Seite 2 von 4 Erste 1234 Letzte
Zeige Ergebnis 11 bis 20 von 35

Diskutiere im Thema ADHS/ADS steht im Raum im Forum ADS ADHS Erwachsene: Diagnose und Behandlung
bei ADHS bei Erwachsenen Forum
Alles rund um ADS / ADHS-Diagnose, Diagnoseverfahren für ADHS / ADS und nicht-medikamentöse Therapieverfahren wie Psychotherapie, Neurofeedback, Biofeedback, Soziotherapie, Ergotherapie und andere
  1. #11
    Ist öfter hier

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 113

    AW: ADHS/ADS steht im Raum

    Wo wenn ich fragen darf ?

  2. #12
    Wohnt hier

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: Ärztliche Verdachtsdiagnose auf ADHS /ADS
    Alter: 34
    Forum-Beiträge: 1.197

    AW: ADHS/ADS steht im Raum

    Nishtha schreibt:
    @sourcream
    das ist echt schade das Du nicht weißt wo Du dran bist.
    Wieso sollten Deine Eltern das für Dich ausfüllen? Du bist doch erwachsen, also machst Du das

    Wie gesagt ich telefoniere Montag weiter und hoffe noch dieses Jahr einen Termin zu bekommen.
    Son Test kann ja nicht soo zeitaufwendig für die sein, das man jahrelang drauf warten muss...

    Wenn ich mich selber seid dem Verdacht beobachte, sehe ich schon noch mehr als ich aufgezählt habe.
    Aber manches ist nur manchmal da...und nicht immer.

    Ich bin nicht immer leicht abzulenken und manchmal kann ich mich auf nichts konzentrieren.
    Ich träume mich auch nicht immer oft weg...aber manchmal schon sehr oft....usw

    ich weiß gar nichts, deswegen auch der Test in 6 Monaten. Bist du manchmal auch so müde bei Anstrengungen?

  3. #13
    Fühlt sich hier wohl

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Alter: 35
    Forum-Beiträge: 545

    AW: ADHS/ADS steht im Raum

    @sourcream
    Was sind denn Anstrengungen für Dich?
    Meinst Du Sport oder was worauf man sich konzentrieren muss oder was anderes?

    @Dingens
    Ich habe in Kalrsruhe den Termin bekommen. Aber ich glaube das ist von Leipzig einfach zu weit weg für einen Arztbesuch

  4. #14
    Ist interessiert

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 53

    AW: ADHS/ADS steht im Raum

    Hallo Nishta!
    Schön, dass du einen Termin bekommen hast Ich wollte dennoch nur mal so in den Raum werfen, dass ich zum Beispiel bei einem privaten Psychiater war, um eine
    Diagnose zu bekommen - die Wartezeit betrug knapp 2 Wochen und der Arzt war / ist extrem kompetent. Wenn du also schon vor November Gewissheit haben möchtest (manch einer von uns ist ja sehr ungeduldig ) wäre das vielleicht ebenfalls eine Option, sofern du die privat zu tragenden Kosten nicht scheust und einen Spezialisten
    für ADS/ADHS in deiner Nähe findest.

    Liebe Grüße,
    Leo

  5. #15
    Bin hier neu, seid lieb zu mir

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: Ärztliche Verdachtsdiagnose auf ADHS /ADS
    Alter: 36
    Forum-Beiträge: 27

    AW: ADHS/ADS steht im Raum

    Hallo Nishta

    Bei dir steht Wohnort Rastatt, aber in einer Antwort schreibst du "von Leipzig zu weit weg". Von wo musst du denn Starten wenn ich fragen darf?
    Ich persönlich war in der Uni-Klinik Mainz und bin dort sehr rasch, ca.2 Monate, dran gekommen.

    Alternativ kannst du natürlich, wie von leomarie schon angesprochen, einen Psychiater/Therapeuten ohne Kassenzulassung aufsuchen. Die Kosten kannst du auch über die Krankenkasse abrechnen. Allerdings musst du dann einen Antrag auf ausservertragliche Psychotherapie beantragen. Das ganze kann durchaus und je nach Krankenkasse sehr langwierig werden, aber es gibt die Chance. Wenn du also einen Spezialisten in deiner Nähe gefunden hast, einfach mal anrufen und informieren.

    Ich wollte dir damit nur Möglichkeiten zeigen, es gibt keinerlei Garantie, nur so neben bei........

    Ich wünsche dir Viel Glück

  6. #16
    Neues Forum-Mitglied

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Alter: 40
    Forum-Beiträge: 38

    AW: ADHS/ADS steht im Raum

    sourcream schreibt:
    Rechenprobleme habe ich auch
    Reizfilterschwäche-werde schnell müde bei Überforderung, bei Überflutung, es redet jemand mit mir und Radio läuft *auf Radio hör"
    schnelles reden
    hochsensibel
    leicht aggressiv sogar wenn mir was nicht gelingt oder ich einen schlechten Tag habe
    Lärmempfindlich (was ich bei HSP einordnen würde)

    versteh nicht immer so Sätze die manche von sich geben
    verstehe kaum Witze
    kann nicht in die Augen gucken während ich spreche, oder nur kurz
    vor einer Gruppe sprechen erst gar nicht, vor einem Menschen schon, bei zweien komm ich durcheinander
    kaum Freunde
    mag keine direkte Berührung (von Kollegen nicht) schon Hand schütteltn war schon immer ein Graus , wegen schwitziger Hände etc widerlich


    das sind so Dinge die ich als Kind schon hatte, und Teenager und heute. Aber das können auch andere Störungen sein, ich habe ja eine Liste vieler Störungen die ich bekam. Aber auch wo sich das KH nicht weiter bemüht hat

    ich kann mich auf dinge auch konzentrieren wenn sie mir gefallen, und kann mich schlecht einbringen bzw mitmachen was mich nicht begeistert
    Es ist immer lustig wenn man so eine Auflistung sieht und denkt "huch! Wann hab ich das denn geschrieben?"

  7. #17
    Wohnt hier

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: Ärztliche Verdachtsdiagnose auf ADHS /ADS
    Alter: 34
    Forum-Beiträge: 1.197

    AW: ADHS/ADS steht im Raum

    Banania schreibt:
    Es ist immer lustig wenn man so eine Auflistung sieht und denkt "huch! Wann hab ich das denn geschrieben?"


    ach echt, hast du das auch?

    ich werde immer schnell wütend wenn mir was nicht passt, und muss echt aufpassen gerade auf Arbeit das mir nix rausrutscht, passiert dir das auch? Ich beiß mir regelrecht auf die Zunge. Auf Arbeit werde ich auch als ungeduldig gewertet, da gibts welche die sagen das einem " warte mal bisschen, nicht so ungeduldig!!" finde ich gut, da kann ich auch mal so sehen wie andere mich wahrnehmen wie sie mich einschätzen. Ich brauch diese Einschätzung, eben auch weil ich hab ja dann auch bald mal den Test und will da nix falsches ankreuzen was ich nicth bin oder so, oder bei Tests hab ich viel das Problem, das ich nicth weiß "bin ich so? bin ich so nicht?" denn vorher wusste ich auch nicht ob ich ungeduldig bin, aber das bin ich auf jeden Fall. Oder auch impulsiv, ich hätte nie gedacht ich wäre impulsiv, mein früh, Thera nannte es mal so und ich so: "hää?" innerlich. Dann merkte ich dass das impulsive das ist weil ich mich schnell über was aufrege, Wenn mir was gegen den Strich geht. Aber das liegt in unserer Familie, mein Opa war so, meine Tante und mein Mum. Und ich.

    heute ist es mir passiert, da fragte ich eine Kollegin die mit ihrer Pappe kämpfte " kommst du klar?" und sie griff es aber als "frech" auf, obwohl ich nur nett sein wollte. Ich sagte "es war aber nett gemeint" da sagte sie " das konnte ich nicht so empfinden". Ich überlegte da echt ob ich da den Satz völlig anders ausdrücke als wie ich meinte. Sie meinte dann nur noch aus Spaß " wenn ich dein grinsen dann schon sehe.." ich spreche etwas aus meine es ernst aber andere verstehen es völlig anders?

    @Nishtha

    ich meinte so beim Auto fahren oder eben wo Konzentration gefragt ist. Ich werde immer schnell müde irgendwie, es omtm mir so vor als wäre ich immer müde. Gerade bei der Arbeit.
    Geändert von sourcream (31.07.2015 um 23:48 Uhr)

  8. #18
    Fühlt sich hier wohl

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Alter: 35
    Forum-Beiträge: 545

    AW: ADHS/ADS steht im Raum

    Smarty281 schreibt:
    Hallo Nishta
    Bei dir steht Wohnort Rastatt, aber in einer Antwort schreibst du "von Leipzig zu weit weg". Von wo musst du denn Starten wenn ich fragen darf?
    Ich persönlich war in der Uni-Klinik Mainz und bin dort sehr rasch, ca.2 Monate, dran gekommen.
    Ich habe mit Leipzig auf Dingens regaiert, in dem Profil steht was mit Leipzig.
    Ich wohne im Kreis Rastatt und der Arzt ist in Karlsruhe. Und denke nicht das jemand so viel hunderte von km fahren möchte, für einen Arztbesuch


    leomarie schreibt:
    Hallo Nishta!
    Schön, dass du einen Termin bekommen hast Ich wollte dennoch nur mal so in den Raum werfen, dass ich zum Beispiel bei einem privaten Psychiater war, um eine
    Diagnose zu bekommen - die Wartezeit betrug knapp 2 Wochen und der Arzt war / ist extrem kompetent.
    Hört sich interessant an, fraglich ist was sowas dann kostet...und jeder rechnet pro Stunde ja anders. Denke schon das man da locker 300€ liegen lassen kann?


    Ich habe auch noch privat eine Empfehlung bekommen, die ich Montag anrufen werde. Mal schauen wie schnell das da geht

    Ich bin inzwischen ein sehr geduldiger Mensch, wenn ich Wartezeit habe. Dann ist das eben so, ändern kann ich es nicht. Also bringt aufregen erst recht nichts
    Aber mein Antrag wartet so lange und das ist die Sache, die mich persönlich stört.

  9. #19
    Fühlt sich hier wohl

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Alter: 35
    Forum-Beiträge: 545

    AW: ADHS/ADS steht im Raum

    sourcream schreibt:
    @Nishtha

    ich meinte so beim Auto fahren oder eben wo Konzentration gefragt ist. Ich werde immer schnell müde irgendwie, es omtm mir so vor als wäre ich immer müde. Gerade bei der Arbeit.
    Ich kann gut und gerne Stundenlang Auto fahren, als ich jünger war fuhr ich viel in ganz Deutschland rum. Mal ein WE dort hin und da, was sind schon 500km usw...
    Aber es kommt auf den Tag an, manchmal kann ich mich sehr gut konzentrieren und mal nicht so gut.

    Auf der Arbeit fahre ich beruflich Stapler und anderes. Wenn meinem Kopf gelangweilt ist schaue ich schon mal in der Gegend rum und träume vor mich hin. Was halt nicht sonderlich gut ist, hole mich dann selber zurück...weil Unfälle möchte ich keine bauen.

    Ansonsten fahre ich egal ob Auto oder Stapler, sehr routiniert und sicher. Mache beides ja auch schon paar Jahre

  10. #20
    Fühlt sich hier wohl

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Alter: 35
    Forum-Beiträge: 545

    AW: ADHS/ADS steht im Raum

    Ich habe es noch mal beschleunigt, fahre nun 30-45min zum Termin und zahle 35€ die Stunde. Aber dafür schon im September und ich freue mich sehr darüber
    Ich muss ja schon sagen, was das Thema betrifft bin ich schon sehr ungeduldig...

    Was mich ein wenig beunruhigt sind manche Sachen hier im Forum, das man nach dem Test noch Gespräche hat, lange warten muss usw...

    Ich stell mir das so vor: Ich mach da den Test, soll 2 Stunden dauern und weiß dann was Sache ist.

    Dann erst neuer Termin um zu wissen was Sache ist, finde ich irgendwie überflüssig und auch nicht wünschenswert.
    Bin wirklich gespannt wie es laufen wird, die werden ja Ahnung haben denke ich und für ein Test mit Auswertung an Tabellen wird das ja keine Wochen dauern...hoff ich.

    Zeugnisse in Kopie soll ich mit bringen, werde ich auch. Der Termin vom November sage ich danach auch ab, wobei die nicht mal Zeugnisse haben wollten.

Seite 2 von 4 Erste 1234 Letzte

Ähnliche Themen

  1. Steht ihr öffentlich zu Eurem ADHS?
    Von Kaot im Forum ADS ADHS Erwachsene: Umfragen
    Antworten: 147
    Letzter Beitrag: 8.11.2015, 02:32
  2. Diagnose mittelschweres ADHS steht fest
    Von Stiffler im Forum ADS ADHS Erwachsene: Diagnose und Behandlung
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 12.04.2013, 00:50
  3. Wo steht noch mal die Aufführung und Erklärung aller ADHS-Medis???
    Von Heike im Forum ADHS Erwachsene Medikamente
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 24.09.2012, 19:46
  4. nun steht eine weitere Diagnose im Raum: Verdachtsdiagnose auf beginnende MS...
    Von Silke im Forum ADS ADHS Erwachsene: Komorbiditäten
    Antworten: 15
    Letzter Beitrag: 9.10.2011, 18:29
  5. Diagnosetermin bei der Adhs Ambulanz in der Eos-Klinik steht.
    Von rambojim im Forum ADS ADHS Erwachsene: Diagnose und Behandlung
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 28.07.2011, 19:29

Stichworte

Thema: ADHS/ADS steht im Raum im Forum ADS ADHS Erwachsene: Diagnose und Behandlung bei ADHS bei Erwachsenen Forum
Alles rund um ADS / ADHS-Diagnose, Diagnoseverfahren für ADHS / ADS und nicht-medikamentöse Therapieverfahren wie Psychotherapie, Neurofeedback, Biofeedback, Soziotherapie, Ergotherapie und andere
©2017 ADHS bei Erwachsenen Forum