Seite 2 von 4 Erste 1234 Letzte
Zeige Ergebnis 11 bis 20 von 38

Diskutiere im Thema Diagnosetermin im Forum ADS ADHS Erwachsene: Diagnose und Behandlung
bei ADHS bei Erwachsenen Forum
Alles rund um ADS / ADHS-Diagnose, Diagnoseverfahren für ADHS / ADS und nicht-medikamentöse Therapieverfahren wie Psychotherapie, Neurofeedback, Biofeedback, Soziotherapie, Ergotherapie und andere
  1. #11
    Ist hier zuhause

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen:
    Alter: 35
    Forum-Beiträge: 3.524

  2. #12
    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Alter: 36
    Forum-Beiträge: 139

    AW: Diagnosetermin

    oh, wußte garnicht, dass LWL auch in Münster ist. Ich habe mich als erstes bei LWL-Bochum gemeldet, aber die haben mir noch immer keinen Termin gegeben, deswegen habe ich mich zusätzlich bei EOS gemeldet. Mal gucken ob ich beides mach oder LWL nach EOS absage.

  3. #13
    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: Interessiert/Eigenverdacht auf ADHS / ADS
    Forum-Beiträge: 43

    AW: Diagnosetermin

    Hallo zusammen!
    Ich habe einen Termin in Münster für Juli bekommen. Ich soll aber nur Zeugnisse und Berichte mitbringen. Vier Termiene werden es wohl werden. Der erste soll ca.eine halbe Stunde dauern. Bin ja mal gespannt.

  4. #14
    Ist hier zuhause

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen:
    Alter: 35
    Forum-Beiträge: 3.524

    AW: Diagnosetermin

    Morgen,

    habe nun nochmal in Münster angerufen und mit dem zuständigen Arzt gesprochen.

    Termin im Juli! genaues Datum wird er mir heute noch mitteilen, er hatte grade ein Gespräch.

    Aber Juli ist ja nun 100% besser als Dezember!
    Bin ziemlich erleichtert!!!



    LG

    Rose

  5. #15
    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsener
    Alter: 40
    Forum-Beiträge: 26

    AW: Diagnosetermin

    hi du.....

    ist doch schon mal ganz gut wenn der termin jetzt zum greifen da ist


    hoffe dir gehts einigermaßen gut.....


    LG chris....

  6. #16
    Ist hier zuhause

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen:
    Alter: 35
    Forum-Beiträge: 3.524

    AW: Diagnosetermin

    hey chris,

    der Doc hat grade angerufen. Termin ist am 13. Juli ! Man ich bin froh!

    Und komisch finde ich, dass ich bei denen nur eine Überweisung und die Grundschulzeugnisse mitbringen soll.

    Find ich nicht schlecht, das Blutbild hätt ich mal wieder selber zahlen müssen. Wenn ich mir das sparen kann find ich das ok.

    LG

    Rose

  7. #17
    soary

    Gast

    AW: Diagnosetermin

    Hallo Rose,

    toll, dass nun doch schon eher klappt.

    Bei meinem ersten Termin musste ich auch nur ne Überweisung und Zeugnisse mitbringen, hab aber jede Menge Zettel mit nach Haus geschleppt zum ausfüllen

    Mein erstes Gespräch hat 3 Stunden gedauert.

    Danach hab ich dann ein Laborwerte und Ekg beim HA besorgen müssen. Ein EEG wurd auch gemacht.
    Als ich beim HA dann angerufen hab wegen den Weten und EKG hieß es auch erst: "...müssen Sie aber selber zahlen."

    http://adhs-chaoten.net/ads-adhs-erw...er-zahlen.html

    Nach einigem hin und her hat sich das aber geklärt und ich musste nichts zahlen.

    Da es ja nun aber immer öfter so zu sein scheint, dass die Diagnostik selber gezahlt werden muss, leg ich meine Hand nun au net mehr ins Feuer dafür

    Auf jeden fall solltest du nachfragen, wenn du was selber zahlen musst.


    LG soary

  8. #18
    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Alter: 48
    Forum-Beiträge: 47

    AW: Diagnosetermin

    Hallo Rose,
    nahezu 9 Monate auf einen Termin zu warten, ist echt ein wenig lange. Bei mir waren es knapp 3 Monate.
    Ich sollte ebenfalls sämtliche Zeugnisse, ein aktuelles Blutbild, CT vom Kopf und so etwas mitbringen.
    Bei deinem tabelarischen Lebenslauf, ist nur ein gut gemeinter Rat von mir, da würde ich an deiner Stelle alle Schulen, Kindergärten, Ausbildungsplätze, Arbeitsstellen hinein schreiben. Klar, bei einer Bewerbung für einen Arbeitsplatz macht sich so etwas nicht gut, aber für eine ziemlich genaue Diagnose erstellen zu können, ist das schon sehr wichtig.
    Auch wenn du dann die Untersuchung hast und sehr viele Fragen und Bögen beantworten solltest, solltest du es wahrheitsgemäß machen, sonst kannst du nämlich den Termin gleich absagen.
    Aber ich denke, das weißt du bestimmt schon selber.
    Ich hatte nur das dringende Bedürfnis, dir dies zu schreiben.
    L.G. und Daumen drücken....................dr ummer....................

  9. #19
    Ist hier zuhause

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen:
    Alter: 35
    Forum-Beiträge: 3.524

    AW: Diagnosetermin

    drummer schreibt:
    Hallo Rose,
    nahezu 9 Monate auf einen Termin zu warten, ist echt ein wenig lange. Bei mir waren es knapp 3 Monate.
    Ich sollte ebenfalls sämtliche Zeugnisse, ein aktuelles Blutbild, CT vom Kopf und so etwas mitbringen.
    Bei deinem tabelarischen Lebenslauf, ist nur ein gut gemeinter Rat von mir, da würde ich an deiner Stelle alle Schulen, Kindergärten, Ausbildungsplätze, Arbeitsstellen hinein schreiben. Klar, bei einer Bewerbung für einen Arbeitsplatz macht sich so etwas nicht gut, aber für eine ziemlich genaue Diagnose erstellen zu können, ist das schon sehr wichtig.
    Auch wenn du dann die Untersuchung hast und sehr viele Fragen und Bögen beantworten solltest, solltest du es wahrheitsgemäß machen, sonst kannst du nämlich den Termin gleich absagen.
    Aber ich denke, das weißt du bestimmt schon selber.
    Ich hatte nur das dringende Bedürfnis, dir dies zu schreiben.
    L.G. und Daumen drücken....................dr ummer....................

    Jetzt hat es ja zum Glück früher geklappt! Und 4 Monate sind erträglicher als 9 !

    Zu dem neuen Termin brauch ich keinen Lebenslauf, also hat er zumindest nix von gesagt. Er sagte es werden 4 Termine werden und der erste wird ca eine Stunde dauern.
    Überlege ob ich den Lebenslauf trotzdem machen soll
    mal sehen ob ich mich dazu überwinden kann, wird ne ganz schöne kramerei, allein zu überlegen auf wievielen Schulen ich wirklich war ...

    LG

    Rose

  10. #20
    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: Interessiert/Eigenverdacht auf ADHS / ADS
    Forum-Beiträge: 43

    AW: Diagnosetermin

    Haklo Rose!
    Habe auch im Juli einenTermin in Münster. Soll auch nur Zeugnisse und Psychologenberichte mitbringen. Soll eine halbe Stunde dauern. Juli ist ja bald.

Seite 2 von 4 Erste 1234 Letzte

Stichworte

Thema: Diagnosetermin im Forum ADS ADHS Erwachsene: Diagnose und Behandlung bei ADHS bei Erwachsenen Forum
Alles rund um ADS / ADHS-Diagnose, Diagnoseverfahren für ADHS / ADS und nicht-medikamentöse Therapieverfahren wie Psychotherapie, Neurofeedback, Biofeedback, Soziotherapie, Ergotherapie und andere
©2017 ADHS bei Erwachsenen Forum