@Hallstein

Sorry, muss noch was anderes loswerden:

Du bist doch Fachperson. Ich nehme an, Therapeut oder so ähnlich.

Das hier ist ein Forum hauptsächlich von "Betroffenen", also Menschen, die aufgrund von psychischen Problemen eine Fachperson, i.d.R. einen Arzt/Psychiater aufgesucht haben.

Ist es nicht unethisch, die Diagnose von Kollegen madig zu machen, indem man direkt mit den Patienten der Kollegen im Forum Kontakt aufnimmt?

Ich stelle mir grade vor, wie absurd es umgekehrt wäre, wenn mein Arzt Deine Patienten kontaktiert, um sie von der Psychoanalyse loszubekommen.

Ich finde, mit diesem Verhalten diskreditierst Du Dich als Fachperson. Und zwar ordentlich.