Ich möchte mich jetzt nach vielen Leidensjahren mit 46 Jahren endlich testen lassen. Kann mir jemand einen Tipp geben, wo? Ich komme aus dem Rhein-Main-Gebiet.
Meine Tochter ist beim KJP, der die Testung gemacht hat und sie betreut, aber ich bin ja Erwachsen.
Mein Hausarzt hat leider keinen Zugang zu ADHS/ADS bzw. steht dem negativ gegenüber.

Ich bin NICHT privat versichert, brauche also jemanden, der auch einen schnöden Kassenpatienten nimmt.

Für Tipps wäre ich dankbar.

Außerdem, ob es in meiner Gegend auch eine FAce-To-Face Selbsthilfegruppe gibt. Vielleicht auch eine, bei der man sich austauschen kann, wenn man es nicht nur selbst hat, sondern auch durch eigene Kinder betroffen ist.