Zeige Ergebnis 1 bis 9 von 9

Diskutiere im Thema Medikenet Adult Retard Therapie im Forum ADS ADHS Erwachsene: Diagnose und Behandlung
bei ADHS bei Erwachsenen Forum
Alles rund um ADS / ADHS-Diagnose, Diagnoseverfahren für ADHS / ADS und nicht-medikamentöse Therapieverfahren wie Psychotherapie, Neurofeedback, Biofeedback, Soziotherapie, Ergotherapie und andere
  1. #1
    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose seit Kindheit
    Forum-Beiträge: 3

    Medikenet Adult Retard Therapie

    Guten Tag,

    ich schreibe jetzt erstmal kurz was zu meiner Vorgeschichte.
    Mit 13 Jahren wurde ich auf Equasym eingestellt aufgrund von Konzentrationsproblemen. Mit 16 wurde es dann wieder bei mir abgesetzt da es mir nicht mehr weitergeholfen hat. Danach folgte bei mir Depression und Suizidversuche, ich wurde zu einem Psychologen geschickt, zu der Zeit war ich 17. Die Diagnose war Depression und ich kam in eine Tagesklinik. Danach folgte kam ich noch einmal in eine Station aufgrund erneutem Suizidversuch. Dann kam ich wieder in Die Tagesklinik und bekam Cipralex, was angeblich meine Stimmung verbessern sollte, ich merkte davon überhaupt nichts. Danach wurde ich aus der Klinik entlassen, weil rauskam das ich während der Therapie trank. Kurz darauf rauchte ich meinen ersten Joint, ich fand es toll. Danach ca. 6 Monate exzessiver Cannabis Konsum. Kurz vor Weihnachten lernte ich ein Mädchen kennen was Ritalin verschrieben bekam, sie bot es mir an, ich nahm es an und konsumierte es nasal. Ich fand es noch toller als Cannabis. Danach hab ich mir von einem Dealer Speed gekauft und hab dann bis vor 3 Wochen praktisch jeden Tag konsumiert. Jetzt hat mir mein neuer Psychologe Medikenet Adult Retard verschrieben.

    Jetzt zu meiner Frage: Ich habe extrem starke Nebenwirkungen, überhaupt kein Hungergefühl, zittern am ganzen Körper, starker Temperatur anstieg, Allergische Reaktion (jucken am ganzen Körper, kratzen im Hals. volle Nase) und manchmal Kopfschmerzen und Übelkeit.

    Ist das Normal ? Ich nehme es jetzt erst seit 3 Tagen, am ersten Tag hatte ich 20 Morgens und Mittags 10, jetzt hat mein Psychologe gesagt ich soll auf 10 10 runtergehen, aber die Nebenwirkungen sind gleich auch bei der Dosis. Was denkt ihr soll ich tuen ?

  2. #2
    Wohnt hier

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsener
    Forum-Beiträge: 1.628

    AW: Medikenet Adult Retard Therapie

    Du nimmst nur das Medikinet? Also kein cannabis ,Speed,Alkohol etc.nebenbei? Und auch nicht zuviel Koffein? Das kann auch unerwünschte Nebenwirkungen verstärken?
    Vielleicht solltest du einige Tage aussetzen bis die Hitze vorbei ist und dann nur mit einmal 10 anfangen?
    Dein Körper wehrt sich ja eindeutig gegen das Mittel.Etwas Kopfschmerzen zu beginn der Eindosierung ist normal aber all das andere kenn ich so nicht und ich reagiere auch ziemlich empfindlich auf Medikamente im allg.

    Evtl.bist du gegen einen Inhaltsstoff allergisch,dann könnte dein Arzt es mit Ritalin Adult versuchen.

  3. #3
    Ist öfter hier

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 274

    AW: Medikenet Adult Retard Therapie

    Moin,

    nimmst Du das Mittel ohne Frühstück und hinreichende Nahrungsaufnahme?

    Seitdem ich bei Medikinet adult darauf achte regelmässig etwas zu essen (Etwas Joghurt, Banane, Apfel, Vollkornbrot usw) und erst danach meine Tablette "werfe" geht es deutlich besser.

    Tablette ohne alles oder mit Kaffee ohne Milch ist keine gute Idee (finde ich) und es kommt zu massivem anfluten, rebound oder auch Kopfschmerzen.

    Mir hilft es -bilde ich mir zumindest ein- zusätzlich zum Medikinet adlut auch 2 Kapseln Omega-3 vom Discounter einzuwerfen.

    Deine Dosierung sollen wir hier nicht kommentieren oder in Frage stellen auch wenn sich der Eindruck aufdrängen könnte das war ggf. zum Anfang etwas hoch.
    Vielleicht hilft der Hinweise, dass Du die Kapsel öffnen kannst und es auf kleinere Portionen aufteilen kannst.

    In der Packungsbeilage stehen dazu Informationen und Dein Arut kann Dir sicher etwas dazu raten.
    Dort steht auch etwas von kleineren Portionen und Einnahme nach dem Frühstück oder Zwischenmahlzeiten ggf. dann 2-3h später die nächste Portion bis Du am ersten Tag deine 20mg verteilt hast. (Achtung das ist einfach eine Idee - Ich bin kein Arzt!)

    Deckname
    Geändert von Deckname (12.09.2016 um 19:26 Uhr) Grund: Ein zu direkter Vorschlag zum Thema Dosierung hat gegen die Forumsregeln verstossen, daher habe ich das umformuliert ...

  4. #4
    Muh!

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Alter: 54
    Forum-Beiträge: 6.744

    AW: Medikenet Adult Retard Therapie

    Bevor ihr weiter diskutiert, lest euch doch bitte mal unsere Community-Regeln durch. Da steht nämlich:

    Folgende Inhalte sind in diesem Forum und im Chat nicht gestattet:


    • Alle Inhalte, in denen illegale Drogen oder legale Drogen oder Drogen-ähnliche Substanzen jeglicher Art, die nicht in Bestimmungs-gemäßem, medizinischem Gebrauch eingesetzt werden, verharmlost, verherrlicht, deren Konsum oder Wirkung beschrieben werden oder in denen Ratschläge, Anweisungen oder jegliche Erfahrungen zu deren Gebrauch bzw. Missbrauch enthalten sind sowie Links zu Internetseiten mit solchen Inhalten.
    • Die Bezeichnung von Medikamenten oder medikamentösen Wirkstoffen als "Droge(n)", "Stoff", "Zeug", "Material" oder mit anderen Begriffen, die mit illegalen Drogen assoziiert werden können oder die Bezeichnung einer Medikamenten-Einnahme als "Einwerfen", "Reinwerfen", "Reinhauen", "Konsumieren" oder mit anderen Begriffen, die mit dem Konsum illegaler Drogen assoziiert werden können.
    • [...]
    • Diskussionen, Fragen, Antworten und jegliche Kommentare rund um Medikamente, Alkohol und illegale Drogen, deren Dosierung, Wirkung, Nebenwirkungen, Wechselwirkungen und aller anderen Aspekte im gesamten Chat und in der Shoutbox ("Chaotenbox").
    Quelle: https://adhs-chaoten.net/community-regeln.html


    Außerdem gilt:

    2. Dosier"empfehlungen" oder Medikamenten"empfehlungen" durch Mitglieder

    Bitte gebt hier keine Empfehlungen zur Veränderung der Dosierung oder dem An- oder Absetzen von Medikamenten.

    Die Auswahl der Medikamente und die individuelle Dosierung ist ausschließlich die Sache des behandelnden Arztes und auf keinen Fall die Sache anderer Forum-Mitglieder, denen sowohl das ärztliche Fachwissen fehlt, wie auch der Einblick in jegliche Patientenunterlagen oder Untersuchungsergebnisse.

    Da solche "Ratschläge" mit konkreten mg-Angaben oder zum An- und Absetzen von Medikamenten ohne Wissen des behandelnden Arztes schwere Schäden verursachen und im Extremfall bis zum Tod führen können, werden derartige "Empfehlungen" von den Moderatoren oder mir in jedem Fall sofort nach Kenntnis umgehend gelöscht.
    Quelle: https://adhs-chaoten.net/adhs-erwach...h-alkohol.html

  5. #5
    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose seit Kindheit
    Forum-Beiträge: 3

    AW: Medikenet Adult Retard Therapie

    Guten Tag,

    es ist sicherlich nicht meine Absicht hier Leute zu dem Konsum von Drogen anzustiften oder zu verherrlichen -.-
    Ich hab das alles nur erwähnt weil es eben zu meiner Vorgeschichte gehört und eben eine große Rolle spielt.
    Nun zu deiner Frage hypie ich nehme momentan nichts mehr, habe damit vollkommen abgeschlossen. Am Abend allerdings 1-3 Bier aber nie mehr, Kaffe trinke ich überhaupt nicht und Cola auch kaum. Ich hab jetzt das Medikament wieder abgesetzt, dass was Deckname vorgeschlagen hat hab ich auch gemacht, Kapsel aufgemacht und 5 mg abgewogen, leider mit gleichen Nebenwirkungen .
    Jetzt momentan extrem starken Rebound und verlangen wieder was zu nehmen....
    Habe leider erst nächsten Montag einen Termin bei meinem Psychologen. Naja, bleibt mir wohl nichts anderes übrig als abwarten,in dieser unerträglichen hitze.....

    Danke für die Antworten

    Boris1998

  6. #6
    Ist öfter hier

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 274

    AW: Medikenet Adult Retard Therapie

    Hi Boris,

    das ist hart mit dem Rebound und dann auch noch diese Hitze....

    Kannst Du irgendwie Sport machen um Dich abzulenken?

    Ich habe unter anderem herausgefunden, dass bei mir zur Beruhigung auch alkoholfreies Bier genügt bzw. funktioniert.

    Damit entlastest Du die Leber und Dein Körper-Gedächtnis erinnert sich nicht so sehr an den Alkohol, wenn Du das so verstehen kannst wie ich es gerne rüber-bringen möchte ohne Dir etwas zu unterstellen oder Dich anzugreifen.

    Auf jeden Fall viel Kraft !

    Ich hatte heute gegen 13:00 meine Tabletten nicht dabei und erst um 14:00 meine Dosis "geworfen" und dazu wenig gegessen - MIr flattern auch gerade etwas die Hände, aber ich bin dabei ruhig, aktiv und leistungswillig.... (komische Mischung)

    Deckname

  7. #7
    Muh!

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Alter: 54
    Forum-Beiträge: 6.744

    AW: Medikenet Adult Retard Therapie

    Boris1998 schreibt:
    es ist sicherlich nicht meine Absicht hier Leute zu dem Konsum von Drogen anzustiften oder zu verherrlichen -.-
    Ich hab das alles nur erwähnt weil es eben zu meiner Vorgeschichte gehört und eben eine große Rolle spielt.
    Mit dieser Antwort gebe ich mich persönlich zufrieden. Dennoch solltest du aufpassen, denn wir schreiben im öffentliche Bereich. Du schilderst den Missbrauch von Betäubungsmitteln. Auch wenn dieser Vorgang in der Vergangenheit liegt, so dürfte dir real kein Methylphenidat verordnet werden, da nicht sicher gestellt ist, ob du tatsächlich keinen Missbrauch mehr begehst.

  8. #8
    Ist interessiert

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: Ärztliche Verdachtsdiagnose auf ADHS /ADS
    Forum-Beiträge: 35

    AW: Medikenet Adult Retard Therapie

    Alkohol und MPH ist generell keine gute Idee, da der Alkohol in Verbindung mit MPH anders wirken kann.

    Hast Du mal ein paar Tage ausprobiert wie Du Medikinet verträgst, wenn Du KEINEN Alk trinkst?

  9. #9
    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose seit Kindheit
    Forum-Beiträge: 3

    AW: Medikenet Adult Retard Therapie

    Hallo Deckname,

    das mit dem Alkoholfreien Bier mache ich schon, aber es klappt echt damit.
    Und das mit dem Hände zittern kenne ich leider zu gut, ich finde das Gefühl schrecklich.
    Ich wollte dir auch noch danken für deine netten Antworten und hilfreichen Tipps



    Viele Grüße

    Boris1998

    - - - - - - - - - - Beiträge zusammengeführt (< 3 Minuten Zeitunterschied) - - - - - - - - - -

    Guten Tag blowy666,

    Ich trinke den Alkohol auch erst wenn die Wirkung weg ist.
    Als Beispiel ich nehme morgens um 9 eine Kapsel Medikenet Adult 10 mg und trinke abends um 22:00 Uhr mein erstes Bier.
    Ich glaube nicht das dadurch sich die Wirkung bei der nächsten Einahme verändert.

    Viele Grüße

    Boris1998

    - - - - - - - - - - Beiträge zusammengeführt (< 3 Minuten Zeitunterschied) - - - - - - - - - -

    Guten Abend Steintor,
    ich lebe zurzeit bei meinen Eltern und die Verwahren für mich das Medikament in einem Safe wo ich keinen Zugang zu habe. Also selbst wenn ich es wollte würde es nicht klappen.

    Viele Grüße

    Boris1998

Ähnliche Themen

  1. Alternative zu Medikenet adult /Krankenkasse
    Von pernada im Forum ADHS Erwachsene Medikamente
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 29.04.2015, 03:46
  2. Erfahrungen mit Medikenet Adult
    Von Jeleo im Forum ADHS Erwachsene Medikamente
    Antworten: 36
    Letzter Beitrag: 2.02.2015, 16:38
  3. Medikenet Adult Retard + Omneprazol
    Von meemann im Forum ADHS Erwachsene Medikamente
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 8.08.2014, 17:35
  4. Unterschied zwischen Medikenet ADULT und Ritalin ADULT?
    Von Staz im Forum ADHS Erwachsene Medikamente
    Antworten: 16
    Letzter Beitrag: 30.07.2014, 20:50
  5. Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 24.02.2014, 20:56
Thema: Medikenet Adult Retard Therapie im Forum ADS ADHS Erwachsene: Diagnose und Behandlung bei ADHS bei Erwachsenen Forum
Alles rund um ADS / ADHS-Diagnose, Diagnoseverfahren für ADHS / ADS und nicht-medikamentöse Therapieverfahren wie Psychotherapie, Neurofeedback, Biofeedback, Soziotherapie, Ergotherapie und andere
©2017 ADHS bei Erwachsenen Forum