Seite 1 von 2 12 Letzte
Zeige Ergebnis 1 bis 10 von 16

Diskutiere im Thema Diagnose seit heute - erstmal sacken lassen im Forum ADS ADHS Erwachsene: Diagnose und Behandlung
bei ADHS bei Erwachsenen Forum
Alles rund um ADS / ADHS-Diagnose, Diagnoseverfahren f√ľr ADHS / ADS und nicht-medikament√∂se Therapieverfahren wie Psychotherapie, Neurofeedback, Biofeedback, Soziotherapie, Ergotherapie und andere
  1. #1
    Ist interessiert

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: √Ąrztliche Verdachtsdiagnose auf ADS / ADHS
    Forum-Beiträge: 78

    Diagnose seit heute - erstmal sacken lassen

    So. Nun ist es offiziell. Ich bin im richtigen Forum. Ich wei√ü noch nicht so ganz, was ich mit der Diagnose anfangen soll, aber zumindest bin ich gef√ľhlt einen gro√üen Schritt weiter.

    Ich werde das wohl ein paar Tage wirken lassen und mich dann erstmal mit meinem Hausarzt besprechen.

    Ob ich mich einstellen lasse, weiß ich noch nicht...

    Gesendet von meinem SM-G903F mit Tapatalk

  2. #2
    Ist interessiert

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: √Ąrztliche Verdachtsdiagnose auf ADS / ADHS
    Forum-Beiträge: 78

    AW: Diagnose seit heute - erstmal sacken lassen

    So ganz weiß ich immer noch nicht, was ich mir der Diagnose jetzt anfangen soll. Ich habe schon öfter gelesen, dass es vielen ähnlich ging und geht...

    Brauche ich Medikamente? Will ich das √ľberhaupt? Mir weichen Einschr√§nkungen k√∂nnte Medikation verbunden sein?

    Ich denke viel dar√ľber nach und komme zu keiner f√ľr mich akzeptablen Schlussfolgerung...

    Gesendet von meinem SM-G903F mit Tapatalk

  3. #3
    Wohnt hier

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: √Ąrztliche Verdachtsdiagnose auf ADS / ADHS
    Forum-Beiträge: 1.244

    AW: Diagnose seit heute - erstmal sacken lassen

    Hallo Herbalist,

    ich w√ľrde die weitere Vorgehensweise direkt mit dem Arzt besprechen. Wenn du bei einem Psychiater bist w√§re dieser dann dein Ansprechpartner.
    Hattest du denn kein Gespr√§ch, nachdem die Diagnose feststand? Da h√§tte man dich dann sicherlich √ľber die Vorgehensweise informieren m√ľssen.

    Versuche dich jetzt erst einmal nicht verr√ľckt zu machen und wende dich an deinen Arzt.

    LG Murmel

  4. #4
    Ist interessiert

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: √Ąrztliche Verdachtsdiagnose auf ADS / ADHS
    Forum-Beiträge: 78

    AW: Diagnose seit heute - erstmal sacken lassen

    Doch, ich hatte ein Gespr√§ch. In diesem wurden mir auch die M√∂glichkeiten er√∂ffnet und er√∂rtert. Nur muss ich erstmal nachdenken, was ich davon will. Bzw. Was davon sinnvoll f√ľr mich erscheint.

    N√§chste Woche erstmal mit meinem Hausarzt dar√ľber sprechen. Ich erachte ihn allgemein als sehr kompetent und er verfolgt nach M√∂glichkeit immer ganzheitliche Ans√§tze; versucht nicht nur einzelne Dinge zu erfassen, sondern zieht stehts alle M√∂glichkeiten in Betracht. Vielleicht wei√ü ich bus dahin, was ich will...
    Geändert von Herbalist ( 6.07.2017 um 12:16 Uhr)

  5. #5
    Wohnt hier

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: √Ąrztliche Verdachtsdiagnose auf ADS / ADHS
    Forum-Beiträge: 1.244

    AW: Diagnose seit heute - erstmal sacken lassen

    Dann dr√ľcke ich dir mal die Daumen und hoffe, du triffst die f√ľr dich richtige Entscheidung.

  6. #6
    Ist öfter hier

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: √Ąrztliche Verdachtsdiagnose auf ADS / ADHS
    Forum-Beiträge: 134

    AW: Diagnose seit heute - erstmal sacken lassen

    Wie sah die Diagnostik aus?

  7. #7
    Ist interessiert

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: √Ąrztliche Verdachtsdiagnose auf ADS / ADHS
    Forum-Beiträge: 78

    AW: Diagnose seit heute - erstmal sacken lassen

    Zeugnisse der Grundschulzeit,

    ausgiebiges Eingangsgespr√§ch (√ľber 2 Stunden) bez√ľglich aktueller und ehemaliger Symptome, Suchtmittel, Vorerkrankungen, Erkrankungen in der Familie, Lebensweg,

    Computertest mit Fragen bez√ľglich Differentialdiagnostik,

    Elternfragebogen,

    Gespräch mit Facharzt.

    Hausarzt soll noch Blutbild mit bestimmten Werten und EEG machen.

    Gesendet von meinem SM-G903F mit Tapatalk

  8. #8
    Ist interessiert

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: √Ąrztliche Verdachtsdiagnose auf ADS / ADHS
    Forum-Beiträge: 41

    AW: Diagnose seit heute - erstmal sacken lassen

    Hallo,

    ich hab mal eine Frage. Hattet ihr alle so eine umfangreiche Diagnostik? Bei mir war es so dass ich 3 oder 4 verschieden Frageb√∂gen ausf√ľllen musste. Darunter war auch einer , der die Symptomatik in der Kindheit und meine momentane Symptomatik abfr√§gt. Danach ein Gespr√§ch mit meiner √Ąrztin, dies dauerte ca 1 Stunde. Grundschulzeugnisse hatte ich leider keine mehr. Aber anhand von meinem Frageb√∂gen und dem Gespr√§ch bin ich laut meiner √Ąrztin das typische Vollbild von ADHS .

    Das komische ist. Im Juni 2016 war ich aufgrund von einer Angst√∂rung mit Burnout in einer Klinik. Dort wurden auch verschieden psychologische Test gemacht. U.a. Ged√§chtnis und konzentration. Es ist nichts in Richtung ADS aufgefallen. Ich h√§tte sogar eine √ľberdurchnittliche auditive Merkf√§higkeit. D.h. Ich konnte 11 Zahlenreihen die mir gesagt wurden ohne Fehler wieder geben. H√§tten das die √Ąrzte in der Klinik auch nicht feststellen m√ľssen? Oder kann es sein, dass der Test zu diesem Zeipunkt verf√§lscht wurde, weil ich ja durch meine Angstst√∂rung immer auf Anspannung und Halb acht stellung somit mehr fokusierter war?

    Denn wenn ich jetzt diesen online Test mache, der auch mal hier im Forum gepostet wurde, bei den man in vorgebener Zeit Zahlen zusammen zählen oder zählen soll wie viele Einser man sieht usw.. habe ich verdammt schlecht abgeschnitten.. Ich war viel zu langsam.. und unkonzentriert..,.

    Na ja.. mitllerweile versuche ich das Beste daraus zu machen. ADS auch als St√§rke zu sehen... Ich sehe jetzt z.b wieder. Ich habe momentan einen neuen Job angefangen. Und ich kann mich blitzschnell in neue Situaitonen anpassen. Bin da ziemlich flexibel und lerne schnell. Ich habe auch keine Angst auf Kunden zuzugehen ( in im Verkauf in einem Fachgebiet bei dem ich bis jetzt noch nie so die Erfahrung habe), aber ich versuche meine Bestes und bin da recht offen was den Kontakt mit Menschen betrifft. Ich glaube das liegt auch an meiner √ľberdurchnittlichen Empathie, die wir ADSler ja auch oft gerne haben.


    @ Herbalist willkommen im Forum! Mir ging es wie Dir jetzt. Ich habe meine Diagnose auch erst seit Juni diesen Jahres. Ich hab es zwar schon vermutet. Aufgrund von der Verdachtsdiagnose meines Psychologen dennoch war ich danach erstmal etwas "√ľberrumpelt".

    Ich stellt mir auch die Fragen. Soll ich Medikamente nehmen? Laut meiner √Ąrztin brauche ich sie. Stehe dem aber noch mit etwas Respekt gegen√ľber. Ich habe Angst davor, das sie mich ver√§ndern oder Psychosen ausl√∂sen.Andereseits raten mir die Mitglieder in meiner Selbsthilfegruppe f√ľr ADS dazu, weil die Medis vieles erleichtern. Und sie haben auch nur positive Erfahrungen damit gemacht
    Ich habe mit meiner Psychaterin bald wieder einen Termin und werde das noch mal genau besprechen. Momentan versuche ich es ohne. Es gibt Tage da geht es gut, dann gibt es Tage da ist es etwas schlechter. Gerade die Stimmungsschwankungen und Impulsivität sowie das nicht zur Ruhe und gleichzeitig alles aufschieben ist schwierig. Mal sehen..

    Ich w√ľrde Dir auch empfehlen, wenn es so etwas bei Dir im Ort gibt in eine Selbsthilfegruppe zu gehen. Ich find es dort sehr Informativ und es tut auch gut sich mit anderen auszutauschen.

    Nimmst eigentlich inzwischen schon Medikamente?

  9. #9
    Wohnt hier

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: √Ąrztliche Verdachtsdiagnose auf ADS / ADHS
    Forum-Beiträge: 1.244

    AW: Diagnose seit heute - erstmal sacken lassen

    @Herbalist

    Wie schaut es denn bei dir aus, nimmst du jetzt schon Medikamente?

  10. #10
    Ist interessiert

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: √Ąrztliche Verdachtsdiagnose auf ADS / ADHS
    Forum-Beiträge: 78

    AW: Diagnose seit heute - erstmal sacken lassen

    Keine Einstellung auf Medikamente derzeit. M√∂chte mich nicht durch BtM-Rezepte f√ľr gewisse berufliche M√∂glichkeiten disqualifizieren.

    Selbsthilfegruppen sind grundsätzlich eine Option, allerdings passt das aktuell bei mit auf Grund der Arbeitszeit nicht.

    Gesendet von meinem SM-G903F mit Tapatalk

Seite 1 von 2 12 Letzte

√Ąhnliche Themen

  1. Wo Diagnose stellen lassen in Schaumburg
    Von Andreaengel im Forum ADS ADHS Erwachsene: Diagnose und Behandlung
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 26.02.2013, 16:08
  2. Seit heute ADS Diagnose, aber Psychiater hat mich nicht ernst genommen
    Von sunflower85 im Forum ADS ADHS Erwachsene: Diagnose und Behandlung
    Antworten: 23
    Letzter Beitrag: 10.04.2012, 14:19
  3. seit heute medikinet adult
    Von nicole1978 im Forum ADHS Erwachsene Medikamente
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 28.02.2012, 10:30
  4. Seit heute Medikinet 20 mg
    Von Karin68 im Forum ADHS Erwachsene Medikamente
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 9.07.2010, 01:58
Thema: Diagnose seit heute - erstmal sacken lassen im Forum ADS ADHS Erwachsene: Diagnose und Behandlung bei ADHS bei Erwachsenen Forum
Alles rund um ADS / ADHS-Diagnose, Diagnoseverfahren f√ľr ADHS / ADS und nicht-medikament√∂se Therapieverfahren wie Psychotherapie, Neurofeedback, Biofeedback, Soziotherapie, Ergotherapie und andere
©2017 ADHS bei Erwachsenen Forum