Seite 8 von 8 Erste ... 345678
Zeige Ergebnis 71 bis 74 von 74

Diskutiere im Thema Therapie- und Ärztefrust im Forum ADS ADHS Erwachsene: Diagnose und Behandlung
bei ADHS bei Erwachsenen Forum
Alles rund um ADS / ADHS-Diagnose, Diagnoseverfahren für ADHS / ADS und nicht-medikamentöse Therapieverfahren wie Psychotherapie, Neurofeedback, Biofeedback, Soziotherapie, Ergotherapie und andere
  1. #71
    ellipirelli

    Gast

    AW: Therapie- und Ärztefrust

    Mondkalb schreibt:
    Sie dürfen es nicht, es ist also wie in Österreich. Da hat wohl jemand vor Zorn selbst nicht richtig gelesen.
    Ich verabschiede mich ebenfalls aus diesem Thread, hier ist mir die Luft zu dick...
    Les ich jetzt erst- ich hatte richtig gelesen und war auch nicht "im Zorn"...
    Mein Posting bezog sich auf "Psychiater dürfen nciht gleichzeitig Psychotherapie bei ihren Patienten machen"....
    NICHT auf die Mediverschreibung ...

  2. #72
    Neues Forum-Mitglied

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: Ärztliche Verdachtsdiagnose auf ADHS /ADS
    Forum-Beiträge: 116

    AW: Therapie- und Ärztefrust

    Zurück zum Thema....
    Mittlerweile habe ich ein paar Gespräche geführt. Ergebnis: meine Vorgesetzten und Kollegen halten mich für nicht geeignet. Die Therapeuten ist der Ansicht ich soll den Job behalten, weil mir das nach mehreren Wechseln "gut tun würde". Die Therapie -deren Ziel es war mich dauerhaft in Arbeit zu halten- neigt sich dem Ende zu.
    Und jetzt? Die Depressionen sind kaum weniger geworden und einen Job habe ich auch nicht mehr lange- auch weil ich auf die Therapeuten gehört habe und dort geblieben bin anstatt zu gehen, wie ich es eigentlich wollte. Die Verantwortung liegt natürlich bei mir.Ich fürchte das Vertrauensverhältnis ist weg ...ob es da wirklich noch mit der Therapie Sinn macht????
    Auch weil ich es als ihre Aufgabe gesehenhätte mich darüber zu informieren dass es bei adhs normal ist Dinge langsamer zu lernen. Penibles arbeiten in einer Behörde ist nicht mein Fall...wer hätte das von einem ADHSler je gedacht....wieso hab ich bloß auf sie gehört...

    Die Therapie hat sicherlich schon was gebracht in Sachen Sozialkompetenz aber ansonsten....naja....habe das auch mit ihr besprochen. Habe mich außerdem um einem Termin beim Arzt gekümmert und einen weiteren Termin bei einem anderen Psychiater gemacht, der auf ADHS spezialisiert ist. Und ich mache wieder Achtsamkeitsübungen, der Tip war gut, danke.
    Habe -zumindestens versucht- mich im Forum vor stellen.
    Falls jemand einen Vorschlag für einen Therapeuten hat der von der Kasse bezahlt wird, schreibt mir bitte per PM
    Für sonstige Tipps bin ich auch dankbar...solange es nicht wieder zu Diskussionen wie oben kommt, ich glaube das hilft niemandem weiter

  3. #73
    Neues Forum-Mitglied

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: Ärztliche Verdachtsdiagnose auf ADHS /ADS
    Forum-Beiträge: 116

    AW: Therapie- und Ärztefrust

    P.s. meinte einen gutennTherapeuten in München. Ich war bisher in Verhaltentsherapie und habe 45 Stünden gehabt.

  4. #74
    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen:
    Forum-Beiträge: 275

    AW: Therapie- und Ärztefrust

    Ja der Frust ist manchmal schon doof.

    Ich weiß wir würden es oft gerne auch von Ärzten anders erwarten, doch sie sind auch nur Menschen und haben offensichtlich auch Wahrnehmungsblockaden, wenn sie es mit schwierigeren Patienten zu tun haben. Ich will nicht behaupten, dass wir alle und immer schwierig sind, doch ich denke mit all dem was sich bis zum Erwachsenenalter noch so drauf legt, bestimmt nicht die einfachsten. Hier eine Untersuchung über Diagnosequalität von Ärzten und deren Beeinflussung durch schwierige oder leichte Klienten.

    Schwierige Pantienten beeinflussen Heilungschancen

    Immerhin 29 % richtig bei komplexerer Diagnose und schwierigem Patient

Seite 8 von 8 Erste ... 345678

Ähnliche Themen

  1. ad(h)s therapie,wie?
    Von owalle im Forum ADS ADHS bei Erwachsenen
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 29.01.2014, 20:50
  2. Therapie aber wie?
    Von ADD im Forum ADS ADHS Erwachsene: Ärzte und Kliniken
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 16.01.2014, 18:58
  3. Therapie?
    Von Kuh im Forum Angehörige von Erwachsenen mit ADS/ADHS
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 20.05.2013, 21:34
Thema: Therapie- und Ärztefrust im Forum ADS ADHS Erwachsene: Diagnose und Behandlung bei ADHS bei Erwachsenen Forum
Alles rund um ADS / ADHS-Diagnose, Diagnoseverfahren für ADHS / ADS und nicht-medikamentöse Therapieverfahren wie Psychotherapie, Neurofeedback, Biofeedback, Soziotherapie, Ergotherapie und andere
©2017 ADHS bei Erwachsenen Forum