Er schrieb nicht punktuell konzentrieren, sondern "auf den Punkt konzentrieren", und da ist eben der Knackpunkt.
ADHS macht eben die großen Probleme auch im Beziehungs- und Arbeitsleben, weil man sich eben nicht auf den (gewünschten) Punkt immer konzentrieren kann. Sonst würde man ja zuhören/antworten können, auch wenn man es will.

Wenn eine Testung/Gespräche länger dauern, dann merkt auch ein Arzt, ob man Aussetzer hat.