Seite 1 von 2 12 Letzte
Zeige Ergebnis 1 bis 10 von 14

Diskutiere im Thema Nach welcher Zeit verfällt die Diagnose? im Forum ADS ADHS Erwachsene: Diagnose und Behandlung
bei ADHS bei Erwachsenen Forum
Alles rund um ADS / ADHS-Diagnose, Diagnoseverfahren für ADHS / ADS und nicht-medikamentöse Therapieverfahren wie Psychotherapie, Neurofeedback, Biofeedback, Soziotherapie, Ergotherapie und andere
  1. #1
    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose seit Kindheit
    Forum-Beiträge: 13

    Frage Nach welcher Zeit verfällt die Diagnose?

    Huhu!

    Mich würde mal interessieren ob und wenn ja, wann die in der Kindheit gestellte Diagnose verfällt?
    Bei mir ist es nun schon fast 15 Jahre her und ich weiß nichtmal, ob noch ein Schriftstück dazu existiert.

    Liebe Grüße!
    Mondenkind

  2. #2
    Muh!

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Alter: 54
    Forum-Beiträge: 6.859

    AW: Nach welcher Zeit verfällt die Diagnose?

    Eine Diagnose verfällt nicht. ADHS wirst du immer haben. Das Schriftstück kann man sicherlich neu anfordern. Ich würde mal die ÄrztIn fragen, die die Diagnostik durchgeführt hat.

  3. #3
    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose seit Kindheit
    Forum-Beiträge: 13

    AW: Nach welcher Zeit verfällt die Diagnose?

    Aber ist es sinnvoll, sich die Diagnose nochmal bestätigen zu lassen? So weit ich weiß, verändert sich das Krankheitsbild ja auch mit den Jahren.
    Bzw. kann ich nun einfach mit dem alten Schriftstück zu einem Arzt gehen zwecks Behandlung & evtl. ein Medikament bekommen?

    Ich habe vor kurzem ein Studium begonnen und merke nun, dass es eventuell nicht klappt ohne Nachteilsausgleich. Zudem hab ich auch massive Schwierigkeiten im Alltag.
    Wie gehe ich denn nun am besten vor?

    ps: Ich sehe gerade, du wohnst in Kaiserslautern? Ich komme daher und hab auch dort meine erste Diagnose erhalten.

  4. #4
    Muh!

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Alter: 54
    Forum-Beiträge: 6.859

    AW: Nach welcher Zeit verfällt die Diagnose?

    Die Ärzte trauen sich untereinander ohnehin nicht. In der Regel führt jeder Arzt eine eigene Diagnostik durch. Eine alte Kinderdiagnose kann für die neue Diagnostik nützlich sein. Es würde sich aber wohl kein Arzt finden, der nach dem 21. Lebensjahr eine Medikament-Therapie auf der alten Diagnose aufbaut.

  5. #5
    Ist hier zuhause

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 5.009

    AW: Nach welcher Zeit verfällt die Diagnose?

    Steintor schreibt:
    Die Ärzte trauen sich untereinander ohnehin nicht. In der Regel führt jeder Arzt eine eigene Diagnostik durch. Eine alte Kinderdiagnose kann für die neue Diagnostik nützlich sein. Es würde sich aber wohl kein Arzt finden, der nach dem 21. Lebensjahr eine Medikament-Therapie auf der alten Diagnose aufbaut.


    Das kann man so pauschal nicht sagen.

    Nach dem Arzt, der bei mir die Diagnose stellte, war ich nun inzwischen bei zwei weiteren, die mich weiter behandelt haben. Die Diagnose wurde sehr wohl übernommen! (Beide Ärzte zuvor schlossen jeweils ihre Praxis, daher musste ich wechseln.)

    Meiner Tochter ging es ebenso mit dem Arztwechsel (sie ist 18 J.) und sie ist nun bis 21 bei einem neuen Ki-und Jugendpsychiater. Ich denke nicht, dass sie einen Tag nach dem 21. Geburtstag eine neue Diagnostik machen muss, bloß weil sie ihrem Arzt dann "entwachsen" ist! (Jetzt mal überspitzt formuliert!)

    LG Emely

  6. #6
    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose seit Kindheit
    Forum-Beiträge: 13

    AW: Nach welcher Zeit verfällt die Diagnose?

    Ich denke, dass das bei mir etwas anders wäre als bei dir, @Emely. Ich bin ja schon mindestens 10 Jahre nicht mehr in Behandlung. Die Schule haben wir dann auch irgendwie ohne Medis überstanden. Daher nehme ich mal stark an, dass da eine neue Diagnose verlangt werden würde.

  7. #7
    Ist hier zuhause

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 5.009

    AW: Nach welcher Zeit verfällt die Diagnose?

    Monden kind schreibt:
    Ich denke, dass das bei mir etwas anders wäre als bei dir, @Emely. Ich bin ja schon mindestens 10 Jahre nicht mehr in Behandlung. Die Schule haben wir dann auch irgendwie ohne Medis überstanden. Daher nehme ich mal stark an, dass da eine neue Diagnose verlangt werden würde.

    Ja da gehe ich auch von aus! Und es ist ja auch okay, so etwas noch einmal zu überprüfen.



    Ich wollte nur Steintors Pauschalaussage nicht gern so stehen lassen.

  8. #8
    Ist hier zuhause

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 5.009

    AW: Nach welcher Zeit verfällt die Diagnose?

    Jedenfalls würde auch ich als erstes noch einmal bei Deiner damaligen Ärztin nachfragen, ob es eine schriftliche Diagnose gibt.

  9. #9
    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose seit Kindheit
    Forum-Beiträge: 13

    AW: Nach welcher Zeit verfällt die Diagnose?

    Ja, der alte Arzt... der war zwicschenzeitlich mal Chef von meiner Mutter und die ist da Krank geworden... schwieriges Thema.
    Aber ja, werde erstmal meine Mutter fragen, ob sie was hat und zur Not kontaktiere ich den Arzt. Wie lange muss der eigentlich die Akten aufheben? War da nicht so eine 10-Jahre-Regelung?

  10. #10
    Muh!

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Alter: 54
    Forum-Beiträge: 6.859

    AW: Nach welcher Zeit verfällt die Diagnose?

    Emely schreibt:
    Ich wollte nur Steintors Pauschalaussage nicht gern so stehen lassen.
    Ich habe aber "in der Regel" geschrieben...

    Mein neuer Arzt hat die Diagnose des alten Arzt zwar zur Kenntnis genommen aber nicht voll akzeptiert (ich habe unretardiertes Medikinet bekommen). Er hat dann eine Schnelldiagnostik durchgeführt und neu eintitriert.

Seite 1 von 2 12 Letzte

Ähnliche Themen

  1. nach langer zeit wieder ohne mph
    Von Damon 1987 im Forum ADHS Erwachsene Medikamente
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 23.10.2013, 10:18

Stichworte

Thema: Nach welcher Zeit verfällt die Diagnose? im Forum ADS ADHS Erwachsene: Diagnose und Behandlung bei ADHS bei Erwachsenen Forum
Alles rund um ADS / ADHS-Diagnose, Diagnoseverfahren für ADHS / ADS und nicht-medikamentöse Therapieverfahren wie Psychotherapie, Neurofeedback, Biofeedback, Soziotherapie, Ergotherapie und andere
©2017 ADHS bei Erwachsenen Forum