Seite 3 von 5 Erste 12345 Letzte
Zeige Ergebnis 21 bis 30 von 49

Diskutiere im Thema Fertig mit dem 1. Diagnose Termin und schon Medis verschrieben? im Forum ADS ADHS Erwachsene: Diagnose und Behandlung
bei ADHS bei Erwachsenen Forum
Alles rund um ADS / ADHS-Diagnose, Diagnoseverfahren für ADHS / ADS und nicht-medikamentöse Therapieverfahren wie Psychotherapie, Neurofeedback, Biofeedback, Soziotherapie, Ergotherapie und andere
  1. #21
    *schnĂĽff*

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen:
    Forum-Beiträge: 2.168

    AW: Fertig mit dem 1. Diagnose Termin und schon Medis verschrieben?

    luftkopf33 schreibt:
    Naja,ganz so streng wird der Passus nicht angewandt.
    Die Regelungen in diesem Beschluss sind nichts, was sich Ă„rzte aussuchen dĂĽrfen. Sie sind verbindlich vorgeschrieben.

    Damit soll erschwert werden, dass Nicht-ADHSler sich den "Genuss" von diesen Stimulanzien "erschleichen".

    Dass es in der Praxis anders gehandhabt wird, bedeutet nicht automatisch, dass es richtig ist...

  2. #22
    Erklärbärchen

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose seit Kindheit
    Alter: 35
    Forum-Beiträge: 4.984

    AW: Fertig mit dem 1. Diagnose Termin und schon Medis verschrieben?

    Das es richtig ist,habe ich so ja auch nicht geschrieben.

  3. #23
    FĂĽhlt sich hier wohl

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose seit Kindheit
    Alter: 35
    Forum-Beiträge: 423

    AW: Fertig mit dem 1. Diagnose Termin und schon Medis verschrieben?

    luftkopf33 schreibt:

    Hat Dein Arzt mit Dir denn überhaupt über so etwas gesprochen,Mistwalker? (Ich hab' jetzt nicht den ganzen Thread lesen können)Wenn nicht,kannst Du ihn nochmal direkt drauf ansprechen,dass nur Medis halt nicht ausreichen.
    Ich hab ihn während der Diagnose Befragung darauf angesprochen, er schien mir aber
    selber nicht so richtig bei der Sache zu sein, das ich mich noch um eine freie stelle bei einem
    Therapeuten/Psychologen bemĂĽhe habe ich ihm ebenfalls gesagt.

    Er wollte aber erstmal nur das ich das Medikament ausprobiere, danach soll ich einen neuen Termin bei ihm machen.

    Hoffentlich meldet sich mal der Sozialtherapeut vom Amt bei mir, mach mir aber keine groĂźen Hoffnungen das der mir weiter hilft.
    Die scheinen alle keine Ahnung von ADHS zu haben, jeder tut immer so als ob ich meine Probleme von heute auf morgen doch
    prima alleine lösen kann, ich bin doch schließlich "erwachsen!"

    Vielleicht liegt das auch einfach an mir, ich kann nicht wie andere Menschen mit der "emotionalen"-TĂĽr ins Haus fallen
    und rumjammern wie schlecht es mir doch geht, kann auch gut sein das man mich aufgrund meiner mangelnden Gesichts-Mimik
    unsympathisch findet und man mich schnell wieder loswerden will.


    Gruppentherapien sind ohnehin nichts fĂĽr mich, das ist mir dann Zuviel.


    P.S. jetzt hat keiner die anderen Fragen beantwortet...egal, ich kenne das ja schon.

  4. #24
    *schnĂĽff*

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen:
    Forum-Beiträge: 2.168

    AW: Fertig mit dem 1. Diagnose Termin und schon Medis verschrieben?

    Für die Beantwortung der anderen Fragen ist es vielleicht sinnvoll, ein separates Thema zu eröffnen.

    Ich zum Beispiel habe hier reingelesen, weil ich zu deinem Thementitel was sagen kann. Zu Therapieformen und Medikation eher nicht.

  5. #25
    Erklärbärchen

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose seit Kindheit
    Alter: 35
    Forum-Beiträge: 4.984

    AW: Fertig mit dem 1. Diagnose Termin und schon Medis verschrieben?

    Der Mensch vom Amt könnte Dir aber wenigstens Tipps geben,beispielsweise wegen anderer Wohnformen und wie da vor Ort die Regelungen sind. Manchmal kann so eine Veränderung sinnvoll sein.

    Der Unwissenheit Vieler und oft interessanten "Schlussfolgerungen" bin ich auch oft begegnet und finde das frustrierend. Ich kann Dir nur raten,nicht aufzugeben.

    Bezüglich Asperger könntest Du hier im Forum durchaus fündig werden.

    Bedaure,die Aufbaukur für's Selbstwertgefühl ist die Medikation nicht automatisch. Wenn,dann eher in der Folge positiver Entwicklungen,die durch sie ermöglicht werden.

    Hab' ich jetzt alle erwischt?

  6. #26
    FĂĽhlt sich hier wohl

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose seit Kindheit
    Alter: 35
    Forum-Beiträge: 423

    AW: Fertig mit dem 1. Diagnose Termin und schon Medis verschrieben?

    Erstmal danke an euch, fĂĽr die netten Antworten.


    Mir ist grade aufgefallen das ich durch das Medikament bei 20mg Herzrassen bekomme,
    zumindest fühlt es sich so an, ich hab leider durch die zusätzliche Angststörung (Hyperakusis)
    grundsätzlich einen zu hohen Puls, der liegt bei mir immer im Gelben Bereich (falls ihr die WHO Richtlinien kennt).

    MerkwĂĽrdigerweise scheint es weder meinem Hausarzt, noch dem Arzt bei dem ich die Diagnostik gemacht habe,
    in irgendeiner form auffällig zu sein, kann ich das einfach so stehen lassen oder sollte man mal eine 24std. Messung
    machen lassen? Ich mach mich nicht deswegen verrĂĽckt, nur Ă„rzte neigen wohl generell dazu vieles zu ĂĽbersehen.


    Vielleicht gewöhnt sich ja der Körper noch an die Dosis und es verschwindet von alleine.

  7. #27
    Ist hier zuhause

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 6.847

    AW: Fertig mit dem 1. Diagnose Termin und schon Medis verschrieben?

    Gelb heisst hochnormal, das ist also kein Grund irgendwie einzuschreiten. Wenn du jetzt das GefĂĽhl hast dein Puls oder Blutdruck ist zu hoch, dann mess ihn doch mal ĂĽber ein paar Tage. NatĂĽrlich immer im Sitzen und vorher 10 min gesessen haben. Das gibt dem Arzt dann auch Anlass eine Langzeitmessung zu machen oder dich zu beruhigen.


    Erhöhter Puls und Blutdruck ist eine recht häufige anfängliche Nebenwirkung, ich würde es halt beobachten, und ruhig bleiben, ein Akutfall ist meist eindeutig als solcher zu bemerken , ansonsten können typische Symptome wie Nasenbluten, Kopfschmerzen, Ohrgeräusche, Herzrasen etc auf extrem zu hohe Werte hinweisen.


    Um so langsamer man aufdosiert, um so weniger belastet man das Herzkreislaufsystem.

  8. #28
    FĂĽhlt sich hier wohl

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose seit Kindheit
    Alter: 35
    Forum-Beiträge: 423

    AW: Fertig mit dem 1. Diagnose Termin und schon Medis verschrieben?

    creatrice schreibt:

    ansonsten können typische Symptome wie Nasenbluten, Kopfschmerzen, Ohrgeräusche, Herzrasen etc auf extrem zu hohe Werte hinweisen.
    Ohrgeräusche hab ich ja schon, in form eines beidseitigen Tinnitus.
    Nasenbluten hab ich manchmal im Sommer, ich vertrag sowieso keine direkte Hitze, da wird mir dann schnell schwindelig. (viel trinken)
    Kopfschmerzen können ja auch von dem Medikament als Nebenwirkungen auftreten, hab aber zur Zeit keine.

  9. #29
    N o r d f r a u

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Alter: 62
    Forum-Beiträge: 8.213

    AW: Fertig mit dem 1. Diagnose Termin und schon Medis verschrieben?

    @web4health

    @web4health,brauchen eher diejenigen weniger MPH die schwerer betroffen sind? Haette gedacht es sei eher umgekehrt?
    Wobei es auf mich ja zutreffen wuerde...
    Das würde mich auch interessieren, weil ich gerade in der abgelaufenen Woche größte
    Probleme hatte ohne meine niedrige Dosis Ritalin adult (10 mg).

  10. #30
    FĂĽhlt sich hier wohl

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose seit Kindheit
    Alter: 35
    Forum-Beiträge: 423

    AW: Fertig mit dem 1. Diagnose Termin und schon Medis verschrieben?

    Was mir noch aufgefallen ist:

    Das Gefühl von Langeweile, bei Tätigkeiten die ich ungern tue,
    ist zwar noch da allerdings nichts mehr so extrem das ich am
    liebsten alles stehen und liegen lassen wĂĽrde und was anderes machen will.

    Kann sein das ich mir das auch nur einbilde!


    HeiĂźt das jetzt ich nehme noch zu wenig und bin auf dem richtigen Weg?

Seite 3 von 5 Erste 12345 Letzte

Ă„hnliche Themen

  1. Hab ich die Medis schon genommen oder nicht? :D
    Von Berta im Forum ADHS Erwachsene Medikamente
    Antworten: 34
    Letzter Beitrag: 4.11.2015, 13:19
  2. Ritalin Adult - wird es schon verschrieben?
    Von aficionado im Forum ADHS Erwachsene Medikamente
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 9.07.2014, 21:10
  3. Diagnose fertig, vom Spezialisten mit Medis abgefertig...das war's?
    Von eisteezitro im Forum ADHS Erwachsene Medikamente
    Antworten: 33
    Letzter Beitrag: 7.10.2013, 11:36
  4. Juppieeee - schon in 10 Tagen einen Termin in MĂĽnchen
    Von beaufort im Forum ADS ADHS Erwachsene: Ă„rzte und Kliniken
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 26.11.2012, 19:26
  5. Diagnose termin
    Von Butterblume im Forum ADS ADHS Erwachsene: Diagnose und Behandlung
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 30.06.2010, 14:36
Thema: Fertig mit dem 1. Diagnose Termin und schon Medis verschrieben? im Forum ADS ADHS Erwachsene: Diagnose und Behandlung bei ADHS bei Erwachsenen Forum
Alles rund um ADS / ADHS-Diagnose, Diagnoseverfahren für ADHS / ADS und nicht-medikamentöse Therapieverfahren wie Psychotherapie, Neurofeedback, Biofeedback, Soziotherapie, Ergotherapie und andere
©2017 ADHS bei Erwachsenen Forum