Seite 5 von 6 Erste 123456 Letzte
Zeige Ergebnis 41 bis 50 von 56

Diskutiere im Thema Hab ich ADS? im Forum ADS ADHS Erwachsene: Diagnose und Behandlung
bei ADHS bei Erwachsenen Forum
Alles rund um ADS / ADHS-Diagnose, Diagnoseverfahren für ADHS / ADS und nicht-medikamentöse Therapieverfahren wie Psychotherapie, Neurofeedback, Biofeedback, Soziotherapie, Ergotherapie und andere
  1. #41
    DaveR

    Gast

    AW: Hab ich ADS?

    also,ich muss das noch loswerden...

    Was ich wirklich unerträglich finde sind "Standpauken-Menschen", die Art von Leuten, die im Hintergrund immer darauf lauern,dass irgendjemand einen klitzekleinen Fehler macht,

    damit sich die Standpauker dann moralisch entrüsten und auf schimpfenden Oberlehrer machen können.

    Wenn sie wenigstens die Courage hätten, dabei zu sagen,dass sie es machen, einfach weil sie gerne auf jemandem rumhacken oder weil sie sich auch mal als Chef-im-Ring fühlen möchten - es wäre zumindest aufrichtig.

    Aber nein, sie verstecken sich hinter moralischen Prinzipien,weil sie sich nicht mal trauen, zu ihren eigenen Aggressionen zu stehen.


    Natürlich trifft es immer Leute, die selber gerade nen schwachen Moment haben oder die irgendwo neu sind.

    Es is im Wortsinn sehr armselig.

    Und es ist wirklich allerschlechtester Stil,wenn man das mit nem Foren-Neuling am 2.Tag abzieht.

  2. #42
    DaveR

    Gast

    AW: Hab ich ADS?

    ellipirelli schreibt:
    kann es damit nicht weit her sein
    da bist Du weit davon entfernt, das beurteilen zu können, geschätzte Mitforistin.

  3. #43
    Fühlt sich hier wohl

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose seit Kindheit
    Alter: 35
    Forum-Beiträge: 423

    AW: Hab ich ADS?

    Könnt ihr bitte woanders "streiten", evtl. per PN?


    - Danke -

  4. #44
    DaveR

    Gast

    AW: Hab ich ADS?

    @Mistwalker: Ok,nicht streiten.

    Aber generell kann man vielleicht mal festhalten,

    dass es Bestandteil der individuellen Freiheit ist, bei der Beschreibung eigener Empfindungen oder seiner Selbst,

    die Worte zu verwenden, die einem selber angemessen erscheinen. Soviel Freiheit muss jedem zugestanden werden.

    Jemandem statt dessen zu sagen: "So darfst Du Dich nicht selbst beschreiben,weil blablabla"ist schlichtweg ÜBERGRIFFIG weil man sich damit in eine höchstpersönliche Angelegenheit einmischt.

    Außerdem kann man niemanden diskriminieren, indem man sich seiner Gruppe selber begrifflich zuordnet.

    Schon rein logisch nicht.
    Geändert von DaveR ( 1.03.2016 um 23:36 Uhr)

  5. #45
    Ist interessiert

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 39

    AW: Hab ich ADS?

    Hallo DaveR

    Naja abgelaufen ist so,Unntersuchungen Allgemein , Gespräch mit Therapeutin von Kindheit bis heute usw ihr kennt das ja, dann ADHS Fragebogen.

    Beim zweitenTermin mit Psychologien,dann ADHS Test mündlich (Gespräch halt). Ergebniss ja haste m,gut wust ich ja auch ( hatte es nur nicht schriftlich).

    Diaknose bekommen,dann zurück zum Hausarzt,der hat mir dann Medikinet Adult verschrieben. Toll und jetzt? Wollte mir dann jemanden suchen Therpeut oder so , aber es kam anders.

    Mein Arzt ruft mich an er hat ein Termin bei dem Chef Psychologen von der Praxis gemacht , währ ich so mal eben gar drann gekommen, er schon.

    Das ist der Termin im April, werde dann auf das Medikament eingestellt und Besprochen wies weitergeht,bis Dahin darf ich 2x5mmg nehmen.

    Bin echt mal gespannt,wie er ist .habe natürlich gleich gegoogelt und auch Bewertungen von ihm gefunden (hört sich wirklich vielversprechent an),abwarten im April weiß ich mehr.

  6. #46
    Neues Forum-Mitglied

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: Interessiert/Eigenverdacht auf ADHS / ADS
    Forum-Beiträge: 10

    AW: Hab ich ADS?

    Lümmel: gibt es leute bei deiner Familie die unter ADHS leiden?

  7. #47
    Bin hier neu, seid lieb zu mir

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: Interessiert/Eigenverdacht auf ADHS / ADS
    Alter: 39
    Forum-Beiträge: 18

    AW: Hab ich ADS?

    Hallo zusammen... ich melde mich zurück.

    Ich war jetzt 3 mal in Tübingen- da ich mich dort für eine Studie (Deutschlandweite ADHS-Studie sucht Teilnehmer im Alter von 3 – 35 Jahren) beworben habe.
    Beim ersten Termin gabs nur ein Gespräch über 60 Minuten.
    Beim zweiten Termin musste ich im Beisein einer Person Urin abgeben da man sicher gehen wollte, dass ich den Aufmerksamkeitstest nicht unter Drogeneinfluss mache... (dabei nehm ich gar keine )
    Heute dann das Befundgespräch.
    Man hat ADS diagnostiziert und legt mir eine medikamentöse (Atomoxetin/ Strattera) und psychologische Therapie nahe. Leider kann ich nicht an der Studie teilnehmen, da ich schon 38 bin. Aber wenigstens hab ich jetzt eine Diagnose...

    Der Bericht wird so in 3-6 Wochen an meinen Hausarzt geschickt.. dann sehen wir weiter...

  8. #48
    Ist öfter hier

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: Interessiert/Eigenverdacht auf ADHS / ADS
    Forum-Beiträge: 144

    AW: Hab ich ADS?

    Oh hast Du es gut, dass Du nun Gewissheit hast.
    Willst Du die medis nehmen ?

    Bei mir geht das Ganze Theater erst am Freitag los und bibber schon...

    LG Landleben

  9. #49
    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 718

    AW: Hab ich ADS?

    Wieso bevorzugen die in Tübingen bei der medikamentösen Therapie eigentlich Atomoxetin / Strattera? Die mit Tübingen gut verbandelten in Ulm machen es genauso. Bei der medikamentösen Therapie der ADHS gilt überall Methylphenidat als Therapie der ersten Wahl. Die in Tübingen und Ulm machen's umgekehrt. Wieso eigentlich?

  10. #50
    Bin hier neu, seid lieb zu mir

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: Interessiert/Eigenverdacht auf ADHS / ADS
    Alter: 39
    Forum-Beiträge: 18

    AW: Hab ich ADS?

    Ich weiß gar nicht, was das für Medkamente sind... deshalb werd ich es wohl damit versuchen und kucken obs hilft? Oder was soll ich machen?

    - - - - - - - - - - Beiträge zusammengeführt (< 3 Minuten Zeitunterschied) - - - - - - - - - -

    Soll ich das einfach mal probieren? Kann man denn umstellen auf Methylphenidat ?

Seite 5 von 6 Erste 123456 Letzte
Thema: Hab ich ADS? im Forum ADS ADHS Erwachsene: Diagnose und Behandlung bei ADHS bei Erwachsenen Forum
Alles rund um ADS / ADHS-Diagnose, Diagnoseverfahren für ADHS / ADS und nicht-medikamentöse Therapieverfahren wie Psychotherapie, Neurofeedback, Biofeedback, Soziotherapie, Ergotherapie und andere
©2017 ADHS bei Erwachsenen Forum