Zeige Ergebnis 1 bis 6 von 6

Diskutiere im Thema Die "richtigen Menschen": Wer sind die? im Forum ADS ADHS Erwachsene: Diagnose und Behandlung
bei ADHS bei Erwachsenen Forum
Alles rund um ADS / ADHS-Diagnose, Diagnoseverfahren für ADHS / ADS und nicht-medikamentöse Therapieverfahren wie Psychotherapie, Neurofeedback, Biofeedback, Soziotherapie, Ergotherapie und andere
  1. #1
    Neues Forum-Mitglied

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: Ärztliche Verdachtsdiagnose auf ADHS /ADS
    Forum-Beiträge: 56

    Die "richtigen Menschen": Wer sind die?

    Hi zusammen,

    ich habe jetzt hier wiederholt in diversen Threads gelesen, dass es wichtig sei, sich mit den "richtigen Menschen" zu umgeben, wenn man ADS hat. Ich glaube, irgendein Buch geht auch in die Richtung, schon im Titel.

    Ehrlich gesagt bin ich bisher noch nicht dahintergestiegen, was für Menschen damit gemeint sind. Und welche man anscheinend eher meiden sollte.

    Also, deshalb ganz offen in die Runde gefragt: Was meint Ihr mit den "richtigen Menschen" und den "falschen Menschen"?

    LG
    Yaila

  2. #2
    Erklärbärchen

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose seit Kindheit
    Alter: 35
    Forum-Beiträge: 4.989

    AW: Die "richtigen Menschen": Wer sind die?

    Die Formulierung ist echt schwierig,oder? Richtige und falsche Menschen...naja.

    Ich verstehe unter "richtig",dass Respekt und Wertschätzung in der Beziehung herrschen,trotz und mit Beeinträchtigungen meinerseits im speziellen. Menschen,die mir Feedback geben. Praktische Unterstützung,wo notwendig.

    "Falsch" wäre totale Bevormundung oder "du könntest,wenn du nur wolltest"-Haltung.


  3. #3
    Huiuiui

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Alter: 35
    Forum-Beiträge: 1.761

    AW: Die "richtigen Menschen": Wer sind die?

    Meiner Meinung nach sind Menschen weder "richtig" noch "falsch". Sie sind einfach so, wie sie sind. Und das ist auch gut so.
    Ich denke, im Leben ist es wichtig, dass man sich mit diesen Menschen umgibt, die zu einem passen und einem gut tun, sei es nun charakterlich, einstellungsmässig, gefühlsmässig oder einfach so. Welche Personen das sind, muss jeder für sich selber herausfinden.

  4. #4
    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 718

    AW: Die "richtigen Menschen": Wer sind die?

    Alle meine echten Freunde ( ein kleiner Kreis von knapp 10 Leuten) sind mehr oder weniger selbst ADHSler. Nur bei ihnen habe ich uneingeschränkt das Gefühl, mich so geben zu können, wie ich wirklich bin. Ein Teil davon macht mir auch so seine/ihre zwischenmenschlichen Schwierigkeiten. Aber nur bei diesen echten Freunden ist eine wirkliche Vertrauensbasis gegeben.
    Bei allen anderen "Freunden", ich sage eher Bekannten ist es so wie mit den Facebook-"Freunden", das sind keine echten Freunde. Da würde sich keiner melden, wenn man in Not wäre.
    Geändert von ChaotSchland (28.02.2016 um 20:38 Uhr)

  5. #5
    Bin hier neu, seid lieb zu mir

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 22

    AW: Die "richtigen Menschen": Wer sind die?

    Ich würde unter "richtigen Menschen" in diesem Kontext Menschen sehen, die mich einerseits akzeptieren, wie ich bin, mir aber andererseits auch gut tun, zum Beispiel indem sie mich in Sachen unterstützen, die mir von ADHS wegen nicht so liegen. Letzten Endes kann man aber glaub ich nie seinen Freundeskreis so kalkuliert aufbauen, dazu gehören ganz viele verschiedene Menschen

  6. #6
    Fühlt sich hier wohl

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose seit Kindheit
    Alter: 35
    Forum-Beiträge: 423

    AW: Die "richtigen Menschen": Wer sind die?

    Das Buch was du meinst heißt:

    Such dir Menschen die dir gut tun: Coaching für Erwachsene Menschen mit ADS von Christine Beerwerth

Ähnliche Themen

  1. Kennt ihr das auch? Einen Menschen "lesen"?
    Von Sunpirate im Forum ADS ADHS bei Erwachsenen
    Antworten: 15
    Letzter Beitrag: 6.10.2014, 21:19
  2. Der "Praktische aus dem richtigen Leben" Thread
    Von Unani im Forum ADS ADHS bei Erwachsenen
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 27.02.2013, 20:38
Thema: Die "richtigen Menschen": Wer sind die? im Forum ADS ADHS Erwachsene: Diagnose und Behandlung bei ADHS bei Erwachsenen Forum
Alles rund um ADS / ADHS-Diagnose, Diagnoseverfahren für ADHS / ADS und nicht-medikamentöse Therapieverfahren wie Psychotherapie, Neurofeedback, Biofeedback, Soziotherapie, Ergotherapie und andere
©2017 ADHS bei Erwachsenen Forum