Hallo mrsco,

ich würde:
1. eine andere Stelle der Klinik kontaktieren die für die Verwaltung zuständig ist (Beschwerde, Management usw.).
2. die Krankenkasse informieren und mir da Unterstüzung suchen.
3. bei dem Hausarzt Druck machen, dass er bei der Klinik anfragt

Und immer wieder nachfragen.