Zeige Ergebnis 1 bis 7 von 7

Diskutiere im Thema Diagnose nach 45 Minuten... im Forum ADS ADHS Erwachsene: Diagnose und Behandlung
bei ADHS bei Erwachsenen Forum
Alles rund um ADS / ADHS-Diagnose, Diagnoseverfahren für ADHS / ADS und nicht-medikamentöse Therapieverfahren wie Psychotherapie, Neurofeedback, Biofeedback, Soziotherapie, Ergotherapie und andere
  1. #1
    Bin hier neu, seid lieb zu mir

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 9

    Frage Diagnose nach 45 Minuten...

    Hallo,
    wie bereits an anderer Stelle erwähnt, habe ich meine Diagnose erst seit ein paar Tagen.
    In psychotherapeutischer Behandlung befand ich mich wegen verschiedener - mal mehr mal wenig ausgeprägter - Angststörungen seit ich 16 bin - zwischendurch auch immer mal viele Jahre ohne Therapie.

    Neulich erwähnte ich bei meiner Therapeutin meine Grundschulzeugnisse, wo immer wieder auf die Verträumtheit hingewiesen wurde. Daraufhin fragte sie mich, ob ich mich nicht mal auf ADHS testen lassen will und empfahl mir einen Neurologen.

    Ich habe einen Termin gemacht und mich dann erst ein paar Tage vor diesem im Netz näher mit dem Thema befasst, Tests gemacht usw. Da fühlte ich mich schon sehr sehr angesprochen und war mir auch sehr sicher, dass ich adhs habe.

    Dann der Termin beim Neurologen: er hat sich ca 45 Minuten mit mir unterhalten, Schulzeit, Familie, Ängste, Konzentration, hochphasen etc. - ich war ziemlich sabbelig drauf, belebt und euphorisiert. Daraus in Verbindung mit meinen geschilderten Problemen hat er dann die adhs Diagnose abgeleitet. Ich fragte selbst nach dem Medikament. Zwei Ankreuz-Test und einem Bluttest habe ich danach gemacht.

    Nun nehme ich seit ein paar Tagen Medikinet adult (10 mg morgens), bin von den Nebenwirkungen ziemlich 'auf Droge' und bin mir nun irgendwie nicht mehr so ganz sicher, ob das nicht alles etwas schnell ging.
    Über eine Antwort würde ich mich sehr freuen.
    LG Slyss

  2. #2
    Fühlt sich hier wohl

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose seit Kindheit
    Alter: 35
    Forum-Beiträge: 423

    AW: Diagnose nach 45 Minuten...

    Also bei mir hat es 3std. gedauert , war aber bei einem Allgemeinmediziner der auch ADHS Diagnostik macht, kostet 200€.
    Ich hab dem ebenfalls meine Grundschulzeugnisse gegeben und viele Fragen beantwortet, am ende gab es ein Rezept für Medikinet Adult 5mg.

    Ich soll erstmal vorsichtig mit 5mg (nur morgens) anfangen und wenn dann nach einer Woche keine Wirkung eintritt auf 10mg erhöhen,
    das man sich komisch fühlt am Anfang soll wohl normal sein, da man sich erstmal dran gewöhnen muss, dauert wohl 2 Wochen.
    Da 5mg bei mir zu wenig ist merke ich dem entsprechend nichts von der Wirkung, mal schauen wie es mit 10mg ausschaut.

    Eine Angststörung hab ich auch, Misophonie durch eine Hyperakusis (inkl. Tinnitus), mach dich aber nicht aufgrund des Medikaments deswegen verrückt.

    Ich darf demnächst dann noch zum Therapeuten/Psychologin, mal sehen was die meint welch tolle Persönlichkeitsstörung ich den habe.

  3. #3
    Wohnt hier

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 1.726

    AW: Diagnose nach 45 Minuten...

    Ich kann verstehen dass du verunsichert bist, und natürlich kann man gründlicher diagnostizieren. Aber: Die Nebenwirkungen, die du (im anderen Thread) beschreibst, haben mit der Wahrscheinlichkeit ADHS zu haben oder nicht zu haben nichts zu tun.

    Ich verstehe aber auch nicht, wieso der Arzt dir rät, zwei Tage auszusetzen und auf Kopfschmerzmittel zu verzichten. Meiner sagte damals das Gegenteil, er sagte, nehmen Sie Paracetamol wenn es zu schlimm wird, das geht vorbei. Was auch stimmte, ich nehme jetzt viele Jahre MPH und habe (davon jedenfalls) keine Kopfschmerzen.

    Der Rebound beim Nachlassen ist auch normal. Für diese Zeit bitte nichts Gefährliches vornehmen, kein Heimwerken, kein Autofahren. Wird später besser bzw. es gibt Methoden ihn abzumildern.

    Vielleicht bekämen dir für die Anfangszeit die 5-mg-Kapseln besser? Und, ganz wichtig, frühstückst du ordentlich vor der Einnahme?

  4. #4
    Bin hier neu, seid lieb zu mir

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 9

    AW: Diagnose nach 45 Minuten...

    Hallo 4.Kl.Konzert,
    vielen Dank für die Antwort! Ich habe ja seit gestern wieder eingesetzt, die Kopfschmerzen sind auch zum Glück nicht wieder aufgetreten.
    Der Arzt argumentierte so in die Richtung, dass wir ja schauen wollen wie ich es vertrage und wir deshalb nicht gegen die Nebenwirkungen vorgehen. Ich hab heut morgen ein Ei und zwei Scheiben Brot gegessen, vielleicht muss ich es doch noch etwas deftiger gestalten ☺️

    Die letzten Tage habe ich mich durchgehend komisch wattig gefühlt mit Druck auf den Ohren. Ein klassischer Rebound wäre doch glaub ich erst gegen Nachmittag spürbar. Ich denke es muss sich vermutlich ein paar Tage einspielen.
    Die Nebenwirkungen sind schon erträglich, aber ich merke halt, dass es irgendwie schon starkes Zeug ist was im Kopf was verändert, das macht mir nach der kurzen Diagnose schon etwas Angst...

    Ich finde es immer komisch, wenn ich Leute treffe, stehe dann ziemlich neben mir und hab Angst, dass die das merken. Ich glaube aber nicht, unterhalten geht entspannt und flüssig.

    Liebe Grüsse!
    Slyss

  5. #5
    Wohnt hier

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 1.726

    AW: Diagnose nach 45 Minuten...

    Slyss schreibt:
    Ich hab heut morgen ein Ei und zwei Scheiben Brot gegessen, vielleicht muss ich es doch noch etwas deftiger gestalten ☺️
    Müsste reichen eigentlich.

    Slyss schreibt:
    Die letzten Tage habe ich mich durchgehend komisch wattig gefühlt mit Druck auf den Ohren. Ein klassischer Rebound wäre doch glaub ich erst gegen Nachmittag spürbar. Ich denke es muss sich vermutlich ein paar Tage einspielen.
    (...)
    Ich finde es immer komisch, wenn ich Leute treffe, stehe dann ziemlich neben mir und hab Angst, dass die das merken. Ich glaube aber nicht, unterhalten geht entspannt und flüssig.
    Also wenn du das Gefühl auch an den beiden Tagen ohne Medikament hattest, kann ich mir schlecht vorstellen dass es am Medikinet liegt. Bist du sicher dass du keinen Infekt hast?

    Die Nebenwirkungen sind schon erträglich, aber ich merke halt, dass es irgendwie schon starkes Zeug ist was im Kopf was verändert, das macht mir nach der kurzen Diagnose schon etwas Angst...
    Wie gesagt, die Nebenwirkungen bzw. die Verträglichkeit sind nicht schlimmer oder besser, wenn jemand ADHS hat oder nicht hat.

    Viele Grüße und alles Gute
    4. Klavierkonzert

  6. #6
    Bin hier neu, seid lieb zu mir

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 9

    AW: Diagnose nach 45 Minuten...

    Habe heute nochmal kurz mit meinem Arzt telefoniert (ich sollte mich da ja nochmal melden).
    Habe ihm gesagt, dass die Kopfschmerzen weg sind, ich aber eher noch unkonzentrierter bin als zuvor ohne Medis und irgendwie neben mir stehe.

    Er meinte dann funktioniert es evtl nicht und ich soll bis Montag weitermachen, dann telefonieren wir und gucken ob wir verdoppeln oder nicht. Es ist für mich auch kein Problem, das Medikament erstmal weiterzunehmen. Auf die Frage, ob es denn ggf. eine Alternative zu Medikinet gibt wenn es damit nicht geht, sagte er: nicht wirklich

    Ist das so? Das wäre ja blöd...

  7. #7
    Wohnt hier

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsener
    Forum-Beiträge: 1.649

    AW: Diagnose nach 45 Minuten...

    Natürlich gibt es Alternativen: Ritalin Adult z.B.
    Oder Strattera,oder Elvanse oder Venlafaxin,Elontril etc.

Ähnliche Themen

  1. Diagnose und Ritalinverschreibung nach 25 Minuten?
    Von Hobeil im Forum ADS ADHS Erwachsene: Diagnose und Behandlung
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 14.01.2015, 18:51
  2. 1. Job nach Diagnose
    Von Peppa im Forum ADS ADHS Studium Beruf und Ausbildung
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 20.11.2014, 18:52
  3. Job nach Diagnose mit Ritalin
    Von DooD im Forum ADHS Erwachsene Medikamente
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 4.11.2014, 08:38
  4. nach der Diagnose .....
    Von hansdampf im Forum ADS ADHS Erwachsene: Diagnose und Behandlung
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 18.01.2013, 14:59
  5. Spiegel Online: "Diagnose-Technik - Hirnscan verrät Autismus binnen 15 Minuten"
    Von Balu im Forum ADS ADHS Erwachsene: Asperger, Autismus
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 9.09.2010, 02:53
Thema: Diagnose nach 45 Minuten... im Forum ADS ADHS Erwachsene: Diagnose und Behandlung bei ADHS bei Erwachsenen Forum
Alles rund um ADS / ADHS-Diagnose, Diagnoseverfahren für ADHS / ADS und nicht-medikamentöse Therapieverfahren wie Psychotherapie, Neurofeedback, Biofeedback, Soziotherapie, Ergotherapie und andere
©2017 ADHS bei Erwachsenen Forum