Seite 1 von 3 123 Letzte
Zeige Ergebnis 1 bis 10 von 22

Diskutiere im Thema Ergotherapie - wie? was? wo? im Forum ADS ADHS Erwachsene: Diagnose und Behandlung
bei ADHS bei Erwachsenen Forum
Alles rund um ADS / ADHS-Diagnose, Diagnoseverfahren für ADHS / ADS und nicht-medikamentöse Therapieverfahren wie Psychotherapie, Neurofeedback, Biofeedback, Soziotherapie, Ergotherapie und andere
  1. #1
    Ist öfter hier

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Alter: 34
    Forum-Beiträge: 289

    Frage Ergotherapie - wie? was? wo?

    Hallo!

    Da ich lieber persönliche Eindrücke sammle als ich google, wollte ich der Gemeinde hier eine vielleicht vage Frage stellen.

    Was genau ist Ergotherapie und wie hilft sie jemandem, der ADHS hat?
    Was kann man davon erwarten bzw worauf kann man durch Ergotherapie zielen? Wer verschreibt das? Wie kommt man darauf?

    Ergo kommt aus dem Lateinischen, bedeutet so viel wie "sein" oder "dasein", also ist es eine "Therapie des seins" - dasselbe wie Verhaltenstherapie?

    Ich habe zB große Schwierigkeiten mit Menschen, wenn ich gestresst bin. Ich bin nicht in der Lage, den Leuten auf Arbeit mit neutraler Miene zu sagen, das mir gerade was nicht passt, etc. Ich schaffe es oft genug jemandem zu sagen "Kannst du mich bitte jetzt 5 Minuten nicht ansprechen? Es ist nichts persönliches, ich brauche es jetzt, 5 Minuten nicht angesprochen zu werden" und meistens funktioniert's, aber dann happert es immer an dem einen oder anderen Menschen, bei dem es nicht happern darf.... Ich hatte schon mein Psychiater darauf angesprochen, dass ich Psychotherapie machen möchte, aber er ist ein Medikamentent-Fan und ich habe nicht wieder nachgefragt. Ist die Ergotherapie was, für Fälle wie meins? So eine Erziehung für Erwachsene?

    Danke schon mal für die Aufklärungen

  2. #2
    Ist hier zuhause

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 6.212

    AW: Ergotherapie - wie? was? wo?

    Nein, Das was du ansprichst ist eher was für eine Psychotherapie. Es ist ja egal, was dein Arzt davon hält, du kannst dir aber trotzdem selbst eine suchen. Ich empfehle die Institute in Berlin, musst du mal googlen, gibt es 4 von, z.B. das IVB, da bekommt man schneller Termine und die sind auch immer auf dem neuesten STand.

    Eine Ergo ist mehr für Defizite in der Physis oder sie helfen beim Strukturieren des Tages, und/oder so eine Art "Beschäftigungstherapie" mit Basteln etc.
    Man bekommt die Ergo vom Arzt verschrieben, bei mir macht es der Psychiater. Neurofeedback machen auch einige Ergotherapien. Ich mache da Neurofeedback und trainiere die Motorik und das Gleichgewicht. Das Neurofeedback soll meine Konzentration und auch die innere Ruhe fördern, das Training für Motorik und Gleichgewicht soll meine Defizite die ich im Alltag habe verbessern, wie Treppen steigen, unebene Wege gehen, Koordination von mehreren Sinnen etc.

    Ich denke Ergo kann jedem helfen, vor allem das Training der Tagesstruktur, das kann man aber auch bei der Psychotherapie bekommen und da hat man halt zusätzlich noch die seelische Komponente. Hätte ich nichts motorisches, würde ich lieber die Psychotherapie wählen, aber ich glaube das ist wirklich individuelle Geschmackssache.

  3. #3


    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Alter: 53
    Forum-Beiträge: 7.924

    AW: Ergotherapie - wie? was? wo?

    Ergo(therapie) kommt aus dem griechischen: ergon: Werk, Arbeit, handeln

  4. #4
    Ist öfter hier

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Alter: 34
    Forum-Beiträge: 289

    AW: Ergotherapie - wie? was? wo?

    @minzi
    Ist ja ein Ding! Hab ein Salat im Kopf gemacht wegen dem Lateinischen "Cogito ergo sum" Danke!

    @creatrice
    Aaah, ok Danke. Aber Psychotherapie muss man schon vom Psychiater verschrieben bekommen, oder?

  5. #5
    Ist öfter hier

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: Interessiert/Eigenverdacht auf ADHS / ADS
    Alter: 40
    Forum-Beiträge: 106

    AW: Ergotherapie - wie? was? wo?

    Rosaleen schreibt:
    Aber Psychotherapie muss man schon vom Psychiater verschrieben bekommen, oder?
    Nein. Erstens braucht man überhaupt keine Überweisung, zweitens könnte sie auch der Hausarzt erstellen. Du kannst dir auch einfach so einen Psychotherapeuten suchen.

  6. #6
    Ist öfter hier

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Alter: 34
    Forum-Beiträge: 289

    AW: Ergotherapie - wie? was? wo?

    Sehr schön! Das habe ich nicht gewusst! Seit dieser große Änderung im System - die ich verpasst habe, weil ich zZ in Österreich gelebt habe - kenne ich mich nicht mehr aus, und ich war der festen Glaube, ich müsste jeden Facharzt überwiesen bekommen! Dann ist der nächste Schritt, einen Psychotherapeut in Berlin finden, der sich mit ADHS auskennt!

  7. #7
    Ist öfter hier

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: Interessiert/Eigenverdacht auf ADHS / ADS
    Alter: 40
    Forum-Beiträge: 106

    AW: Ergotherapie - wie? was? wo?

    Rosaleen schreibt:
    Dann ist der nächste Schritt, einen Psychotherapeut in Berlin finden, der sich mit ADHS auskennt!
    Jein. Zu erwarten, dass er sich mit ADHS auskennt, könnte zu viel verlangt sein. Es reicht oft schon ungemein, wenn er ADHS als Erkrankung bei Erwachsenen akzeptiert, denn es gibt viele, die das bei Erwachsenen ausschließen.

    Du solltest dir auch unbedingt verschiedene Meinungen anhören. Also nicht den erstbesten Therapeuten nehmen, sondern mal eine Zweit- oder Drittmeinung bei anderen Therapeuten holen. Jeder Therapeut kann mit dir fünf sogenannte probatorische Sitzungen machen, die von der gesetzlichen Krankenkasse gezahlt werden.

  8. #8
    Ist öfter hier

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Alter: 34
    Forum-Beiträge: 289

    AW: Ergotherapie - wie? was? wo?

    Kann man die Probesitzungen bei verschiedenen gleichzeitig machen?

  9. #9
    Ist öfter hier

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: Interessiert/Eigenverdacht auf ADHS / ADS
    Alter: 40
    Forum-Beiträge: 106

    AW: Ergotherapie - wie? was? wo?

    Rosaleen schreibt:
    Kann man die Probesitzungen bei verschiedenen gleichzeitig machen?
    Ja. Mache ich gerade udn hatte ich vor längerer Zeit auch schon mal gemacht. Das ist sogar gut, denn dann hat man auf einen Schlag mehrere ausprobiert und muss nicht ewig viel Zeit vergehen lassen.

  10. #10
    masterofdesaster

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Alter: 57
    Forum-Beiträge: 2.134

    AW: Ergotherapie - wie? was? wo?

    creatrice schreibt:

    Eine Ergo ist mehr für Defizite in der Physis oder sie helfen beim Strukturieren des Tages, und/oder so eine Art "Beschäftigungstherapie" mit Basteln etc.

    Definitiv und eindeutig: NEIN!!
    weder nur für die Physis, noch "basteln"....Da könnt ich glatt in die Luft gehen..

    Alles andere an Widerspruch (und die pers. Gründe dafür) führt mir hier, weil öffentlich, zu weit...
    Ergotherapie kann, zb in Form von sozialem Kompetenztraining, Achtsamkeitstraining, Entspannungstechniken auch für psychische Probleme UND ADHSler eine große Hilfe sein und ist vor allem schneller und "per Verordnung" zu bekommen, als eben (gute) Psychotherapie

Seite 1 von 3 123 Letzte

Ähnliche Themen

  1. Ergotherapie
    Von creatrice im Forum Alternative und experimentelle Therapieverfahren
    Antworten: 39
    Letzter Beitrag: 3.05.2016, 21:23
  2. Ergotherapie PS2
    Von Theresa94 im Forum ADS ADHS Erwachsene: Diagnose und Behandlung
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 21.09.2014, 00:33
  3. Ergotherapie
    Von Phantasia im Forum ADS ADHS Erwachsene: Diagnose und Behandlung
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 5.06.2013, 15:32
  4. Ergotherapie !!
    Von Octoroo im Forum ADS ADHS Erwachsene: Diagnose und Behandlung
    Antworten: 17
    Letzter Beitrag: 6.05.2013, 13:52
  5. Ergotherapie
    Von Swidi im Forum ADS ADHS Erwachsene: Diagnose und Behandlung
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 11.12.2012, 22:29
Thema: Ergotherapie - wie? was? wo? im Forum ADS ADHS Erwachsene: Diagnose und Behandlung bei ADHS bei Erwachsenen Forum
Alles rund um ADS / ADHS-Diagnose, Diagnoseverfahren für ADHS / ADS und nicht-medikamentöse Therapieverfahren wie Psychotherapie, Neurofeedback, Biofeedback, Soziotherapie, Ergotherapie und andere
©2015 ADHS bei Erwachsenen Forum