Seite 2 von 3 Erste 123 Letzte
Zeige Ergebnis 11 bis 20 von 21

Diskutiere im Thema Termin bei Psychotherapeutin im Forum ADS ADHS Erwachsene: Diagnose und Behandlung
bei ADHS bei Erwachsenen Forum
Alles rund um ADS / ADHS-Diagnose, Diagnoseverfahren für ADHS / ADS und nicht-medikamentöse Therapieverfahren wie Psychotherapie, Neurofeedback, Biofeedback, Soziotherapie, Ergotherapie und andere
  1. #11
    Ist hier zuhause

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: Ärztliche Verdachtsdiagnose auf ADHS /ADS
    Forum-Beiträge: 5.956

    AW: Termin bei Psychotherapeutin

    Ich sag mal, ob Absicht oder nicht ist doch eigentlich wurscht ... Wichtig ist doch eigentlich nur, dass es bei dir etwas bewirkt hat, oder?

  2. #12
    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Alter: 46
    Forum-Beiträge: 201

    AW: Termin bei Psychotherapeutin

    Ja, nur bin ich langsam aber stetig wieder ins alte Muster verfallen. .......

  3. #13
    Neues Forum-Mitglied

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene(r)
    Forum-Beiträge: 176

    AW: Termin bei Psychotherapeutin

    Hauptsache es hat genützt!

  4. #14
    Kennt sich hier aus

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 908

    AW: Termin bei Psychotherapeutin

    es gibt ein sprichwort .. hilf dir selbst sonst hilft dir keinern ..

    muß jeder selber rausfinden was gut und schlecht ist für einen ..

    habe einiges verändert ..muß noch mehr werden..

    sonst kommst mit den adhs nicht klar ..

  5. #15
    Wohnt hier

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 1.252

    AW: Termin bei Psychotherapeutin

    gibt es Hoffnung irgendwann zur Ruhe zur kommen oder muss immer was verändert werden?

  6. #16
    Ist hier zuhause

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 6.847

    AW: Termin bei Psychotherapeutin

    Das kommt drauf an wie zufrieden du mit dem jeweiligen Ist-Zustand bist.

  7. #17
    Ist hier zuhause

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Alter: 43
    Forum-Beiträge: 2.632

    AW: Termin bei Psychotherapeutin

    Der Therapeut sollte sich mit ADHS auskennen. Das ist mein Fazit.

    Sonst verbringt man wirklich die Hälfte der Zeit damit, dem Therapeuten zu erklären wie ADHSler funktionieren, bzw. wie sie gerade nicht funktionieren.

    Und es kann für meine Begriffe nicht die Aufgabe des Patienten sein, dem Therapeuten dauernd seine Störung zu erklären. Es sollte eigentlich geradezu anders herum verlaufen.

    Ein willkürliches Beispiel aus der Praxis:

    Ich: Ich habe ein Problem damit eine Aufgabe anzufangen. Und wenn ich sie anfange, ist mit Sicherheit zu sagen, dass ich sie nicht zu Ende kriege.

    Therapeut: Aber das ist doch ganz einfach: sie müssen sich strukturieren.

    Ich: Ich habe ADHS, ich kann mich nicht strukturieren.

    Therapeut: Sie brauchen eine To-do-Liste.

    Ich: Ich habe 3o To-do-Listen; ich to-doe aber trotzdem nix.

    Therapeut: Ha, wieso denn des? Haben sie vielleicht einen nicht aufgelösten Autoritätskomplex?

    Ich: Noi, ich hab ADHS, du Bachel...

    Therapeut: Mir scheint eher, sie haben ein Problem mit ihrer Emotionsregulierung.

    Ich: Ja, genau, du Vollpfosten, des ist ja geradezu der Sinn von ADHS.

    Therapeut. Sie werden hier kognitive Strategien erlernen, wie sie 1. ihre Emotionen kontrollieren können und 2. wie sie sich selbst besser motivieren können.

    Ich: Ich kann meine Emotionen nicht regulieren, du Sembel, ischd ADHS und Motivation ischd nix, ADHS = "they can`t create internal motivation" (Russel Barkley), capice?

    Therapeut: Sie wollen diese Therapie also sabotieren. Da müssen wir uns vielleicht mal über ihre inneren Blockaden unterhalten, ihren inneren Saboteur, der sie davor zurückhält, ihr Potential zu entfalten.

    Ich: Nix, innerer Saboteur, der Saboteur heisst ADHS, ADHS ischd der einzige Saboteur; ADHS ischd scheiße, eine einzige Sabotage sozusagen, capice?

    Therapeut: ADHS? Des ist doch so ne Kinderkrankheit, des wächst sich doch aus!?

    Ich: ...

  8. #18
    Wohnt hier

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 1.252

    AW: Termin bei Psychotherapeutin

    und ich hatte schon gehofft mit richtiger Medikamenteneinstellung klappt dass auch mit der Therapie.

  9. #19
    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Alter: 46
    Forum-Beiträge: 201

    AW: Termin bei Psychotherapeutin

    Meine Therapeutin hat mich zum Test geschickt. ..... da Schein ich mit ihr echt Glück zu haben.

  10. #20
    Ist hier zuhause

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 6.847

    AW: Termin bei Psychotherapeutin

    gisbert schreibt:
    und ich hatte schon gehofft mit richtiger Medikamenteneinstellung klappt dass auch mit der Therapie.
    Das was Eiselein schreibt ist nicht nur von seinen Erfahrungen negativ gefärbt. Sicherlich wäre es von Vorteil wenn der/die Thera Ahnung von ADHS hat, die Strategien die erfahrene ADHS-Theras anwenden sind aber die selben, wie die bei anderen psychischen Erkrankungen. Es kommt in der Therapie vor allem auf die eigene Motivation und die Chemie zwischen Thera und einem selbst an.

    Mal das fiktive von Eiselein aufgreifend, ist es nicht verwunderlich, das es zu keinem Erfolg kommt, wenn der Patient auf Angebote was man arbeiten könnte immer nur mit "Ich habe ADHS, da ist das so" antwortet. Ja..... da sind das die Symptome, aber man geht ja zur Therapie um das zu ändern/minimieren/optimieren.

    Wer jemanden braucht der alles nur absegnet oder den Irrglauben bestätigt, das man sowieso nichts ändern kann, der ist in der Therapie einfach falsch. Dann kann man sie sich wirklich getrost sparen.
    Geändert von creatrice (11.12.2015 um 11:19 Uhr)

Seite 2 von 3 Erste 123 Letzte

Ähnliche Themen

  1. Der Termin ist rum
    Von Insideout im Forum ADS ADHS Erwachsene: Diagnose und Behandlung
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 9.01.2013, 11:37
  2. Psychotherapeutin erkennt ADHS nicht als Krankheit an
    Von SalzImBad im Forum ADS ADHS Erwachsene: Diagnose und Behandlung
    Antworten: 15
    Letzter Beitrag: 15.01.2012, 22:02
  3. am 03.09. erster Termin
    Von Devon im Forum ADS ADHS Erwachsene: Diagnose und Behandlung
    Antworten: 18
    Letzter Beitrag: 18.08.2010, 09:18
  4. 30.07.09 Termin SHG Konstanz
    Von lola im Forum ADS ADHS: Termine
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 17.07.2009, 09:49
Thema: Termin bei Psychotherapeutin im Forum ADS ADHS Erwachsene: Diagnose und Behandlung bei ADHS bei Erwachsenen Forum
Alles rund um ADS / ADHS-Diagnose, Diagnoseverfahren für ADHS / ADS und nicht-medikamentöse Therapieverfahren wie Psychotherapie, Neurofeedback, Biofeedback, Soziotherapie, Ergotherapie und andere
©2017 ADHS bei Erwachsenen Forum