Seite 2 von 4 Erste 1234 Letzte
Zeige Ergebnis 11 bis 20 von 31

Diskutiere im Thema Und wieder mal ne angebliche Borderlinerin weil keineer ADHS kennt im Forum ADS ADHS Erwachsene: Diagnose und Behandlung
bei ADHS bei Erwachsenen Forum
Alles rund um ADS / ADHS-Diagnose, Diagnoseverfahren für ADHS / ADS und nicht-medikamentöse Therapieverfahren wie Psychotherapie, Neurofeedback, Biofeedback, Soziotherapie, Ergotherapie und andere
  1. #11
    Bin hier neu, seid lieb zu mir

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: Interessiert/Eigenverdacht auf ADHS / ADS
    Forum-Beiträge: 19

    AW: Und wieder mal ne angebliche Borderlinerin weil keineer ADHS kennt

    Ganz lieben Dank für eure Antworten!!! Das gibt mir echt Kraft weiter dran zu bleiben und baut mich wieder auf!!!

    Also ich sehe in ADHS eigentlich trotz allem Mist eigentlich auch etwas gutes. Es lässt mich Kreativer sein und über den Tellerrand blicken, aber ohne eine Therapie geht es mittlerweile einfach nicht mehr, daher bin ich so verzweifelt.
    Ich würde es auch akzeptieren, wenn man mir neben dem ADHS ein Borderline diaknostiziert, aber es macht mich wütend, dass ich trotz betteln und um Hilfe schreien nicht einmal eine ADHS Diaknostik bekomme obwohl es als Kind diaknostiziert wurde.

    Heute war ich bei der Psychiaterin die mich zur Diaknostik in die Psychiatrie geschickt hatte zur besprechung und ohne mir zuzuhören servierte sie mich in nur 2 Minuten ab vonwegen ich sole mcih doch freuen, dann solle ich jetzt eine Reha für Borderline machen und die könnten da dann die Diaknostik machen. Außerdem sollte ich zur weiteren besprechung wieder 600 km zu ihr fahren wenn der Bescheid der Rentenkasse durch wäre. Sie hat mir keine Frage beantwortet und ist mir über den Mund gefahren, wenn ich was sagen wollte.
    Bin dann bei der Sprechstundenhilfe bisschen laut geworden und hab mich aufgeregt, weil in dem Antrag nicht mal mehr der Verdacht auf ADHS stand. Daraufhin hat mich die Psychiaterin raus geworfen, ich solle mir wen anders suchen (was ich zu dem Zeitpunkt eh schon vor hatte) und "dass sie so schreien ist wohl ihr Problem" (hätte sie zugehört hätte sie gehört, dass ich genau das bei unserem ersten Gespräch mit aufgezählt hatte, außerdem hab ich für meine Verhältnisse echt noch leise geschrien oO).
    Ich hab mich zusammengerissen nicht zu weinen, aber war soooooo sauer. Hab mich dann im raus gehen nochmal umgedreht und gesagt: " Aber bitte tun sie mir einen Gefallen, sagen sie ADHSlern bitte in Zukunft schon am Telefon, dass sie keine Ahnung davon haben"

  2. #12
    Ist interessiert

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 48

    AW: Und wieder mal ne angebliche Borderlinerin weil keineer ADHS kennt

    What the F**k! was für eine miese Frau ist das? O.o
    Diese Dame sollte noch mal ganz stark ihren Beruf überdenken!...
    Wo wohnst du denn? bei uns in der Nähe gibt es eine Klasse Klinik die auf ADHS spezialisiert ist ;-) vielleicht kann ich dir da helfen!

  3. #13
    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 733

    AW: Und wieder mal ne angebliche Borderlinerin weil keineer ADHS kennt

    ca. 70% gerade auch der Psychiater sind leider ignorant bezüglich ADHS. So eine Behandlung, wie sie dir durch diese Psychiaterin widerfahren ist, ist ein Skandal, in Deutschland jedoch eher die Regel statt die Ausnahme. Dran bleiben !!!!!!!!!!!!!!!!

  4. #14
    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 733

    AW: Und wieder mal ne angebliche Borderlinerin weil keineer ADHS kennt

    Ich empfehle dir ansonsten übrigens die Schön-Klinik in Bad Bramstedt als führende Fachklinik in Deutschland für ADHS und Komorbiditäten.

    Bleib dran wie gesagt !!!!!

    lg

  5. #15
    Bin hier neu, seid lieb zu mir

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: Interessiert/Eigenverdacht auf ADHS / ADS
    Forum-Beiträge: 19

    AW: Und wieder mal ne angebliche Borderlinerin weil keineer ADHS kennt

    DANKE!!!!!! Ihr seit echt meine Rettung! Ihr seit so aufbauend und ermutigend!!!!
    In die Schönkliniken dürfte ich leider meine Tochter nicht mit nehmen. Sobald ich irgendwie doch an eine Diaknose komme werde ich bei der Rentenkasse einen Antrag auf eine Reha in der Klinik am schönen Moos stellen. Die sollen ganz gut sein bei der Thematik und waren am Telefon schon sehr nett.

  6. #16
    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 733

    AW: Und wieder mal ne angebliche Borderlinerin weil keineer ADHS kennt

    Zur Diagnostik kann ich dir - auch wenn es von Berlin fast genauso weit weg ist wie Rheinland-Pfalz und falls du wohnortnah nichts gescheites zur Diagnostik findest - Praxis Dr. Oehler in Würzburg empfehlen. Zur eigentlichen Therapie könnte man dich dann woanders hin überweisen.

    Die Homepage über google, ich hab gerade versucht, nen Link zu der Praxishomepage hier herein zu kopieren, geht aber mit meinem Smartphone nicht, seit dieses dieses dämliche Android-Update auf Android 5 bekommen hat.

    So. jetzt über PC, hier noch der Link zu der Praxishomepage:

    http://www.dr-oehler.de/
    Geändert von ChaotSchland (22.07.2016 um 18:02 Uhr)

  7. #17
    Ist öfter hier

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: Interessiert/Eigenverdacht auf ADHS / ADS
    Forum-Beiträge: 144

    AW: Und wieder mal ne angebliche Borderlinerin weil keineer ADHS kennt

    Wenn ich das alles so lese, wird mir erstmal so richtig klar, dass es bei mir damals auch genauso war...

    die totale Überforderung mit einem kleinen Kind, dazu noch ein Vater, der sich nicht annährend so kümmerte
    wie ich mir das vorstellte...(später die Trennung)

    also ohne meine Mutter und Schwester hätte ich das Kind (heute 1 nicht so groß bekommen...also ich weiß nicht wie.

    Ich denke auch, du brauchst ganz viel Unterstützung und Hilfe...vielleicht lässt du das mal mit Berlin und bleibst in
    der Nähe Deiner Eltern, die sich ja wohl um dich sorgen und kümmern?!...wenn ich das richtig gelesen habe.

    Nun ist meine Tochter 18 Jahre, aber es hört noch nicht auf....wir brauchen viel Kraft für unsere Kinder. Sie geben uns
    viel, aber fordern uns auch...

    Ich wünsche Dir viel Kraft.Du schaffst das !!! LG Landleben

  8. #18
    Ist interessiert

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 48

    AW: Und wieder mal ne angebliche Borderlinerin weil keineer ADHS kennt

    ChaotSchland schreibt:
    Ich empfehle dir ansonsten übrigens die Schön-Klinik in Bad Bramstedt als führende Fachklinik in Deutschland für ADHS und Komorbiditäten.

    Bleib dran wie gesagt !!!!!

    lg
    von der Schönklinik hat mir Dr. M-A damals strickt abgeraten!

  9. #19
    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 733

    AW: Und wieder mal ne angebliche Borderlinerin weil keineer ADHS kennt

    @ KiwiMaus: und welche "Expertise" hat der Dr. M-A denn diesbezüglich?

    Lies dir doch mal die Erfahrungsberichte zu Bad Bramstedt hier im Forum durch, die lesen sich so ziemlich gegensätzlich zu dem, was du hier schreibst bzw. der "Dr. M-A" gesagt hat.

    Plus: Meine Mutti war auch in der Schön-Klinik in Bad Bramstedt wegen Burn-out bzw. Erschöpfungsdepression und ADHS...die war höchst zufrieden mit der Behandlung dort.

  10. #20
    Ist interessiert

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 48

    AW: Und wieder mal ne angebliche Borderlinerin weil keineer ADHS kennt

    ChaotSchland schreibt:
    @ KiwiMaus: und welche "Expertise" hat der Dr. M-A denn diesbezüglich?

    Lies dir doch mal die Erfahrungsberichte zu Bad Bramstedt hier im Forum durch, die lesen sich so ziemlich gegensätzlich zu dem, was du hier schreibst bzw. der "Dr. M-A" gesagt hat.

    Plus: Meine Mutti war auch in der Schön-Klinik in Bad Bramstedt wegen Burn-out bzw. Erschöpfungsdepression und ADHS...die war höchst zufrieden mit der Behandlung dort.
    er hat wohl die Erfahrung gemacht, dass die Klinik wenn man BL und ADHS hat die Grenze nicht ziehen und die Therapie am Schluss seinen Patienten mit diesen BEIDEN "Erkrankungen" nix brachte... mehr kann ich dazu nicht sagen! habe auch genug negatives zu der Klinik gelesen!

Seite 2 von 4 Erste 1234 Letzte

Ähnliche Themen

  1. Kein ADHS nur weil man Abitur hat?
    Von Kyo im Forum ADS ADHS Erwachsene: Diagnose und Behandlung
    Antworten: 199
    Letzter Beitrag: 8.06.2016, 10:48
  2. ich glaube das adhs nicht offiziell anerkannt wird weil ?
    Von katerkarlos im Forum ADS ADHS bei Erwachsenen
    Antworten: 82
    Letzter Beitrag: 12.09.2014, 19:16
  3. Job gekündigt, weil ADHS vorliegt, doch eben nicht deshalb...
    Von Xyrx im Forum ADS ADHS Studium Beruf und Ausbildung
    Antworten: 22
    Letzter Beitrag: 10.10.2013, 19:58
  4. Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 10.10.2012, 20:26
Thema: Und wieder mal ne angebliche Borderlinerin weil keineer ADHS kennt im Forum ADS ADHS Erwachsene: Diagnose und Behandlung bei ADHS bei Erwachsenen Forum
Alles rund um ADS / ADHS-Diagnose, Diagnoseverfahren für ADHS / ADS und nicht-medikamentöse Therapieverfahren wie Psychotherapie, Neurofeedback, Biofeedback, Soziotherapie, Ergotherapie und andere
©2015 ADHS bei Erwachsenen Forum