Nun wird nicht mehr von Borderline oder Depression gesprochen, sondern von Adhs und Psychose. ADHS ist bei mir eh bekannt, aber gegen die Psychose wehre ich mich noch, da ich genug Leute gesehen habe, die eine Psychose hatten. Es wäre auch nichts schlimmes, aber ich glaube nicht daran. Ich glaube nur an die erste Diagnose ADHS. Da ich nicht glaube, dass sich die Diagnosen in dieser Form anhäufen können. Ich habe in den letzten 7 Jahren 15 Diagnosen erhalten. Das kann nicht sein. Insgesamt cirka 18.