Seite 3 von 4 Erste 1234 Letzte
Zeige Ergebnis 21 bis 30 von 31

Diskutiere im Thema Und wieder mal ne angebliche Borderlinerin weil keineer ADHS kennt im Forum ADS ADHS Erwachsene: Diagnose und Behandlung
bei ADHS bei Erwachsenen Forum
Alles rund um ADS / ADHS-Diagnose, Diagnoseverfahren für ADHS / ADS und nicht-medikamentöse Therapieverfahren wie Psychotherapie, Neurofeedback, Biofeedback, Soziotherapie, Ergotherapie und andere
  1. #21
    Lebenskünstler

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose seit Kindheit
    Forum-Beiträge: 4.180

    AW: Und wieder mal ne angebliche Borderlinerin weil keineer ADHS kennt

    Von Bad Bramstedt kann ich leider auch nur abraten. Aus eigener Erfahrung. Aber solche Sachen sind ja am Ende immer subjektiv. Was dem Einen hilft,kann dem Anderen durchaus schaden.

    Bei mir...naja,ich wäre froh gewesen,hätte man dort den Verdacht verfolgt,der sich beim Vorgespräch ergeben hatte-ich war dort ohne bestehende psychiatrische Diagnose aufgekreuzt,ist aber schon mehrere Jahre her.

    Die Psychologin fragte ganz direkt,ob ich aus der Kindheit eine ADHS-Diagnose hätte,ich sei nämlich ein Paradebeispiel für einen schweren Verlauf bis in's Erwachsenenalter. Als ich das verneinte,nickte sie,machte irgendwo ein Kreuzchen und am Ende landete ich dann bei den Borderlinenern. Nichts gegen die Menschen! Ich kam mir nur vor,wie im falschen Film! Zumal man mir den Hinweis auf den Eingangsberdacht dann auch noch als Manipulationsversuch ausdeutete...

  2. #22
    Fühlt sich hier wohl

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 485

    AW: Und wieder mal ne angebliche Borderlinerin weil keineer ADHS kennt

    ChaotSchland schreibt:
    @ KiwiMaus: und welche "Expertise" hat der Dr. M-A denn diesbezüglich?
    Er hört seinen Patienten wirklich zu! Und wenn er mehrfach negative Erfahrungen gehört hat, dann hat er es sich wohl gemerkt, statt auf Durchzug zu schalten, wie alle Anderen




    ChaotSchland, ich war ein extremes schreiendes Rebellenbaby, dass bei Schnullern einen Würgreiz bekam und bis zum 14ten Geburtstag auch ohne jegliches Schlafbedürfnis. Nichts da mit süßes Baby nuckelt schlafend am Schnuller! Meine Mutter hat ebenfalls ADHS. Sie hat mir als ich "erwachsen" war dann gesagt, dass sie mich damals am liebsten aus dem Fenster geworfen hätte Und nach den Geschichten wie ich war... absolut verständlich. Also, falls du ähnliche Gedanken hast, bist du dennoch keine schlechte Mutter Ich bin bis 12ten Lebensjahr in bescheidenen finanziellen Verhältnissen aufgewachsen und habe nur positive Erinnerungen in der Kindheit, da ich geliebt wurde. Mehr als Das braucht ein Kind doch nicht. Deshalb lass dich von Ärzten wieder festigen, sobald du einen findest, und alles Andere wird schon laufen. Dass deine Familie mal für ein halbes Jahr auf das Kind aufpasst, ist auch nicht verwerflich. Wenn es dir besser geht, kannst du dann glücklich für dein Kind da sein.

  3. #23
    Bin hier neu, seid lieb zu mir

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 19

    AW: Und wieder mal ne angebliche Borderlinerin weil keineer ADHS kennt

    @KiwiMaus


    warum hast du Essstörungen? Bitte hole dir sofort Hilfe, und bitte kümmere dich *sofort* darum!!

    warum hörst du nicht auf zu brechen? Du bist ein viel zu wertvoll um dich selbst zu zerstören - bitte hör auf damit!!

    ich komme übrigens auch aus Hannover, bzw Lehrte, gerne können wir uns heute in Lehrte, Sehnde oder Hannover treffen. Ich möchte mit dir reden, wie du aufhören kannst, zu hungern und zu brechen.

    es tut mir leid für den Beitrag, aber mir gehen die Bilder nicht auf dem Kopf, wie du über der Toilette hängst und brichst, ich ertrage das nicht, auch wenn ich dich nicht kenne!! (wobei ich hier das Gefühl habe, die Leute schon ewig zu kennen, obwohl ich noch keinen einzigen in RL kennengelernt habe)

    wie oft brichst du am Tag? Bleibt.inzwischen wenigstens auch mal eine Mahlzeit in dir drin? Machst du wenigstens eine Therapie gegen deine Essstörungen?

    ich habe das Gefühl, dass ich die einzige Autistin und ADSlerin bin, die keine Essstörung hat. Vielleicht ist meine Diagnose ja doch falsch
    Geändert von dieKatha82 (23.07.2016 um 06:33 Uhr)

  4. #24
    Ist interessiert

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 48

    AW: Und wieder mal ne angebliche Borderlinerin weil keineer ADHS kennt

    dieKatha82 schreibt:
    @KiwiMaus


    warum hast du Essstörungen? Bitte hole dir sofort Hilfe, und bitte kümmere dich *sofort* darum!!

    warum hörst du nicht auf zu brechen? Du bist ein viel zu wertvoll um dich selbst zu zerstören - bitte hör auf damit!!

    ich komme übrigens auch aus Hannover, bzw Lehrte, gerne können wir uns heute in Lehrte, Sehnde oder Hannover treffen. Ich möchte mit dir reden, wie du aufhören kannst, zu hungern und zu brechen.

    es tut mir leid für den Beitrag, aber mir gehen die Bilder nicht auf dem Kopf, wie du über der Toilette hängst und brichst, ich ertrage das nicht, auch wenn ich dich nicht kenne!! (wobei ich hier das Gefühl habe, die Leute schon ewig zu kennen, obwohl ich noch keinen einzigen in RL kennengelernt habe)

    wie oft brichst du am Tag? Bleibt.inzwischen wenigstens auch mal eine Mahlzeit in dir drin? Machst du wenigstens eine Therapie gegen deine Essstörungen?

    ich habe das Gefühl, dass ich die einzige Autistin und ADSlerin bin, die keine Essstörung hat. Vielleicht ist meine Diagnose ja doch falsch
    ich bin bereits seit Jahren in Therapie & weiß sich genau wieso ich das habe! danke der Nachfrage ;-) das wird man aber mit los! man hat bessere und schlechtere Zeiten

  5. #25
    Bin hier neu, seid lieb zu mir

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 19

    AW: Und wieder mal ne angebliche Borderlinerin weil keineer ADHS kennt

    Hallo ChaosGlück,

    gern geschehen, trotz früher (zumindest Autismus-) Diagnose weiß ich ja doch ein wenig, wie das ist, an geeignete Psychiater und Therapeuten zu kommen :/.

    es ist schon mal gut, dass du keinen Rechtsstreit an der Backe hast *Erleichterung* und eine Mutter, die dir unter die Arme greift
    Aber ich kann mich auch AddOn anschließen; es ist bereits die halbe Miete, wenn das Kind geliebt wird

    In Berlin kenne ich nur eine Frau Dr., bei der ein Bekannter mit Asperger diagnostiziert wurde. Ich bin mir aber nicht sicher, ob sie auch ADS-Diagnostik macht und wie gut sie auf Frauen spezialisiert ist. Link kommt gleich:

  6. #26
    Bin hier neu, seid lieb zu mir

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 19

    AW: Und wieder mal ne angebliche Borderlinerin weil keineer ADHS kennt

    Oh, leider auch überladen, aber vielleicht hast du ja Glück zwecks Termin, wenngleich das wahrscheinlich länger dauert: https://www.jameda.mobi/profil/bewertungen/80089866_1/

    @KiwiMaus
    ich habe in einem anderen Thread alles gesagt, was ich dazu zu sagen hatte und werde dem nichts weiter hinzufügen.
    Geändert von dieKatha82 (23.07.2016 um 10:51 Uhr)

  7. #27
    Lebenskünstler

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose seit Kindheit
    Forum-Beiträge: 4.180

    AW: Und wieder mal ne angebliche Borderlinerin weil keineer ADHS kennt

    Hallo Ihr Zwei

    Ich bin zwar kein Moderator,möchte Euch aber dennoch bitten,sofern das Thema jetzt nicht erschöpfend behandelt ist,Euren Austausch Essstörungen betreffend-samt graphischer Schilderungen!-bitte per PN weiterzuführen.

    Dies hier ist der öffentlich lesbare Bereich und wirklich jeder,der den Threadtitel interessant findet,stolpert hier drüber.

    Ich möchte nun keine Diskussion um political correctness,Eigenverantwortung ,Mitdenken und Selbstfürsorge lostreten-hatten wir auch erst und das auf sehr unangenehm mit harten Bandagen geführte Art und Weise...

    Es ist nur eine Bitte,die Ihr mir hoffentlich nicht übelnehmen werdet.



  8. #28
    der Chaot

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Alter: 34
    Forum-Beiträge: 187

    AW: Und wieder mal ne angebliche Borderlinerin weil keineer ADHS kennt


  9. #29
    Bin hier neu, seid lieb zu mir

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: Interessiert/Eigenverdacht auf ADHS / ADS
    Forum-Beiträge: 19

    AW: Und wieder mal ne angebliche Borderlinerin weil keineer ADHS kennt

    Danke euch allen!!!! Ihr habt mir so viel Mut gemacht und es hat sich gelohnt. Nach nur 3 Wochen Wartezeit war ich heute in Berlin zur Diaknostik und was soll ich sagen....Diaknose ADS mit H eindeutig! Ich bin so glücklich und erleichtert, dass der Weg aus dem Chaos endlich beginnen kann. Die Ärztin war toll und will mur sogar beim Rehaantrag helfen.

  10. #30
    Bin hier neu, seid lieb zu mir

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 19

    Lächeln AW: Und wieder mal ne angebliche Borderlinerin weil keineer ADHS kennt

    Hallo zusammen,


    @Luftkopf33

    okay, ich entschuldige mich für meinen Beitrag über das Thema.
    Ich hoffe, du nimmst mir das jetzt ebenso nicht mehr übel.

    von meiner Seite aus dürfen von mir verfasste evtl. schädliche Beiträge auch von der Moderation gelöscht werden.


    @ChaosGlück

    Hey supi, das freut mich für dich !!
    Wünsche euch viel Glück auf deinem Weg aus dem Chaos, aber das packt ihr!
    Das hast du dir verdient nach all dem Kampf - zum Glück gibt es noch solche Ärzte !!
    Geändert von dieKatha82 (10.08.2016 um 09:31 Uhr)

Seite 3 von 4 Erste 1234 Letzte

Ähnliche Themen

  1. Kein ADHS nur weil man Abitur hat?
    Von Kyo im Forum ADS ADHS Erwachsene: Diagnose und Behandlung
    Antworten: 199
    Letzter Beitrag: 8.06.2016, 10:48
  2. ich glaube das adhs nicht offiziell anerkannt wird weil ?
    Von katerkarlos im Forum ADS ADHS bei Erwachsenen
    Antworten: 82
    Letzter Beitrag: 12.09.2014, 19:16
  3. Job gekündigt, weil ADHS vorliegt, doch eben nicht deshalb...
    Von Xyrx im Forum ADS ADHS Studium Beruf und Ausbildung
    Antworten: 22
    Letzter Beitrag: 10.10.2013, 19:58
  4. Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 10.10.2012, 20:26
Thema: Und wieder mal ne angebliche Borderlinerin weil keineer ADHS kennt im Forum ADS ADHS Erwachsene: Diagnose und Behandlung bei ADHS bei Erwachsenen Forum
Alles rund um ADS / ADHS-Diagnose, Diagnoseverfahren für ADHS / ADS und nicht-medikamentöse Therapieverfahren wie Psychotherapie, Neurofeedback, Biofeedback, Soziotherapie, Ergotherapie und andere
©2015 ADHS bei Erwachsenen Forum