Seite 2 von 4 Erste 1234 Letzte
Zeige Ergebnis 11 bis 20 von 38

Diskutiere im Thema Diagnose - Kosten? im Forum ADS ADHS Erwachsene: Diagnose und Behandlung
bei ADHS bei Erwachsenen Forum
Alles rund um ADS / ADHS-Diagnose, Diagnoseverfahren für ADHS / ADS und nicht-medikamentöse Therapieverfahren wie Psychotherapie, Neurofeedback, Biofeedback, Soziotherapie, Ergotherapie und andere
  1. #11
    Ist hier zuhause

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 6.847

    AW: Diagnose - Kosten?

    Wenn die Ärztin dir einen Termin gegeben hat, ohne auf die Kosten hinzuweisen, dann sollte alles ok sein. Kann natürlich noch passieren, das sie erst vorsondiert, ob ein Test wirklich angesagt ist, und dann mit Kosten kommt, deswegen zur Not vllt 2- gleisig fahren und irgendwo anders noch einen Termin machen. Absagen kannst du immernoch.

  2. #12
    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Alter: 32
    Forum-Beiträge: 112

    AW: Diagnose - Kosten?

    Ich habe meine Diagnose auch erst seid zwei Monaten und als ich meinen ersten Termin bekommen habe fragte ich mich auch wie ich diese "lange" Zeit nur überstehen soll, ich war so aufgeregt, nervös und habe mich auch gefreut. Auf einmal war der Termin da und ich habe mich gefragt wie das auf einmal so schnell gehen konnte. Es war der 10.10. um 10 Uhr. Ich bin an diesem Tag extrem Pünktlich los gefahren, hatte Probleme mit dem Navi, bin fast verzweifelt und in letzter Sekunde bei meinem Termin erschienen. Ich war so Nervös wie noch nie zuvor in meinem Leben und habe am ende festgestellt das alles halb so wild ist.

    Das wird schon Schneckchen!

  3. #13
    Ist interessiert

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: Ärztliche Verdachtsdiagnose auf ADHS /ADS
    Forum-Beiträge: 31

    AW: Diagnose - Kosten?

    Danke an alle, ich gehe auch davon aus, dass alles gut wird. Ich bin nur wieder dabei, mich zu verzetteln, wie immer also.

    (@Rita: Mit dem "in letzter Sekunde ankommen" ist bei mir übrigens der Normalfall, wenn man super pünktlich losgefahren ist, ist das natürlich gemein!)

    LG

  4. #14
    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Alter: 32
    Forum-Beiträge: 112

    AW: Diagnose - Kosten?

    Bei mir ist es auch der Normalfall das ich entweder in letzter Sekunde oder sogar zu spät ankomme. Ich hasse das und gebe mir immer so viel mühe pünktlich zu sein aber irgendwie haut es nie so wirklich hin.

  5. #15
    Ist interessiert

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: Ärztliche Verdachtsdiagnose auf ADHS /ADS
    Forum-Beiträge: 31

    AW: Diagnose - Kosten?

    Nein, es haut NIE hin, ein Naturgesetz!
    - Noch der Vollständigkeit halber: Ich sagte vorhin: Bis März kann ich ja warten ... das war in Aachen. Habe gerade eine Mail von der UK Köln bekommen. Kann bis zu einem Jahr dauern bis zum Diagnosetermin. Soweit, so schlecht.
    Aber ejtzt mishcne sich die Themn, auch typisch.

  6. #16
    Neues Forum-Mitglied

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose seit Kindheit
    Forum-Beiträge: 91

    AW: Diagnose - Kosten?

    Ich musste einen Eigenanteil von 100 EUR bezahlen. Der Grund laut Arzt ist, dass er von vermeindlichen ADHSlern überlaufen ist und die vielen Diagnosen nicht von der Kassen übernommen werden. Das kann ich nachvollziehen und nach etwas weniger als einen Monat hatte ich den termin!

  7. #17
    Ist interessiert

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: Ärztliche Verdachtsdiagnose auf ADHS /ADS
    Forum-Beiträge: 31

    AW: Diagnose - Kosten?

    Hi Greenbeach, vielen Dank, werde mcih mal ganz systematisch (?) ans Telefon hängen.
    LG

  8. #18
    Wohnt hier

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 1.907

    AW: Diagnose - Kosten?

    Schneckchen schreibt:
    Hallo zusammen,
    stelle aber auch noch die Frage zu den Kosten:
    Wird immer (also auch von den Ambulanzen der Kliniken) ein Kostenplan vorgelegt, den man bei der Kasse einreichen muss? Und den könnte die Kasse dann doch ablehnen. Oder wie machen die Kliniken das?

    LG
    nein nicht immer, ich habe gar nicht bezahlt und ein Kostenplan (also vorherige Frage bei der KK) ist auch nicht erfolgt - allerdings erfolgte das Diagnoseverfahren in mehreren Terminen ( hat insgesamt dann zwei oder drei Monate gedauert bis die Diagnose erfolgte dann) und ich hab hier schon gelesen im Forum, dass das oft so gemacht wird, wenn die Kosten über die KK abgerechnet werden sollen

    - - - - - - - - - - Beiträge zusammengeführt (< 3 Minuten Zeitunterschied) - - - - - - - - - -

    Schneckchen schreibt:
    Hi Greenbeach, vielen Dank, werde mcih mal ganz systematisch (?) ans Telefon hängen.
    LG
    dann wünsch ich dir viel Erfolg, ist nämlich nicht leicht irgendwo einen Termin zu bekommen

  9. #19
    Ist interessiert

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: Ärztliche Verdachtsdiagnose auf ADHS /ADS
    Forum-Beiträge: 31

    AW: Diagnose - Kosten?

    Hi Wintertag,
    doch noch eine Frage, warst Duj denn in einer Klinik (ambulant) oder bei einem niedergelassenen Arzt?
    Ich hatte nach der Ablehnung einer Ärztin (Neuropsychologin) bei der KK angefragt und die hat gesagt "nein".

    Danke,
    lG

  10. #20
    Wohnt hier

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 1.907

    AW: Diagnose - Kosten?

    in einer Ambulanzsprechstunde und ich hab auch nicht bei meiner KK gefragt, sondern mein Arzt hat das wohl alles geregelt dankenswerter weise

Seite 2 von 4 Erste 1234 Letzte

Ähnliche Themen

  1. Kosten
    Von Simönchen12 im Forum ADHS Erwachsene Medikamente
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 16.09.2013, 08:56
  2. ADHS Diagnose Kosten
    Von dabu im Forum ADS ADHS Erwachsene: Diagnose und Behandlung
    Antworten: 19
    Letzter Beitrag: 6.06.2013, 22:15
  3. Kosten für die Therapie
    Von egal im Forum ADS ADHS bei Erwachsenen
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 19.07.2012, 09:57
  4. eilt! ads-diagnose... kosten...?
    Von sumpfnudel im Forum ADS ADHS Erwachsene: Diagnose und Behandlung
    Antworten: 38
    Letzter Beitrag: 25.11.2010, 13:25
  5. Kosten für die Diagnose/den Test?
    Von Chaosfrau im Forum ADS ADHS Erwachsene: Diagnose und Behandlung
    Antworten: 24
    Letzter Beitrag: 12.09.2010, 21:02

Stichworte

Thema: Diagnose - Kosten? im Forum ADS ADHS Erwachsene: Diagnose und Behandlung bei ADHS bei Erwachsenen Forum
Alles rund um ADS / ADHS-Diagnose, Diagnoseverfahren für ADHS / ADS und nicht-medikamentöse Therapieverfahren wie Psychotherapie, Neurofeedback, Biofeedback, Soziotherapie, Ergotherapie und andere
©2017 ADHS bei Erwachsenen Forum