS-Klinik (Münster)

    Danke für dein netten Bericht wie es in der Klinik abgelaufen war die Testung bei dir

Ähnliche Themen

  1. Meine Diagnose in der EOS-Klinik Münster
    Von Maximus im Forum ADS ADHS Erwachsene: Diagnose und Behandlung
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 5.09.2012, 18:35
  2. Ameos Klinik Osnabrück vs. Eos Klinik Münster
    Von WestEndOpera im Forum ADS ADHS Erwachsene: Ärzte und Kliniken
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 21.03.2012, 02:24
  3. EOS Klinik Münster
    Von mulla im Forum ADS ADHS Erwachsene: Diagnose und Behandlung
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 20.07.2011, 21:50
  4. 48147 Münster: LWL-Klinik Münster - ADS/ADHS-Sprechstunde
    Von Alex im Forum ADS/ADHS Erwachsene: Kliniken und Ärzte Deutschland
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 14.03.2010, 13:38
  5. 48153 Münster: EOS-Klinik Münster
    Von Alex im Forum ADS/ADHS Erwachsene: Kliniken und Ärzte Deutschland
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 4.09.2009, 14:24
Thema: Meine Diagnose in der EOS-Klinik (Münster) im Forum ADS ADHS Erwachsene: Diagnose und Behandlung bei ADHS bei Erwachsenen Forum
Alles rund um ADS / ADHS-Diagnose, Diagnoseverfahren für ADHS / ADS und nicht-medikamentöse Therapieverfahren wie Psychotherapie, Neurofeedback, Biofeedback, Soziotherapie, Ergotherapie und andere
©2017 ADHS bei Erwachsenen Forum