Seite 2 von 6 Erste 123456 Letzte
Zeige Ergebnis 11 bis 20 von 52

Diskutiere im Thema Kliniken vertrauen im Forum ADS ADHS Erwachsene: Diagnose und Behandlung
bei ADHS bei Erwachsenen Forum
Alles rund um ADS / ADHS-Diagnose, Diagnoseverfahren für ADHS / ADS und nicht-medikamentöse Therapieverfahren wie Psychotherapie, Neurofeedback, Biofeedback, Soziotherapie, Ergotherapie und andere
  1. #11
    Kennt sich hier aus

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Alter: 30
    Forum-Beiträge: 750

    AW: Kliniken vertrauen

    sogar beim weinen wurde mir mit beruhigungsmitteln gedroht, die machen einen kaputt, oder man rastet richtig aus und wird dann mit haldol behandelt.

    ich gehe da nicht hin und in der uniklinik habe ich nur einen termin bei genau dem typ bekommen, den ich so hasse, obwohl ich gebettelt habe jmd. andern zu bekommen.

  2. #12
    Kennt sich hier aus

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Alter: 30
    Forum-Beiträge: 750

    AW: Kliniken vertrauen

    habe heute gar kein mph genommen.

    nebenbei, ich bin unfähig zu irgendwas, stressintolerant, kann ich mich ja wieder um CO kümmern. da habe ich mehr von und ganz ehrlich, dass leute geschmiert werden, um leichen zu ****en, ist ja wohl keine Psychose.

    - - - - - - - - - - Beiträge zusammengeführt (< 3 Minuten Zeitunterschied) - - - - - - - - - -

    meine sprüche sind nicht realitätsfern. schön wärs.

  3. #13
    Ist hier zuhause

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 6.847

    AW: Kliniken vertrauen

    Wenn du über die Notaufnahme der Uniklinik gehst, dann müsste es eigentlich wirklich Pech sein, wenn da genau der Typ gerade Dienst hat. Ohne Termin kommt ja der Arzt, der Dienst hat.

    Auch wenn du derzeit total ambivalent bist, einerseits schon über Klinik nachdenkst, andererseits viele Gründe hast, da nicht hinzugehen, zumindest würde ich gleich Montag zum behandelnden Arzt gehen.

  4. #14
    Wohnt hier

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 1.871

    AW: Kliniken vertrauen

    Wie gesagt, neben der Uniklinik gibt es noch die Krisenkontaktstelle, an die du dich in einem Akutfall wenden kannst. Oder aber das Parkkrankenhaus.
    Ansonsten hat Herr E., der bis vor einiger Zeit im Kopfzentrum Psychiater war, mittlerweile eine eigene Praxis und bietet dort auch eine Akutsprechstunde an, in die man ohne vorherige Anmeldung gehen kann. Da könntest du Montag Vormittag hingehen.

    Es ist deine Entscheidung. Aktuell sehe ich es so, dass je länger du wartest, desto größer ist die Wahrscheinlichkeit, dass du eingewiesen wirst. Auf mich machst du hier keinen "klaren" EIndruck mehr. Deine Posts hier sind sehr verwirrend und ergeben für Außenstehende keinen Sinn.

  5. #15
    Kennt sich hier aus

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Alter: 30
    Forum-Beiträge: 750

    AW: Kliniken vertrauen

    war mit der pmds in der uniklinik, die sozialarbeiterin war cool, aber auch nur weil sie mich mit möglichkeiten besänftigte, die mir gar nicht zu standen.
    nach dem gespräch bei dem typ, bin ich mit meiner aggressivität vollkommen außer kontrolle geraten.

    - - - - - - - - - - Beiträge zusammengeführt (< 3 Minuten Zeitunterschied) - - - - - - - - - -

    ich war da überall schon. dieses boit ding da unterstützt meine kasse nicht. und ich wurde die letzten male auch nie eingewiesen.

    wenn ihr mich nicht versteht, freut es mich, dass ihr so gut integriert seid, dass ihr euch wohl fühlen könnt, ich gehe im moment nicht nach draußen, entweder bin ich zu kaputt, oder zu aggressiv.

    - - - - - - - - - - Beiträge zusammengeführt (< 3 Minuten Zeitunterschied) - - - - - - - - - -

    und irgendwie wird es auch nicht besser, wenn ich immer bloß höre, kannst nichts, bist kaputt, bist psychotisch, bist dies, bist das.

    sorry für die investierte zeit, bei mir ist da nichts zu holen.

  6. #16
    Ist hier zuhause

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 6.847

    AW: Kliniken vertrauen

    Deine Ängste und Befürchtungen geraten glaube ich zeitweilig auch ausser Kontrolle. Das meine ich so, das du die wirklich hast, aber viel stärker, als wie es "angemessen" für die Situation wäre. Also das du dich selbst mit ganz schlimmen Befürchtungen und Gefühlen rumquälst, die eigentlich zumindest nicht so stark da sein sollten.

    Du fängst auch gerade wieder an zu blocken und aggressiver zu werden, es gibt eigentlich keinen Grund dafür, es zwingt dich ja keiner, und es ist auch keiner böse zu dir, ich glaube das gerät wirklich zur Zeit sehr stark ausser Kontrolle. Das ist doch auch nicht gut für dich, das du solche extremen Gefühlsachterbahnen hast.

  7. #17
    Kennt sich hier aus

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Alter: 30
    Forum-Beiträge: 750

    AW: Kliniken vertrauen

    bis auf mathematiker, wurde mir einstimmig geraten das studium aufzugeben.
    für mich heißt dies, mich selbst auf zu geben.

    dennoch ist ich selbst sein mir nicht möglich, also ist es wohl besser so.

  8. #18
    Wohnt hier

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 1.871

    AW: Kliniken vertrauen

    Was hat denn dein Mathematik-Studium mit einem möglichen Klinikaufenthalt zu tun?
    Von wem wurde dir geraten, das Studium aufzugeben?

  9. #19
    Kennt sich hier aus

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Alter: 30
    Forum-Beiträge: 750

    AW: Kliniken vertrauen

    es gibt da aber keine Lösungen für mich. das sage ich schon seit etlicher zeit.
    ich finde ich habe die ruhe auch einfach langsam mal verdient, habe genug gekämpft in meinem leben.

    - - - - - - - - - - Beiträge zusammengeführt (< 3 Minuten Zeitunterschied) - - - - - - - - - -

    v0n jedem, außer denen, die mathe studieren.

  10. #20
    Ist hier zuhause

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 6.847

    AW: Kliniken vertrauen

    Es ist doch keine Lösung auf Dauer, das du dich verkrümelst um deinen Gefühlen nicht die Übermacht zu geben.

    Ich will dich nicht abwürgen, aber ich persönlich glaube, das es gut wäre, wenn du jetzt mal zumindest 1h ganz für dich ausruhst, und dabei versuchst etwas über das hier Gesagte, und deine Gefühle und Ängste sacken zu lassen. Es bringt ja nichts, wenn du so hoch fährst, dann bist du von dir überwältigt und wir auch.


    Die Schotten die du dicht machst, müssen erstmal wieder hoch fahren, damit wir uns annähern können und weiter kommen.

Seite 2 von 6 Erste 123456 Letzte

Ähnliche Themen

  1. Vertrauen zu Menschen?
    Von spacetime im Forum ADS ADHS bei Erwachsenen
    Antworten: 18
    Letzter Beitrag: 13.04.2016, 17:25
  2. kein vertrauen zum partner !
    Von yamsel im Forum Angehörige von Erwachsenen mit ADS/ADHS
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 29.03.2014, 13:07
  3. Vertrauen ist gut Kotrolle ist besser !!
    Von kleeblatt im Forum ADS ADHS bei Erwachsenen
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 6.02.2010, 10:39
Thema: Kliniken vertrauen im Forum ADS ADHS Erwachsene: Diagnose und Behandlung bei ADHS bei Erwachsenen Forum
Alles rund um ADS / ADHS-Diagnose, Diagnoseverfahren für ADHS / ADS und nicht-medikamentöse Therapieverfahren wie Psychotherapie, Neurofeedback, Biofeedback, Soziotherapie, Ergotherapie und andere
©2017 ADHS bei Erwachsenen Forum