Zeige Ergebnis 1 bis 10 von 10

Diskutiere im Thema Uniklinik Köln im Forum ADS ADHS Erwachsene: Diagnose und Behandlung
bei ADHS bei Erwachsenen Forum
Alles rund um ADS / ADHS-Diagnose, Diagnoseverfahren für ADHS / ADS und nicht-medikamentöse Therapieverfahren wie Psychotherapie, Neurofeedback, Biofeedback, Soziotherapie, Ergotherapie und andere
  1. #1
    Ist interessiert

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Alter: 24
    Forum-Beiträge: 33

    Uniklinik Köln

    Hallo,

    würde gerne mal wissen, ob in der Uniklinik Köln auch ambulante Nachbehandlung gemacht wird oder nur die Diagnose.
    Ich hab meine Diagnose dort auch bekommen, aber war dort stationär aufgenommen und hab dann nach der Diagnostik in der Visite von der Stationsärztin gesagt bekommen, dass ADHS defintitiv festgestellt wurde. Mehr wurde mir dazu leider nicht gesagt.

    Liebe Grüße

  2. #2
    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 179

    AW: Uniklinik Köln

    Hallo,
    bekamst du eigentlich nach Diagnostik dann auch dort ein Medikament?

  3. #3
    Ist interessiert

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Alter: 24
    Forum-Beiträge: 33

    AW: Uniklinik Köln

    Ich war dort wegen Depressionen aufgenommen und die Diagnose wurde erst 2 Tage bevor ich entlassen worde gestellt.
    Medikamente wurden deswegen nicht gegeben. Mir wurde aber empfohlen, Methylphenidat in der Tagesklinik oder Ambulant beim Psychiater einzudosieren.

  4. #4
    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 179

    AW: Uniklinik Köln

    Hol Dir besser jetzt einen Termin bei einem ADHS-kompetenten Psychiater. Mit Stümpern hat man vielerlei Unannehmlichkeiten.

  5. #5
    Ist interessiert

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Alter: 24
    Forum-Beiträge: 33

    AW: Uniklinik Köln

    Ja hab jetzt in 2 Monaten einen Termin bei nem Psychiater der auf jeden Fall auf seiner Internetseite stehen hat, dass er ADHS bei Erwachsenen behandelt. Bin mal gespannt ob der dann auch kompetent ist. Einen guten Arzt zu finden ist ja leider nicht so einfach.

    Hab mir eigentlich nur gedacht, dass die in der Spezialambulanz ja eigentlich Ahnung haben müssten. Hab ja mit niemanden von da geredet, nur mit der Ärztin meiner Station.

  6. #6
    Ist öfter hier

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose seit Kindheit
    Forum-Beiträge: 197

    AW: Uniklinik Köln

    Die Uniklinik ist keine gute Anlaufstelle. Ein Jahr Wartezeit, jeden Monat verbindlich erneut Interesse bekunden, sonst ist man von der Warteliste runter. Sind wir im Kindergarten, oder wie? Die sollen ihren Job machen und Personal aufstocken, wenn sie nicht hinterherkommen.

    Außerdem haben die mich mal gnadenlos abgezogen, als ich nicht rechtzeitig die 10 € Praxisgebühr nachgezahlt habe. Im Zuge einer erstmaligen Vorsprache kam der Stationschef für ne Minute rein und fragte irgendwas beiläufiges wegen meinem Vater - zack - gleich mal einen dicken Posten "Herkunftsanamnese" auf die Rechnung gepackt.

    Ich habs drauf ankommen lassen und die Sache wurde gerichtlich halbwegs zu meinen Gunsten gelöst. Sie konnten zwar auf ihre Rechnung bestehen, mussten aber mehr als die Hälfte runter.

    Nie wieder Uniklink.

  7. #7
    Ist interessiert

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Alter: 24
    Forum-Beiträge: 33

    AW: Uniklinik Köln

    Das ist ja krass :o
    Ja war ja dort in der Psychiatrie und war auch nicht so ganz zufrieden.

  8. #8
    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 179

    AW: Uniklinik Köln

    Die ADHS-Ambulanzen in Deutschland haben auch nicht die Kompetenz die man bei einer solchen Bezeichung erwarten würde. Eigentlich eine völlige Ahnungslosigkeit wie die Medikamente wirken und in er Wirklichkeit angewendet werden müssen.
    Ruf lieber in den Praxen an und frag nach ob die Praxis viele ADHS behandelt.

  9. #9
    Ist interessiert

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Alter: 24
    Forum-Beiträge: 33

    AW: Uniklinik Köln

    Naja hab mir da irgendwie mehr Kompetenz vorgestellt.
    Hab jetzt auch schon nen Termin bei nem Psychiater, der das behandelt. Bin mal gespannt. Hab nur in nem Buch mal was über so ein ganzes Training in Gruppen usw bei ADHS gelesen und dachte, dass die dort sowas vielleicht anbieten.

  10. #10
    Ist hier zuhause

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 6.847

    AW: Uniklinik Köln

    Es sind auch nicht alle Ambulanzen schlecht oder inkompetent, eher im Gegenteil, nur weil ein Mensch in einer vllt. auch 2 oder 3 Ambulanzen schlechte Erfahrung gemacht hat, sollte man das nicht verallgemeinern.

Ähnliche Themen

  1. Erfahrungen Uniklinik Köln
    Von l1nch3n im Forum ADS ADHS Erwachsene: Ärzte und Kliniken
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 1.12.2012, 12:30
  2. Uniklinik Marburg??
    Von Heike im Forum ADS ADHS Erwachsene: Diagnose und Behandlung
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 28.09.2012, 11:45
  3. 50937 Köln: Uniklinik Köln - ADHS-Ambulanz ZU
    Von lazydogz im Forum ADS ADHS Erwachsene: Ärzte und Kliniken
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 9.06.2011, 16:46
  4. Uniklinik Mannheim
    Von Hyperion im Forum ADS ADHS Erwachsene: Ärzte und Kliniken
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 20.03.2011, 18:36
  5. 50937 Köln: Uniklinik Köln - ADHS-Ambulanz
    Von Alex im Forum ADS/ADHS Erwachsene: Kliniken und Ärzte Deutschland
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 2.03.2010, 14:41

Stichworte

Thema: Uniklinik Köln im Forum ADS ADHS Erwachsene: Diagnose und Behandlung bei ADHS bei Erwachsenen Forum
Alles rund um ADS / ADHS-Diagnose, Diagnoseverfahren für ADHS / ADS und nicht-medikamentöse Therapieverfahren wie Psychotherapie, Neurofeedback, Biofeedback, Soziotherapie, Ergotherapie und andere
©2017 ADHS bei Erwachsenen Forum