Zeige Ergebnis 1 bis 6 von 6

Diskutiere im Thema Wohin Diagnose/ PLZ 6XXXXX- denn: alles überlaufen, oder nix mehr im Forum ADS ADHS Erwachsene: Diagnose und Behandlung
bei ADHS bei Erwachsenen Forum
Alles rund um ADS / ADHS-Diagnose, Diagnoseverfahren für ADHS / ADS und nicht-medikamentöse Therapieverfahren wie Psychotherapie, Neurofeedback, Biofeedback, Soziotherapie, Ergotherapie und andere
  1. #1
    multikomplex

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: Ärztliche Verdachtsdiagnose auf ADHS /ADS
    Forum-Beiträge: 260

    Wohin Diagnose/ PLZ 6XXXXX- denn: alles überlaufen, oder nix mehr

    Hi,
    ich weiß, dass es hier die Gruppe gibt, wo die Kliniken aufgelistet sind , nur das problem:

    Uniklinik Frankfurt nimmt niemanden mehr auf: ÜBERLAUFEN

    Marburg/Gießen: AUch keine Kapazität mehr

    Mainz: Sprechstunde eingestellt.


    Klinik Hohemark Oberursel, nimmt niemanden aus der gleiche Stadt auf-wieso auch immer (*outing*- bin dort her)

    Ist Mannheim empfehlenswert?--oder weiß jmd aus dem Rhein.-Main-Gebiet- eine Anlaufstelle?

    Wo verflixt nochmal kann ich hin,um meine ärztliche Verdachtsdiagnose, den starken Eigenverdacht und den des familiären Umfeldes endlich zu bestätrken-oder ggf entkräften zu lassen.

    Drehe mittlerweile am Rad und möchte nur eins: Wissen woran ich bin, ob (dann hoffentlich Therapie udn Hilfe), oder ob nicht (dann eben andersweitig nachforschen und Wege einschlagen).

    Ich danke sehr für Rat..
    stjeren

  2. #2
    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 718

    AW: Wohin Diagnose/ PLZ 6XXXXX- denn: alles überlaufen, oder nix mehr

    Ja, Mannheim ist empfehlenswert. Ansonsten Achtung!: ca. 70% gerade auch der Psychiater sind ignorant bezüglich ADHS.

  3. #3
    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 718

    AW: Wohin Diagnose/ PLZ 6XXXXX- denn: alles überlaufen, oder nix mehr

    PS: wenn du schon Mannheim ins Auge gefasst hast, kann man dir bezüglich der Entfernung auch Würzburg empfehlen. Die ADHS-Ambulanz an der Uniklinik oder genauso Praxis Oehler Gemeinschaftspraxis Oehler | Klein | Kreienkamp auch in Würzburg. Dr. Oehler ist ne Koryphäe zu ADHS und ich war jahrelang sehr gut dort aufgehoben. Die Wartezeit bei Dr. Oehler dürfte deutlich kürzer sein als an den Ambulanzen der Unikliniken, aber dennoch im Bereich von mindestens 1 Monat, aber eher unter 2 Monaten liegen. Lg

  4. #4
    multikomplex

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: Ärztliche Verdachtsdiagnose auf ADHS /ADS
    Forum-Beiträge: 260

    AW: Wohin Diagnose/ PLZ 6XXXXX- denn: alles überlaufen, oder nix mehr

    hi, ich bin's..
    also ich bin nun in mannheim auf der warteliste. wird so 4-6 monate dauern.

    ganz ehrlich ich dreh zur zeit sowas von am rad nur noch.

    ich habe das gefühl, dass bei mir nichts mehr geht.
    meine antriebslosigkeit , bzw, eher nicht starten können- weil nicht strukturieren, nicth entscheiden, nicht sortieren können
    .. dann panik kriegen, weil ich merke wie mir die felle wegschwimmen-
    oder im gegenzug halt: alles auf einmal.. in allen richtungen anfangen, total impulsiv und ncihts zu ende bringen, totale erschöpfung und ich fühle mich gerade heute extrem depri.

    ich kireg nciths mehr geregelt.
    dazu bin ich hochgradig nervös. hyper. ich fuddel den ganzen tag mit dne händen, oder wippe mit dem fuss..., oder mache die zehen so hoch und runter...
    so schlimm , bzw so bewusst war mir das noch nie.

    ich versteh das nicht.. eigentlich könnte, nach langer anspannung (bis auf einen part in meinem leben) alles langsam von mir zur zeit abfallen...
    es kann eigentlich nur besser werden.

    mein kopf udn gedanken fahren achterbahn auf 20 parallel-loopings...
    und dazu werde ich müde müde müde..


    tut mir leid, dass ich den thread nun verfremdet habe.. ich bin echt "durch".
    der dr öhler, nimmt der denn auch kassenpatienten? bin alleinerziehend, gerade examen gemacht und beginne erst im september mein akj.. ich kann mir keine teuren privatärztlichen diagnoseverfahren leisten :-/

    ich brüchte jmd, der mich wie ein kidn an die hand nimmt und sagt: nun machts du das , nun das und das ist gut so..
    ich könnte grade.. mir kommen grade die tränen...

    - - - - - - - - - - Beiträge zusammengeführt (< 3 Minuten Zeitunterschied) - - - - - - - - - -

    übrigens gerade blutbild gemacht bekommen letzte woche. schilddrüse, etc alles fein. nur nierenwerte nicht so top.-- warum auch immer (man denkt sich ja schon, hab ich vielleicht noch was (anderes) organisches?

  5. #5
    multikomplex

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: Ärztliche Verdachtsdiagnose auf ADHS /ADS
    Forum-Beiträge: 260

    AW: Wohin Diagnose/ PLZ 6XXXXX- denn: alles überlaufen, oder nix mehr

    gibt es zwei kliniken/ambulanzen in mannheim?
    ich bin im ZI-mannheim und las vor hin mehrmals nun, dass es nciht empfehelnswert sei :-((((

    ich bin echt ratlos grade.

  6. #6
    multikomplex

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: Ärztliche Verdachtsdiagnose auf ADHS /ADS
    Forum-Beiträge: 260

    AW: Wohin Diagnose/ PLZ 6XXXXX- denn: alles überlaufen, oder nix mehr

    werde nun auch mal Dr Karlheinz Werner in Mannheim anrufen.
    das wurde mir als tipp auch angeraten...
    fällt mir eben ein

Ähnliche Themen

  1. Ich weiß nicht mehr weiter! Wohin jetzt??
    Von Stiffler im Forum ADS ADHS Erwachsene: Diagnose und Behandlung
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 18.05.2013, 18:43
  2. Wohin mit den Tabletten die man nicht mehr nimmt?
    Von jule.rockt im Forum ADHS Erwachsene Medikamente
    Antworten: 20
    Letzter Beitrag: 26.08.2012, 09:11
  3. Wohin wende ich mich für die Diagnose?
    Von Rose im Forum ADS ADHS Erwachsene: Ärzte und Kliniken
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 10.03.2010, 13:54
Thema: Wohin Diagnose/ PLZ 6XXXXX- denn: alles überlaufen, oder nix mehr im Forum ADS ADHS Erwachsene: Diagnose und Behandlung bei ADHS bei Erwachsenen Forum
Alles rund um ADS / ADHS-Diagnose, Diagnoseverfahren für ADHS / ADS und nicht-medikamentöse Therapieverfahren wie Psychotherapie, Neurofeedback, Biofeedback, Soziotherapie, Ergotherapie und andere
©2017 ADHS bei Erwachsenen Forum