Zeige Ergebnis 1 bis 2 von 2

Diskutiere im Thema Psychiater oder Psychologe? im Forum ADS ADHS Erwachsene: Diagnose und Behandlung
bei ADHS bei Erwachsenen Forum
Alles rund um ADS / ADHS-Diagnose, Diagnoseverfahren für ADHS / ADS und nicht-medikamentöse Therapieverfahren wie Psychotherapie, Neurofeedback, Biofeedback, Soziotherapie, Ergotherapie und andere
  1. #1
    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: Interessiert/Eigenverdacht auf ADHS / ADS
    Forum-Beiträge: 4

    Psychiater oder Psychologe?

    Hallo Leute.

    Mittlerweile bin ich fast am verzweifeln.
    Unter meiner Impulsivität und unausgeglichenheit leide nicht nur ich, sondern auch meine Kinder.

    Mein kleiner Sohn (4 Jahre) ist seit ein paar Wochen im Kindergarten so agressiv, daß sich die Erzieherinnen wirklich Sorgen um ihn machen.
    Und ich gehe stark davon aus, daß es auch etwas mit mir und meinen Wutausbrüchen und meiner eigenen Agressivität zu tun hat.

    Nun habe ich mir überlegt, daß ich vieleicht erstmal zu einem Psychiater oder Psychologen gehen sollte.
    Hier in der Umgebung gibt es ja leider sonst niemanden, der sich mit ADHS auskennt.

    Was würdet Ihr empfehlen? Einen Psychiater oder einen Psychologen? Ich weiß auch nicht so recht, was der Unterschied ist.
    Und muss es einer sein, der sich speziell mit ADHS auskennt? Oder kann ich ihn nicht von selbst drauf ansprechen. Vieleicht hab ich ja Glück und werde weiter überwiesen.

    Bitte helft mir. Ich verzweifel sonst.

  2. #2
    Ist hier zuhause

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 3.120

    AW: Psychiater oder Psychologe?

    Hej ximox04

    das Thema wurde vor kurzem angesprochen

    ----> http://adhs-chaoten.net/images/style...s/firstnew.gif Psychologe oder Psychiater? dort findest du den ein oder anderen link noch

    wenn du dir eine Odysee ersparen möchtest, auf alle Fälle jemand der sich damit auskennt, da dies jedoch noch nicht so viele sind, ist leider mit langen Wartezeiten zu rechnen .

    regionale ADHS Selbsthilfegruppen , kennen meist die Ärzte der Region falls du hier im Ärzteverzeichnis nix findest ...

    ...bring eine große Portion Geduld mit...weiß damit sind die wenigsten gesegnet...*seufz*....

    wünsch dir viel Erfolg

Ähnliche Themen

  1. Dringend Psychiater im Raume Winterthur-Zürich gesucht
    Von Cfre im Forum ADS ADHS Erwachsene: Ärzte und Kliniken
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 20.05.2011, 14:00
  2. Diagnose durch Neurologen/Psychiater
    Von lois lane im Forum ADS ADHS Erwachsene: Diagnose und Behandlung
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 6.07.2010, 15:46
  3. Psychologe oder Psychiater?
    Von Schlumpfine im Forum ADS ADHS bei Erwachsenen
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 14.03.2010, 16:52
  4. Suche Neurologen/Psychiater mit ADHS-Kenntnis im Raum Duisburg
    Von ally im Forum ADS ADHS Erwachsene: Ärzte und Kliniken
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 17.08.2009, 19:09

Stichworte

Thema: Psychiater oder Psychologe? im Forum ADS ADHS Erwachsene: Diagnose und Behandlung bei ADHS bei Erwachsenen Forum
Alles rund um ADS / ADHS-Diagnose, Diagnoseverfahren für ADHS / ADS und nicht-medikamentöse Therapieverfahren wie Psychotherapie, Neurofeedback, Biofeedback, Soziotherapie, Ergotherapie und andere
©2017 ADHS bei Erwachsenen Forum