Zeige Ergebnis 1 bis 4 von 4

Diskutiere im Thema 1.Diagnosetermin im Forum ADS ADHS Erwachsene: Diagnose und Behandlung
bei ADHS bei Erwachsenen Forum
Alles rund um ADS / ADHS-Diagnose, Diagnoseverfahren für ADHS / ADS und nicht-medikamentöse Therapieverfahren wie Psychotherapie, Neurofeedback, Biofeedback, Soziotherapie, Ergotherapie und andere
  1. #1
    Bin hier neu, seid lieb zu mir

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: Interessiert/Eigenverdacht auf ADHS / ADS
    Forum-Beiträge: 4

    1.Diagnosetermin

    Halli Hallo,

    Heute war mein erster Diagnosetermin in der Uniklinik . Ich machte mir schon paar Tage vorher einige Gedanken wie denn der Tag bzw. die erste Diagnosestellung von statten gehen würde.

    Ich kam erst mal 10 min zu spät (Verkehrsbedingt), man erwartete mich schon . Ich wurde freundlich begrüßt . Musste noch ein paar persönliche Daten ausfüllen, eine Urinprobe abgeben, wurde gewogen, gemessen.

    (Zeugnisse .... ja die sind noch alle vorhanden.....und Blutwerte schon mitgebracht)

    Danach sollte ich (gefühlte 10000) Fragebögen ausfüllen:

    Zu meiner Kindheit, Symptome im Erwachsenenalter und viele viele mehr,.

    Währenddessen ein Gespräch bzw. Interview wieso ich mich denn vorstelle usw. ,eine ärztliche Untersuchung und ein meiner Meinung nach Konzentrationstest.

    Befragung meiner Mutter die mich begleitete. -->Alles in allem hat es über 4 Stunden gedauert. (Mit Pausen)

    Habt ihr ähnliche Erfahrungen gemacht (da ich schon länger hier lese aber mich nicht beteilige und es bei andren nicht so war)

    Man fragte mich ob ich nicht an einer Studie teilnehmen möchte und gab mir nach einem abschließenden Gespräch noch ein Infoblatt diesbezüglich mit. Was haltet ihr davon?

    Nun warte ich auf Ergebnisse.

    Abschließende Frage: War dies eine Ordentliches Verfahren zur Diagnosestellung und die Zeit dafür entsprechend ?

    Bis dann

  2. #2
    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 723

    AW: 1.Diagnosetermin

    Ich würde sagen, das war ein ordentliches Verfahren und die Zeit dafür entsprechend. Welche Uniklinik war es denn?

  3. #3
    Bin hier neu, seid lieb zu mir

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: Interessiert/Eigenverdacht auf ADHS / ADS
    Forum-Beiträge: 4

    AW: 1.Diagnosetermin

    Uniklinik des Saarlandes in Homburg. Die haben da extra eine Fachbereich für AD(H)S

  4. #4
    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 723

    AW: 1.Diagnosetermin

    Homburg / Saar ist für ADHS zu empfehlen.

    - - - - - - - - - - Beiträge zusammengeführt (< 3 Minuten Zeitunterschied) - - - - - - - - - -

    Ist ne gute Adresse.

    lg

Ähnliche Themen

  1. Diagnosetermin schreitet nicht voran
    Von Samuelno1 im Forum ADS ADHS Erwachsene: Diagnose und Behandlung
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 10.05.2016, 12:31
  2. Endlich Diagnosetermin nächste Woche !
    Von squall im Forum ADS ADHS Erwachsene: Diagnose und Behandlung
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 29.05.2015, 14:42
  3. Diagnosetermin in EOS-Klinik Münster
    Von flocky im Forum ADS ADHS Erwachsene: Ärzte und Kliniken
    Antworten: 22
    Letzter Beitrag: 2.06.2011, 09:40
  4. Hilfää...morgen Diagnosetermin
    Von Chamaeleon im Forum ADS ADHS Erwachsene: Diagnose und Behandlung
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 18.05.2011, 23:09
  5. Diagnosetermin
    Von Rose im Forum ADS ADHS Erwachsene: Diagnose und Behandlung
    Antworten: 37
    Letzter Beitrag: 4.05.2010, 12:43
Thema: 1.Diagnosetermin im Forum ADS ADHS Erwachsene: Diagnose und Behandlung bei ADHS bei Erwachsenen Forum
Alles rund um ADS / ADHS-Diagnose, Diagnoseverfahren für ADHS / ADS und nicht-medikamentöse Therapieverfahren wie Psychotherapie, Neurofeedback, Biofeedback, Soziotherapie, Ergotherapie und andere
©2017 ADHS bei Erwachsenen Forum