Seite 2 von 2 Erste 12
Zeige Ergebnis 11 bis 16 von 16

Diskutiere im Thema Diagnose seit heute - erstmal sacken lassen im Forum ADS ADHS Erwachsene: Diagnose und Behandlung
bei ADHS bei Erwachsenen Forum
Alles rund um ADS / ADHS-Diagnose, Diagnoseverfahren für ADHS / ADS und nicht-medikamentöse Therapieverfahren wie Psychotherapie, Neurofeedback, Biofeedback, Soziotherapie, Ergotherapie und andere
  1. #11
    Ist hier zuhause

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: Ärztliche Verdachtsdiagnose auf ADHS /ADS
    Forum-Beiträge: 5.932

    AW: Diagnose seit heute - erstmal sacken lassen

    Nicht alle AD(H)S-Medikamente sind auf BtM, aber ggf. ist für eine entsprechende berufliche Laufbahn gar nicht das Medikament das Problem, sondern schon die Diagnose?

    Warum hast du eine Diagnostik machen lassen? War der Leidensdruck so hoch oder wolltest du es einfach nur mal wissen?
    Danach wäre zu überlegen, ob du so weiter leben willst oder etwas verändern möchtest und kannst?

    Ich denke, das sind die zentralen Fragen, deren Antworten dir sagen, ob eine Therapie für dich überhaupt sinnvoll ist.

    Erst dann solltest du dich mit den Therapiemöglichkeiten beschäftigen ... und dabei solltest du in erster Linie an dich selbst denken und dann erst an andere, denn es ist dein Leben und du musst dadurch und solltest dabei möglichst gesund sein.

    Warum ich das sage? - Weil die Folgen unbehandelter AD(H)S können absolut gravierend sein.

    Ich wünsche dir, dass du die für dich richtige Entscheidung triffst! Alles Gute!

  2. #12
    Ist interessiert

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: Ärztliche Verdachtsdiagnose auf ADS / ADHS
    Forum-Beiträge: 78

    AW: Diagnose seit heute - erstmal sacken lassen

    Danke. Ja, im Prinzip wollte ich es einfach nur wissen.

    Für mich persönlich nehme ich Einschränkungen kaum wahr. Das sieht bei meinem sozialen Umfeld punktuell aber anders aus, wodurch mir ja erst der Gedanke mit ADS kam.

    Ich möchte zumindest versuchen, nach Möglichkeit ohne Medikamente auszukommen. Und das handhabe ich generell so.

    Wenn es klappt, ist es gut. Und wenn nicht, dann ist das auch so.

    Gesendet von meinem SM-G903F mit Tapatalk

  3. #13
    Ist hier zuhause

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: Ärztliche Verdachtsdiagnose auf ADHS /ADS
    Forum-Beiträge: 5.932

    AW: Diagnose seit heute - erstmal sacken lassen

    Je nachdem, wo die "Reibungspunkte" liegen, könntest du auch über eine Verhaltenstherapie nachdenken.

    Mir persönlich wäre ja eine Art Supervision oder ein Coaching in Sachen "Verhalten" lieber, aber das wird leider noch nicht angeboten.

    Aber prinzipiell ist auch zu sehen, dass eigentlich jeder Mensch seine Verhaltens"auffälligkeiten" hat. Manche davon nennt man zb "Liebenswertes Original".

  4. #14
    Wohnt hier

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: Ärztliche Verdachtsdiagnose auf ADS / ADHS
    Forum-Beiträge: 1.322

    AW: Diagnose seit heute - erstmal sacken lassen

    Hallo Herbalist,

    siehe es so wie ChaosQueeny. Denke ein Coaching, wird leider nicht überall angeboten, wäre für dich schon sinnvoll. Ich glaube manche Ergotherapiepraxen
    bieten so etwas an. Musst du einfach mal googeln.

    LG Murmel

  5. #15
    Ist interessiert

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: Ärztliche Verdachtsdiagnose auf ADS / ADHS
    Forum-Beiträge: 41

    AW: Diagnose seit heute - erstmal sacken lassen

    Herbalist schreibt:
    Keine Einstellung auf Medikamente derzeit. Möchte mich nicht durch BtM-Rezepte für gewisse berufliche Möglichkeiten disqualifizieren.

    Selbsthilfegruppen sind grundsätzlich eine Option, allerdings passt das aktuell bei mit auf Grund der Arbeitszeit nicht.

    Gesendet von meinem SM-G903F mit Tapatalk



    Ok. Wie meinst Du das mit BTM Rezepte für gewissen berufliche Möglichkeiten disqualifizieren?. Dein Arbeitgeber erfährt doch davo nichts oder muss er das wissen?!

    LG

    - - - - - - - - - - Beiträge zusammengeführt (< 3 Minuten Zeitunterschied) - - - - - - - - - -

    Murmel schreibt:
    Hallo Herbalist,

    siehe es so wie ChaosQueeny. Denke ein Coaching, wird leider nicht überall angeboten, wäre für dich schon sinnvoll. Ich glaube manche Ergotherapiepraxen
    bieten so etwas an. Musst du einfach mal googeln.

    LG Murmel

    Hallo Murmel,

    gibt es eigentlich auch ADS Coach in der Nähe von München? Oder gibt es ein Adressen Verzeichnis? LG

  6. #16
    Ist interessiert

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene(r)
    Forum-Beiträge: 52

    AW: Diagnose seit heute - erstmal sacken lassen

    Hallöchen zusammen, ich setze mich auch grad mit all dem auseinander.
    Bisher ist mein Standpunkt: keine Medies, da ich Angst habe vor einer lebenslangen Abhängigkeit.
    Meine Tochter wird ab morgen Ritalin nehmen und sie ist dann so zusagen mein Testhaase.
    Mal schauen, was sie so berichtet.

    im allgemeinen komme ich, nach einem super großen Mega Frust nach der Diagnose ,
    mit allesm ganz gut klar. Ich bin aufmerksamer und reflektierter geworden.

    genervt ist allerdings mein Mann von meinen vielen vergesslichkeiten.

    Was als mir allerdings immer Probleme macht, mal mehr, mal weniger, sind diese ewigen Unruhen .
    die nerven total .
    Hat jemand einen guten Tipp ?

    alena

Seite 2 von 2 Erste 12

Ähnliche Themen

  1. Wo Diagnose stellen lassen in Schaumburg
    Von Andreaengel im Forum ADS ADHS Erwachsene: Diagnose und Behandlung
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 26.02.2013, 17:08
  2. Seit heute ADS Diagnose, aber Psychiater hat mich nicht ernst genommen
    Von sunflower85 im Forum ADS ADHS Erwachsene: Diagnose und Behandlung
    Antworten: 23
    Letzter Beitrag: 10.04.2012, 15:19
  3. seit heute medikinet adult
    Von nicole1978 im Forum ADHS Erwachsene Medikamente
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 28.02.2012, 11:30
  4. Seit heute Medikinet 20 mg
    Von Karin68 im Forum ADHS Erwachsene Medikamente
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 9.07.2010, 02:58
Thema: Diagnose seit heute - erstmal sacken lassen im Forum ADS ADHS Erwachsene: Diagnose und Behandlung bei ADHS bei Erwachsenen Forum
Alles rund um ADS / ADHS-Diagnose, Diagnoseverfahren für ADHS / ADS und nicht-medikamentöse Therapieverfahren wie Psychotherapie, Neurofeedback, Biofeedback, Soziotherapie, Ergotherapie und andere
©2017 ADHS bei Erwachsenen Forum