Seite 2 von 3 Erste 123 Letzte
Zeige Ergebnis 11 bis 20 von 24

Diskutiere im Thema Was sind meine Möglichkeiten? im Forum ADS ADHS Erwachsene: Diagnose und Behandlung
bei ADHS bei Erwachsenen Forum
Alles rund um ADS / ADHS-Diagnose, Diagnoseverfahren für ADHS / ADS und nicht-medikamentöse Therapieverfahren wie Psychotherapie, Neurofeedback, Biofeedback, Soziotherapie, Ergotherapie und andere
  1. #11
    Ist interessiert

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Alter: 46
    Forum-Beiträge: 54

    AW: Was sind meine Möglichkeiten?

    nein das hast du nicht ganz richtig verstanden, ich habe nur eine gemacht, bei der dgvt

    sie war gut, aber meine probleme sind damit leider nicht bresser geworden.

    zb meine Blackouts (so nen ich es wenn ich komplett abschalte,) sind leider nicht besser geworden, ich hab sie heute noch und das ist ......

  2. #12
    Wohnt hier

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose seit Kindheit
    Alter: 28
    Forum-Beiträge: 1.210

    AW: Was sind meine Möglichkeiten?

    Hi Falkin,

    Was war dann genau gut an der Therapie?
    Wenn deine Probleme nicht besser geworden sind...dann hat ja die Therapie sozusagen ihr Ziel verfehlt...

    Könntest du diese "Blackouts" näher beschreiben.... ?
    Meist du eventuell ADS abdriften (Wegträumen) "Hypo" oder dergleichen?

  3. #13
    Ist interessiert

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Alter: 46
    Forum-Beiträge: 54

    AW: Was sind meine Möglichkeiten?

    die blackout nähr beschreiben ? ja wie soll ich das machen

    mein hirn schaltet sich aus, ich bin an a und wenn ich wieder zu mir komme bin ich bei d, wann und wie ich b und c erreicht habe weiß ich nicht.

    ich sollte und wollte eigendlich lernen wie ist dieses besser steuern kann, oder halt schon früher merke wenn ich kurz davor stehe, aber leider hat das nicht geklappt. es ist zeitweise echt gefährlich weil mir sowas auch im straßenverkehr passiert (nein ich fahre kein auto) aber zwei mal bin ich mitten auf der kreutzung zu mir gekommen.
    Das andere was noch passiert möchte ich hier nicht schreiben (man vergebe mir)

  4. #14
    Wohnt hier

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose seit Kindheit
    Alter: 28
    Forum-Beiträge: 1.210

    AW: Was sind meine Möglichkeiten?

    Leidest du eventuell unter "Narkolepsie" oder eine Unterform davon ?

    Ein Freund von mir ist ADS´ler und tendiert auch zu "narkoleptischen" Zuständen....deshalb frage ich...
    Er beschreibt dies auch als völligen Blackout ....er nimmt auch MPH , aber eher um da zu bleiben ^^

    Oder ist es nur einfach das Wegdriften/Wegträumen?

    Grüße

  5. #15
    Ist interessiert

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Alter: 46
    Forum-Beiträge: 54

    AW: Was sind meine Möglichkeiten?

    das kann ich nicht sagen, weil das höre ich zum ersten mal

    meine thrapeutin meinte das es daran liegt das ich sehr angegriffen bin psychisch, das ist ein schutzreflex. aber ich werde deins mal im blick behalten

  6. #16
    Wohnt hier

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose seit Kindheit
    Alter: 28
    Forum-Beiträge: 1.210

    AW: Was sind meine Möglichkeiten?

    Ach so sorry,
    du driftest nur bei besonderen Situationen weg oder? (Schutzreflex)

    Also nicht ständig....? ^^

  7. #17
    Ist interessiert

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Alter: 46
    Forum-Beiträge: 54

    AW: Was sind meine Möglichkeiten?

    ja, nur wenn ich sehr angespannt bin, oder streß habe, was eigendlich dauert ist

  8. #18
    Wohnt hier

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose seit Kindheit
    Alter: 28
    Forum-Beiträge: 1.210

    AW: Was sind meine Möglichkeiten?

    Also eine Art "Abspaltung" bzw. ein "Blackout-Erlebnis" als Schutzfunktion um die psychische Stabilität zu gewährleisten.
    mhhh

    ja, da hast mich jetzt irgendwie kalt erwischt....
    kann ich im Augenblick nicht erklären was mich sehr verwundert ...bzw. kenne ich nicht so wie du es beschreibst....

    Muss ich jetzt erst mal nachschlagen ^^, weil es mich echt interessiert....


  9. #19
    Neues Forum-Mitglied

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 78

    AW: Was sind meine Möglichkeiten?

    durchfragen bei Betroffenen / Fachleuten in deiner Umgebung....

    Mit Listen bin ich nie weiter gekommen aber mit Tips von Ärzten, die was wussten von anderen Patienten. Hast du Kontakt zu einer Selbsthilfegruppe an deinem Wohnort?

    LG
    KC

  10. #20
    Fühlt sich hier wohl

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 345

    AW: Was sind meine Möglichkeiten?

    Falkin schreibt:
    das kann ich nicht sagen, weil das höre ich zum ersten mal

    meine thrapeutin meinte das es daran liegt das ich sehr angegriffen bin psychisch, das ist ein schutzreflex. aber ich werde deins mal im blick behalten
    Liebe Falkin,
    es könnten ausgeprägte dissoziative Zustände sein. Fiel mal so ein Begriff?

Seite 2 von 3 Erste 123 Letzte

Ähnliche Themen

  1. meine Gedanken sind schneller als ich...
    Von pocoloco im Forum ADS ADHS bei Erwachsenen
    Antworten: 13
    Letzter Beitrag: 19.09.2013, 14:43
Thema: Was sind meine Möglichkeiten? im Forum ADS ADHS Erwachsene: Diagnose und Behandlung bei ADHS bei Erwachsenen Forum
Alles rund um ADS / ADHS-Diagnose, Diagnoseverfahren für ADHS / ADS und nicht-medikamentöse Therapieverfahren wie Psychotherapie, Neurofeedback, Biofeedback, Soziotherapie, Ergotherapie und andere
©2015 ADHS bei Erwachsenen Forum