Seite 3 von 4 Erste 1234 Letzte
Zeige Ergebnis 21 bis 30 von 35

Diskutiere im Thema Wie läuft ein Erstgespräch zur Diagnosestellung ab? im Forum ADS ADHS Erwachsene: Diagnose und Behandlung
bei ADHS bei Erwachsenen Forum
Alles rund um ADS / ADHS-Diagnose, Diagnoseverfahren für ADHS / ADS und nicht-medikamentöse Therapieverfahren wie Psychotherapie, Neurofeedback, Biofeedback, Soziotherapie, Ergotherapie und andere
  1. #21
    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 254

    AW: Wie läuft ein Erstgespräch zur Diagnosestellung ab?

    ja, das hab ich mir auch immer eingeredet daß es daran liegt.
    ist ja nur beispielhaft. das problem des nicht still sitzen könnens zieht sich bei mir überall durch, ob tv, kino, pc, schule, restaurantbesuch usw usw usw.

    muß auch nicht zwangsweise aufstehn und rumlaufen sein. ich fang dann auch nebenher an mit der fernsehzeitung zu rascheln, und dies und das zu machen. für andere leute ist das natürlich störend.
    ich hatte auch immer ausreden warum das so ist. weils langweilig ist, weil die leute blöd sind und und und. nur nicht daß es an mir liegen könnte

  2. #22
    Neues Forum-Mitglied

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: Interessiert/Eigenverdacht auf ADHS / ADS
    Forum-Beiträge: 192

    AW: Wie läuft ein Erstgespräch zur Diagnosestellung ab?

    nachteule schreibt:
    ob tv, kino, pc, schule, restaurantbesuch
    Mmh, das sind alles nicht so spannende Tätigkeiten. Gibt es denn etwas, das dich so fesselt, dass du sitzen bleibst? Ich kenne das gut, schweife dann bloß gedanklich stark ab, wobei das durchaus sehr produktiv sein kann.

  3. #23
    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 254

    AW: Wie läuft ein Erstgespräch zur Diagnosestellung ab?

    ich habe jetzt am we die probe.
    ich hab da karten für eine veranstaltung, die mich wirklich sehr interessiert. bin gespannt wies läuft

    also ich muß zugeben, schwer fällt mir das nach ner bestimmten zeit fast immer
    wenn mich aber was richtig fesselt, geht es. kann auch eine sehr anregende unterhaltung sein.
    kino scheidet da aber zB eher aus, weil ich da durch das drumrum zu sehr abgelenkt werd.

  4. #24
    Neues Forum-Mitglied

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: Interessiert/Eigenverdacht auf ADHS / ADS
    Forum-Beiträge: 192

    AW: Wie läuft ein Erstgespräch zur Diagnosestellung ab?

    Tja, also: ich werde 'waaahnsinnig', wenn mir jmd. etwas über längere Zeit am PC zeigen will; und - wie gesagt - ins Kino gehe ich gar nicht. Mich wollte mal jemand einladen mit Prof. und Essen hinterher und so, da habe ich dankend abgelehnt. Gute Gespräche sind am besten beim Spazierengehen möglich. Aber: Am Tisch sitzen kann ich lange, und dann bin ich durchaus wieder Träumer. Ja, so eine Diagnose würde mich schon interessieren. In meinem Fall kann ich sie (zum Glück) bislang nicht mit einem Leidensdruck rechtfertigen, der mich sagen lässt: O das sieht nach Träumer-ADS aus und kann so nicht weitergehen. (Also schau ich mir das erst mal passiv an und frage mich: Wann wird Träumen zum Syndrom?)

  5. #25
    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 254

    AW: Wie läuft ein Erstgespräch zur Diagnosestellung ab?

    das ist doch toll, wenn du keinen leidensdruck hast dadurch.
    ich denke es wird dann zum "syndrom" wenn du darunter leidest, oder dadurch beeinträchtigungen in deinem leben bekommst (zB beruflich, sozial usw, bzw laufen diese dinge ja meist parallel)

  6. #26
    Neues Forum-Mitglied

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: Interessiert/Eigenverdacht auf ADHS / ADS
    Forum-Beiträge: 192

    AW: Wie läuft ein Erstgespräch zur Diagnosestellung ab?

    Nun könnte ich mir natürlich sagen: Wenn ich was unternommen hätte, hätte ich das angebrochene erste Studium, das eigentlich die bessere Wahl war als das zweite, ordentlich und zügig abgeschlossen und an der Uni Karriere gemacht: Es wäre eben geradliniger verlaufen, anstatt 14 Jahre immatrikuliert zu sein. Ich hätte mir, Mama und dem Staat weniger Sorgen gemacht. Aber irgendetwas gefällt mir an der Überlegung nicht. Ein Ethiker namens Smart brachte einmal das Beispiel, dass von der Annahme, das größtmögliche Glück für möglichst viele sei der höchste Wert, ausgehend, es OK wäre, jeden an eine nebenwirkungsfreie Glücksmaschine anzuschließen. Aber man denkt sich doch: Nee, Ok wäre das nicht. Wann Nicht-Geradlinigkeit zum Leid wird, ist eine schwierige Frage.

  7. #27
    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 254

    AW: Wie läuft ein Erstgespräch zur Diagnosestellung ab?

    ja, da hast du unbedingt recht! das liegt im individuellem ermessen.
    wer zB beruflich sehr ungradlinig ist (ich leider auch), und trotzdem seinen lebensunterhalt bestreiten kann (wie auch immer), und zwar in einem würdigem ausmaß daß alle bedürfnisse angedeckt sind, wird einen anderen leidensdruck haben, als jemand, der dann und deswegen harzt 4 empfänger ist, mit wenig aussicht auf verbesserung der lebenssituation.
    oder wer zB in einem ruhigem umfeld lebt, indem auch punkto organisation usw nicht viel gefordert ist, wird auch einen anderen leidensdruck haben als zB eine alleinerziehende mutter, die einfach funktionieren muß um die existenz ihrer kinder usw usw zu sichern.
    Geändert von nachteule (15.01.2010 um 19:19 Uhr)

  8. #28
    Neues Forum-Mitglied

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: Interessiert/Eigenverdacht auf ADHS / ADS
    Forum-Beiträge: 192

    AW: Wie läuft ein Erstgespräch zur Diagnosestellung ab?

    O ja! Als ich Anfang 07 arbeitslos war und in die Vermittlungsschiene geriet, setzten Symptome ein (Iritis u. a.), die mich längerfristig von Arzt zu Arzt getrieben hätten. Das gesellschaftlich Schlimme ist: Die Erfindung von Glücksmaschinen kann missbraucht werden, um sie der Volkswirtschaft wegen einzusetzen. Ich habe Angst, dass ADS-Diagnosen (nicht unbedingt beabsichtigt) zum volkswirtschaftlichen Mittel werden. Und bin gespannt, wie sich das entwickelt. Hierzu übrigens : http://daserste.ndr.de/panorama/medikamente14.html

  9. #29
    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 254

    AW: Wie läuft ein Erstgespräch zur Diagnosestellung ab?

    ich kann den link grade leider nicht sehn, weil da mein lappi streikt, aber werds mir noch anschaun sobald das behoben ist.

    kann ich aber nachvollziehn, ich denke auch daß es ein stark gesellschaftliches problem ist und auch dessen, inwieweit man seine nischenplätze finden kann, um so weit wie möglich klar zu kommen. im besonderem auf die komorbiditäten (oder wie das zeugs heißt) bezogen.
    die ständige permamente negativ rückmeldung der umwelt macht ja den meisten böse zu schaffen

    nichts desto trotz müssen wir leider irgendwie in unserer gesellschaft leben und zurecht kommen können
    das geht jetzt hier aber vlt ein bißchen arg offtopic, sorry

  10. #30
    Kennt sich hier aus

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Alter: 61
    Forum-Beiträge: 767

    AW: Wie läuft ein Erstgespräch zur Diagnosestellung ab?

    Mein Diagnosetag:
    Ich bin begeistert – kann die Therapeutin nur empfehlen. Sie hat auch mein Tempo aufgenommen.
    Sie bestätigt mein ADS, und wird jetzt die Feindiagnose machen. Heute dauerte das Gespräch 1,5 h.
    Sie hat Blut genommen, damit wir über eine ev. Medikamenteneinnahme diskutieren können. Der nächste Termin wird in 4 Wochen sein (sie hat noch Ferien) und ab dann habe ich jede Woche weitere Termine bekommen. Auch ein Coaching wird sie durchführen.

Seite 3 von 4 Erste 1234 Letzte

Ähnliche Themen

  1. Angst vorm Erstgespräch
    Von cute_Chaotin im Forum ADS ADHS Erwachsene: Diagnose und Behandlung
    Antworten: 24
    Letzter Beitrag: 6.01.2010, 20:11
  2. wie läuft das mit der Krankenkasse?
    Von lindi1979 im Forum ADS ADHS bei Erwachsenen
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 21.08.2009, 03:28
  3. Wie läuft das...? Angehörige und Diagnosestellung
    Von maus32 im Forum Angehörige von Erwachsenen mit ADS/ADHS
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 24.07.2009, 17:56

Stichworte

Thema: Wie läuft ein Erstgespräch zur Diagnosestellung ab? im Forum ADS ADHS Erwachsene: Diagnose und Behandlung bei ADHS bei Erwachsenen Forum
Alles rund um ADS / ADHS-Diagnose, Diagnoseverfahren für ADHS / ADS und nicht-medikamentöse Therapieverfahren wie Psychotherapie, Neurofeedback, Biofeedback, Soziotherapie, Ergotherapie und andere
©2017 ADHS bei Erwachsenen Forum