Zeige Ergebnis 1 bis 4 von 4

Diskutiere im Thema wieder alles down im Forum ADS ADHS Erwachsene: Diagnose und Behandlung
bei ADHS bei Erwachsenen Forum
Alles rund um ADS / ADHS-Diagnose, Diagnoseverfahren für ADHS / ADS und nicht-medikamentöse Therapieverfahren wie Psychotherapie, Neurofeedback, Biofeedback, Soziotherapie, Ergotherapie und andere
  1. #1
    Kennt sich hier aus

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Alter: 30
    Forum-Beiträge: 750

    wieder alles down

    meine lieben,

    ich werde wohl nie richtig helfender... es tut mir schrecklich leid. ich will ja, aber es soll wohl nicht sein.
    trotzdem würde ich mich gern nochmal ratsuchend an euch wenden.

    nachdem meine ptbs mal wieder überhand gewann und mein gehrin wieder völlig überfeuerte, konnte ich letzendlich eine nacht nicht schlafen, endete in verwirrung und nahm das ritalin unwissentlich nicht mehr ein, und verlor so wieder völlig die kontrolle.
    die in meinem tagebuch beschriebene, erinnerung bekam einfach überhand und ich war wieder im 'krieg'

    meine traumatherapeutin hat mich erstmal krank geschrieben.

    zur zeit, geht es mir richtig mieserabel, ich bin nur noch müde, am fressen und depressiv,
    ich versuchte es mit sport, aber nichts passiert, ich bin leer und ausgebrannt und am aufgeben. mein leben ist einfach zu beschissen gewesen und diese ptbs sort dafür, dass es mein heute auch noch zerrstört.

    ich kann kaum mehr lesen und bin einfach nur noch fertig.
    habe meinem arzt schon geschrieben. ohne hilfe, und ich denke wohl auch medikamentöse,
    halte ich das nicht aus. ich habe sogar darum gebeten, es vielleicht wieder mit elontril zu versuchen, wenigstens eine weile.

    andere ad's, bis auf trineurax, vertrage ich überhaupt nicht, bekomme ein serotoninsyndrom und bin hyper aufgedreht.

    leider wurde ich immer nach längerer zeit von elontril mega müde und unkonzentriert. mal sehen.

    kennt jemand ähnliche schwierigkeiten, auch mit up und down bezüglich der wirkweise, glaube es liegt vt auch an meinem magen,
    und hat eine lösung dafür?

    ich möchte wirklich nur ein bisschen stabilität.

    im moment mag ich gar nichts mehr, alles ist ätzend und auch mit bekannten will ich mich nicht mehr treffen.
    es ist frühling, ich sollte mich nicht so fühlen.


  2. #2
    Huiuiui

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Alter: 35
    Forum-Beiträge: 1.761

    AW: wieder alles down

    Wenn ich dich wäre, würde ich so schnell wie möglich mit dem Arzt einen Termin abmachen. Am besten gleich morgen anrufen. Ich denke, du brauchst da wirklich professionelle Hilfe, wahrscheinlich auch medikamentöse. Ich weiss, dass AD's Müdigkeit Konzentrationsstörungen und Agitiertheit verursachen können. Ich selber habe noch nie AD's genommen, habe also keine eigenen Erfahrungen gemacht.
    Ich wünsche viel Kraft!

  3. #3
    Wohnt hier

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 1.871

    AW: wieder alles down

    zeta schreibt:
    ich werde wohl nie richtig helfender... es tut mir schrecklich leid. ich will ja, aber es soll wohl nicht sein.
    trotzdem würde ich mich gern nochmal ratsuchend an euch wenden.
    Woher weißt du, dass du mit deinen Beiträgen hier anderen nicht hilfst? Es kann doch gut sein, dass es irgendjemandem gerade oder später mal ähnlich geht wie dir und dann liest er oder sie deinen Beitrag hier und fühlt sich nicht mehr so alleine. Dann hast du diesem Jemand sehr geholfen.
    Es muss dir auch nicht leid tun oder so. Dafür ist doch so ein Forum da. Und ich finde es toll, dass du andere hier um Rat fragst, wenn du alleine nicht weiter weißt.

    Ansonsten sehe ich es wie Trübeli. Ruf direkt beim Arzt an oder geh hin. Du brauchst Hilfe und das so schnell wie möglich. Kommst du mit deinem Arzt gut klar? Wenn nicht, dann kann ich dir gerne meinen Arzt nennen, mit dem bin ich sehr zufrieden und ich wohne in der gleichen Stadt wie du

  4. #4
    Kennt sich hier aus

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Alter: 30
    Forum-Beiträge: 750

    AW: wieder alles down

    hey lieben dank,
    ich nehme seit gestern elontril, denke, es hilft ein wenig, doch eigentlich merke ich gar nichts davon, aber ist ja auch klar, seit zwei tagen,
    dennoch wundert es mich, da ich darmals gleich am ersten tag etwas gemerkt hatte,
    jedenfalls will ich zur zeit nicht mehr sterben, dass ist schon mal was.
    mich bei dem wetter einigeln, naja.
    ich habe auch wieder zu lange geschlafen, das sollte ich unbedingt verhindern, macht es nicht besser.

    es freut mich auch jmd. aus meiner stadt zu kennen. eigentlich bin ich zufrieden mit meinem arzt, er ist leider sehr gut besucht,
    sodass es mir immer schwer fällt auf behandlung zu bestehen, da er ja so viel zu tun hat. habe ich wohl viel verständnis,
    aber wenn man dann dran ist nimmt er sich auch zeit und er ist auch sehr kompetent, denke ich.

    wie ist es bei dir?

Ähnliche Themen

  1. motivation wieder bei 0 fü alles
    Von vienna33 im Forum ADS ADHS bei Erwachsenen
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 25.07.2015, 21:30
  2. Alles immer wieder vergessen?
    Von SnowWhite im Forum ADS ADHS Studium Beruf und Ausbildung
    Antworten: 34
    Letzter Beitrag: 26.08.2013, 17:42

Stichworte

Thema: wieder alles down im Forum ADS ADHS Erwachsene: Diagnose und Behandlung bei ADHS bei Erwachsenen Forum
Alles rund um ADS / ADHS-Diagnose, Diagnoseverfahren für ADHS / ADS und nicht-medikamentöse Therapieverfahren wie Psychotherapie, Neurofeedback, Biofeedback, Soziotherapie, Ergotherapie und andere
©2017 ADHS bei Erwachsenen Forum