Ich war so ein Kind, was wild war und schlecht gehorcht hat. Ich bin 1972 geboren, da war von ADHS noch keine Rede. Und ich wurde dennoch noch geschlagen! Also dass Eltern von ADHS Kindern, diese schlagen, habe ich in meinem Umfeld noch nie erlebt.

Mein Vater meint bis heute, ADHS ist ne neumodische Erfindung und das es eben einfach etwas andere Persönlichkeiten sind, die etwas anders im Verhalten sind. Er meint, schon im Struwwelpeter wurden die ganzen Symptome beschrieben, und das sei nicht krank sondern eben nur eben wild oder verträumt oder zappelig. Mein Vater kommt auch bestens mit mir klar und findet mich "normal". Meine Mutter dagegen nicht, die kam nie mit mir klar, bis heute nicht. Die wollte immer so ein liebes, ruhiges Mädchen.