Seite 4 von 4 Erste 1234
Zeige Ergebnis 31 bis 37 von 37

Diskutiere im Thema Eigenverdacht auf ADS / Symptome / richtigen Arzt ausgesucht? im Forum ADS ADHS Erwachsene: Diagnose und Behandlung
bei ADHS bei Erwachsenen Forum
Alles rund um ADS / ADHS-Diagnose, Diagnoseverfahren für ADHS / ADS und nicht-medikamentöse Therapieverfahren wie Psychotherapie, Neurofeedback, Biofeedback, Soziotherapie, Ergotherapie und andere
  1. #31
    Bin hier neu, seid lieb zu mir

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: Ärztliche Verdachtsdiagnose auf ADHS /ADS
    Forum-Beiträge: 19

    AW: Eigenverdacht auf ADS / Symptome / richtigen Arzt ausgesucht?

    Danke für die Aufklärung, also sind wir doch nicht verrückt

  2. #32
    Wohnt hier

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 1.474

    AW: Eigenverdacht auf ADS / Symptome / richtigen Arzt ausgesucht?

    Rocket schreibt:
    Ja, wenn ich denke ich hab ADHS, und mich selbst falsch einschätze, und dann Ritalin nehme, was wirkt, und ich merke, eigentlich hab ich kein ADHS, dann wird Ritalin gar nicht gewirkt haben, sodass ich wieder denke ich hab ADHS, weshalb ich Ritalin nehme, was mir die augen öffnet, dass ich eigentlich kein ADHS habe, weshalb ich Ritalin ASHDHASHDASDHLH AHHH
    Was wäre, wenn ist eine beliebte Methode, sich das Leben zu versauen. Du kennst Watzlawicks Geschichte mit dem Hammer?
    https://de.wikipedia.org/wiki/Anleit...mit_dem_Hammer

    Aber mal ne andere Geschichte. Geht es euch, bzw insbesondere dir luftkopf, denn nicht manchmal so, dass ihr das Gefühl habt(oder hattet), euch diesbezüglich rechtfertigen zu müssen? Da ihr manchmal besser drauf wart, oder es manchmal ganz ok lief, etc.
    Ich muss mich teilweise vor mir selbst rechtfertigen, weil ich denke "hey heute hast du es geschafft, 1h an der Thesis zu arbeiten... es ist ja doch alles gut"
    und dann kommen wieder Phasen, wo alles scheiße ist und euch klar ist dass was nicht stimmt.. ?
    Das ist sowas von typisch für ADHS. ADHS-ler sind nicht durchgehend unaufmerksam. Praktisch jeder von uns hat als Kind immer wieder gehört, Ach, du kannst ja, wenn du willst.

    Und wir glaubten es dann vielleicht auch selbst. Es stimmt aber nicht und es ist grausam, das einem solchen Kind immer wieder zu sagen. Ein ADHS-ler, der kann wenn er will, hat schließlich kein Problem.

    Viele Grüße
    4. Klavierkonzert

  3. #33
    Chef - Knuddler

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose seit Kindheit
    Alter: 35
    Forum-Beiträge: 4.450

    AW: Eigenverdacht auf ADS / Symptome / richtigen Arzt ausgesucht?

    Nein. Durchgehend unaufmerksam wohl nicht. Das ist aber nur ein Bereich,in dem man auffallen kann.

    @clown(warst doch Du??muss ich gleich nochmal gucken...)

    Wenn Du solche (von 4.kl.konzert beschriebenen) und ähnliche Situationen meinst,dann ja. Das ist das,was ich mit der Unberechenbarkeit und den Reaktionen darauf meinte. Weiß nicht,ob das so deutlich geworden ist.

  4. #34
    Ist öfter hier

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 144

    AW: Eigenverdacht auf ADS / Symptome / richtigen Arzt ausgesucht?

    Rocket,kannst du durch deine Hochbegabung besser Strukturieren,oder hast du es adäquat gut von deinen Eltern gelernt( vorgelebt) etc. Oder beides? Und hilft dir die Hochbegabung oder sie auch manchmal eher eine Blockade?

  5. #35
    Ist öfter hier

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 144

    AW: Eigenverdacht auf ADS / Symptome / richtigen Arzt ausgesucht?

    Clown sehr bemerkenswerter treat,ich muss den doch in Ruhe nochmal durchgehen . Ohne ein Medi ist es etwas anspruchsvoller und will in Ruhe gelesen werden.Gruss

  6. #36
    Ist öfter hier

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: Interessiert/Eigenverdacht auf ADHS / ADS
    Forum-Beiträge: 109

    AW: Eigenverdacht auf ADS / Symptome / richtigen Arzt ausgesucht?

    Chillguitar schreibt:
    Rocket,kannst du durch deine Hochbegabung besser Strukturieren,oder hast du es adäquat gut von deinen Eltern gelernt( vorgelebt) etc. Oder beides? Und hilft dir die Hochbegabung oder sie auch manchmal eher eine Blockade?
    Nein das strukturieren ist mein großes Problem. Von meinen Eltern habe ich diesbezüglich auch nichts gelernt.
    Die Hochbegabung äußert sich insofern, dass ich Zusammenhänge oft schlichtweg sehr schnell, ohne großes Nachdenken im Kopf habe. So bin ich gut durch die Schule gekommen.
    Im Prinzip, wenn A+B = C ist, konnte ich mir C niemals merken, da ich aber A+B = C logisch finde, konnte ich es mir jederzeit herleiten. Ich habe daher aber immer eher wie ein langsamer Denker gewirkt, da einiges nicht "abrufbar" war, sondern erst gedanklich konstruiert wurde.

    Es gibt verschiedene arten von HB, das kann man auch nicht über einen Kamm scheren. Mein bester Freund ist nicht so im logischen Denken, dafür iwie in Richtung analytisches Denken Hochbegabt und er liefert trotz ADS fantastische Ergebnisse ab.

    Wenn es um auch nur wenig komplexere Dinge, oder selbstorganisatorische Dinge geht, ist bei mir dagegen dicht.

    MMn. habe ich riesen Glück bzgl. dieser HB. Da ich diesen typischen, extremen Lernfrust kenne, will ich mir nicht ausmalen, wie schwierig das Leben ohne wäre.

    Die HB ist in der Regel keine Blockade. Außer bei meinen Rechenticks (alles was zum ausrechnen einlädt, muss ich ausrechnen, muss aus allem Zusammenhänge bilden). Denn das kostet irgendwie Zeit. Ich denke das Hauptproblem ist aber auch da eher etwas wie AD(H)S.

  7. #37
    Ist öfter hier

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 144

    AW: Eigenverdacht auf ADS / Symptome / richtigen Arzt ausgesucht?

    Das mit den Zusammenhängen verstehe ich total. Dadurch das ich hyperaktiv bin und Recht impulsiv,Falle ich oft Leuten ins Wort,da ich Sachen mega schnell Begreife,trotzdem nie gelernt habe zu lernen,also auf der strukturellen Ebene. Ordnung z.b. ist ein Graus. Ich habe eine Liebevolle Hassliebe mit meinem Abwasch,deshalb kommt heute je Freundin vorbei Mama sie guckt 3 Filme im Stream und ich konzentriere mich auf den Abwasch. Das geht dann da ich mehr Druck habe

    - - - - - - - - - - Beiträge zusammengeführt (< 3 Minuten Zeitunterschied) - - - - - - - - - -

    Das Mama war natürlich ein Handy tippfehler. Strange

Seite 4 von 4 Erste 1234

Ähnliche Themen

  1. Wie kamt ihr zur Diagnose? Eigenverdacht? Arzt? Freunde?
    Von Swidi im Forum ADS ADHS Erwachsene: Umfragen
    Antworten: 28
    Letzter Beitrag: 27.06.2016, 21:36
  2. Sollten alle Symptome unter der richtigen Medikation weg sein?
    Von xonk im Forum ADHS Erwachsene Medikamente
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 18.09.2015, 21:02
  3. Richtigen Arzt finden
    Von AiKON im Forum ADS ADHS Erwachsene: Ärzte und Kliniken
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 18.03.2014, 09:10
  4. Eigenverdacht auf ADHS, suche dringend ein Arzt in Hamburg
    Von Avicenna im Forum ADS ADHS Erwachsene: Ärzte und Kliniken
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 10.12.2013, 00:42
  5. Suche richtigen Arzt
    Von Miro im Forum ADS ADHS Erwachsene: Ärzte und Kliniken
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 12.10.2009, 01:12
Thema: Eigenverdacht auf ADS / Symptome / richtigen Arzt ausgesucht? im Forum ADS ADHS Erwachsene: Diagnose und Behandlung bei ADHS bei Erwachsenen Forum
Alles rund um ADS / ADHS-Diagnose, Diagnoseverfahren für ADHS / ADS und nicht-medikamentöse Therapieverfahren wie Psychotherapie, Neurofeedback, Biofeedback, Soziotherapie, Ergotherapie und andere
©2017 ADHS bei Erwachsenen Forum