Seite 1 von 2 12 Letzte
Zeige Ergebnis 1 bis 10 von 11

Diskutiere im Thema Was erwartet mich bei den Diagnostikterminen in der ADHS Ambulanz im Forum ADS ADHS Erwachsene: Diagnose und Behandlung
bei ADHS bei Erwachsenen Forum
Alles rund um ADS / ADHS-Diagnose, Diagnoseverfahren für ADHS / ADS und nicht-medikamentöse Therapieverfahren wie Psychotherapie, Neurofeedback, Biofeedback, Soziotherapie, Ergotherapie und andere
  1. #1
    Bin hier neu, seid lieb zu mir

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene(r)
    Forum-Beiträge: 6

    Was erwartet mich bei den Diagnostikterminen in der ADHS Ambulanz

    Hallo ihr lieben,

    Ich habe am 2 Mai meinen ersten Termin zur Diagnostik ADHS in einer ADHS Ambulanz, ist der erste von insgesamt 3 Terminen.

    Mir gehen seit Tagen Fragen durch den Kopf was mich erwartet​, bzw was auf mich zu kommt.

    Ist aber dem Umstand geschuldet das ich mittlerweile seit 4Jahren an einer seltenen neuro. Schmerzerkrankung leide ( beide Arme) und da durch leider auch sehr viel negatives was Ärzte & Gutachter erlebt habe bzw durch die Krankheit Einschränkungen habe.

    Ich möchte mich einfach drauf vorbereiten vorallem bin ich am überlegen ob ich nicht eine Begleitperson mit nehmen soll.

    Laut Psychologin steht für sie die Diagnose ADHS, Unterlagen von ihr und die Grundschulzeugnisse nehme ich mit. Der Verdacht oder Vermutung steht eigentlich seit mehr als 25 Jahre im Raum.

    Vielleicht könnt ihr mir weiter helfen bzw auch Tipps geben welche Unterlagen noch wichtig mit zu nehmen wäre

    Vielleicht grübele ich Mal wieder zuviel oder mach mir zu sehr einen Kopf, bin einfach zu nervös

    Liebe Grüße

    Skora

  2. #2
    Ist interessiert

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose seit Kindheit
    Forum-Beiträge: 37

    AW: Was erwartet mich bei den Diagnostikterminen in der ADHS Ambulanz

    Hallo,

    ich weiß nicht ganz, ob ich dir eine zufriedenstellende Antwort geben kann, da ich selbst noch nie bei soetwas war.
    Allerdings habe ich von meiner "Therapeutin" einen schriftlichen "Befund", wenn du sowas auchhast, würde ich den mitnehmen. Also einfach ein Dokument, warum deine Psychologin diesen Verdacht hat, auf Grund welcher Tatsachen - denn zumindest mir fällt es immer wieder schwer erklären zu müssen, was das ADHS bei mir ausmacht.

    Fran

  3. #3
    Ist öfter hier

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: Interessiert/Eigenverdacht auf ADHS / ADS
    Forum-Beiträge: 115

    AW: Was erwartet mich bei den Diagnostikterminen in der ADHS Ambulanz

    Hey Skora,

    hast du den festgepinnten Beitrag von Alex hier im Forum schon gesehen? https://adhs-chaoten.net/ads-adhs-er...wachsenen.html

    Da steht eigentlich so alles drin was evtl. auf dich zukommen sollte.

    Normalerweise sollte dich dort jemand erwarten, der dir das auch alles erklärt. Was genau da welche Ambulanz an welchen Tag macht kann schon unterschiedlich sein aber vom Prinzip her solltest du da umfassend befragt werden, optimal auch in Form eines Interviews mit vorgegebenen Fragen, ein paar (möglicherweise viele..) Fragebögen oder Tests machen und auch diverse Untersuchungen sollten dort auf dich zukommen.

    Normalerweise versuchen die Ambulanzen das so ein bischen zu strukturieren, so dass du nicht immer alles im Wechsel hast.

    Solltest du zufällig ein halbwegs aktuelles Blutbild von dir haben würde ich das mitnehmen, sei aber darauf vorbereitet dass du vielleicht trotzdem noch mal gepiekst wirst. Medikamentenplan könnte auch hilfreich sein falls du irgendwas dauerhaft nimmst, du schreibst ja du hast da eine seltene Erkrankung.

    Viel Erfolg, du schaffst das!

  4. #4
    Bin hier neu, seid lieb zu mir

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene(r)
    Forum-Beiträge: 6

    AW: Was erwartet mich bei den Diagnostikterminen in der ADHS Ambulanz

    Huhu,

    Danke für eure Antworten! Ich habe die Test von der Psychologin in Kopie bekommen, soll ein aktuelles Blutbild mit Schilddrüsenwert, EKG und EEG mitbringen sowie meine Grundschulzeugnisse. Das alles liegt schon vorbereitet hier für morgen.

    Das mit dem nochmal picksen (falls es passiert) wird ein Problem, erstens nur noch schlechte Venen und zweitens mein Crps.

    Aktuellen Medikationsplandikation hab ich keinen da, weil ich die Medikamente seit fast 4 Jahren nehme und von dahin das in Fleisch & Blut übergegangen ist

    Was mich jetzt vor Morgen noch grübeln lässt ist ob es Sinn macht sich noch Notizen machen,

    Ich hasse es nicht zur Ruhe zu kommen

    Liebe Grüße
    Skora

  5. #5
    Ist öfter hier

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: Interessiert/Eigenverdacht auf ADHS / ADS
    Forum-Beiträge: 115

    AW: Was erwartet mich bei den Diagnostikterminen in der ADHS Ambulanz

    Dann schreib dir doch die Medis genau auf (wie sie heißen - mit Dosierung! - und wie du sie nimmst) oder nimm gleich die Packungen mit wenn es was exotischeres ist.

  6. #6
    Wohnt hier

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: Ärztliche Verdachtsdiagnose auf ADS / ADHS
    Forum-Beiträge: 1.235

    AW: Was erwartet mich bei den Diagnostikterminen in der ADHS Ambulanz

    Nimm eine Auflistung deiner Medikamente mit Dosierung mit. Hoffe du hast schon mal in dem bereits oben erwähnten Thread von Alex gelesen, was alles zu einer
    genauen ADHS-Diagnostik dazugehört.
    Geh einfach ganz locker und unvoreingenommen zu dem Termin. Warte ab, was da auf dich zukommt.
    Drücke dir die Daumen.

  7. #7
    Bin hier neu, seid lieb zu mir

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene(r)
    Forum-Beiträge: 6

    AW: Was erwartet mich bei den Diagnostikterminen in der ADHS Ambulanz

    Danke für eure Antworten, der erste Termin letzte Woche war angenehm und morgen steht der zweite Termin an.

    Bin gespannt was morgen passiert, ich hoffe endlich dann zu wissen was los ist, den im Moment Lauf ich nur noch neben der Spur & weiß nicht mehr wo mir der Kopf steht

    Und vorallem das grübeln....

    Liebe Grüße
    Skora

  8. #8
    Wohnt hier

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: Ärztliche Verdachtsdiagnose auf ADS / ADHS
    Forum-Beiträge: 1.235

    AW: Was erwartet mich bei den Diagnostikterminen in der ADHS Ambulanz

    Hallo Skora,

    hoffe dein Termin heute ist gut verlaufen und du siehst jetzt ein wenig klarer, was deine Problematik betrifft.

    LG Murmel

  9. #9
    Bin hier neu, seid lieb zu mir

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene(r)
    Forum-Beiträge: 6

    AW: Was erwartet mich bei den Diagnostikterminen in der ADHS Ambulanz

    Huhu,

    Ja Ergebnis gab es gestern auch gleich, es ist definitiv ADHS. Sie konnte sich nicht erklären warum niemand die Diagnose schon in der Grundschule gestellt hat, den allein schon die Zeugnisse sprechen eine klare Sprache......

    Hätte letztes Wochenende nochmals mit meinen Eltern gesprochen, sie hatten den Verdacht ja, wären bei vielen verschiedenen Ärzten aber jeder hat abgelehnt die Diagnose zu stellen und behauptet ich wäre nur lebhaft

    Es hätte für mich einiges leichter sein können aber okay, jetzt hab ich die Diagnose endlich.

    Werde auch in der ADHS Ambulanz hier in München weiter behandelt und jetzt auf Medikamente eingestellt

    Liebe Grüße
    Skora

  10. #10
    Wohnt hier

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: Ärztliche Verdachtsdiagnose auf ADS / ADHS
    Forum-Beiträge: 1.235

    AW: Was erwartet mich bei den Diagnostikterminen in der ADHS Ambulanz

    Hallo Skora,

    ist ja gut gelaufen. Endlich hast du nun Gewissheit und kannst mit Medikamenten eingestellt. werden.

    LG Murmel

Seite 1 von 2 12 Letzte

Ähnliche Themen

  1. 1. AD(H)S Test nächste Woche - Angst - Was erwartet mich? Was muss ich beachten?
    Von ernie im Forum ADS ADHS Erwachsene: Diagnose und Behandlung
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 5.10.2013, 11:03
  2. ADHS Ambulanz- wartezeit
    Von Adige im Forum ADS ADHS Erwachsene: Österreich
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 14.03.2013, 22:35
  3. Was erwartet mich beim 1. Termin???
    Von Rose im Forum ADS ADHS Erwachsene: Diagnose und Behandlung
    Antworten: 19
    Letzter Beitrag: 28.12.2010, 12:54
  4. Verhaltenstherapie und Medikamente - was erwartet mich?
    Von knollbräu im Forum ADS ADHS Erwachsene: Diagnose und Behandlung
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 28.12.2010, 11:27
Thema: Was erwartet mich bei den Diagnostikterminen in der ADHS Ambulanz im Forum ADS ADHS Erwachsene: Diagnose und Behandlung bei ADHS bei Erwachsenen Forum
Alles rund um ADS / ADHS-Diagnose, Diagnoseverfahren für ADHS / ADS und nicht-medikamentöse Therapieverfahren wie Psychotherapie, Neurofeedback, Biofeedback, Soziotherapie, Ergotherapie und andere
©2017 ADHS bei Erwachsenen Forum