Seite 2 von 2 Erste 12
Zeige Ergebnis 11 bis 13 von 13

Diskutiere im Thema ADHS Diagnose überprüfen? im Forum ADS ADHS Erwachsene: Diagnose und Behandlung
bei ADHS bei Erwachsenen Forum
Alles rund um ADS / ADHS-Diagnose, Diagnoseverfahren für ADHS / ADS und nicht-medikamentöse Therapieverfahren wie Psychotherapie, Neurofeedback, Biofeedback, Soziotherapie, Ergotherapie und andere
  1. #11
    pero

    Gast

    AW: ADHS Diagnose überprüfen?

    Mit Ritalin adult (ist erst kurz auf dem Markt) habe ich keinen Rebound.
    Letztlich ist die Frage ob MPH Dir bei der Arbeit nützt oder nicht. Wenn es hilft, du es aber aus anderen Gründen nicht nehmen möchtest, droht, nach meiner Meinung, eine Dauerüberforderung bis zum Zusammenbruch. Nicht zwangsweise, aber da wir mehr Energie verbrauchen (weil wir oft Fehler machen, Dinge übersehen usw) als Normale, ist dass Arbeit unter Dauerstress. Bei mit ging das lange gut, aber letzlich bin ich doch zusammengebrochen,
    Daher würde ich auf MPH bei der Arbeit nur verzichten wenn der Arbeitsplatz 100 % zu meinem ADHS passt. Und aus keinem anderen Grund. Bei unfreiwilligen Drogentests würde ich abwarten und ggf. bei einer Auffälligkeit die Verordnung des Arztes vorlegen. Aber auch nicht vorher. Warum auch...

  2. #12
    ellipirelli

    Gast

    AW: ADHS Diagnose überprüfen?

    mir fehlt hier immer noch eine eindeutige Antwort darauf, ob du aktuell diagnostiziert bist, die jetzige Medikation vom Arzt gekriegt hast und mit dem abstimmst, oder ob du aufgrund des "alten Verdachts" irgendwie und irgendwoher MPH hast...

    alles andere sind ungelegte Eier. Ob du im med.Bereich anfängst, ob da ein Test gemacht wird etcpp scheint ja alles noch gar nicht festzustehen

  3. #13
    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 13

    AW: ADHS Diagnose überprüfen?

    ellipirelli schreibt:
    mir fehlt hier immer noch eine eindeutige Antwort darauf, ob du aktuell diagnostiziert bist, die jetzige Medikation vom Arzt gekriegt hast und mit dem abstimmst, oder ob du aufgrund des "alten Verdachts" irgendwie und irgendwoher MPH hast...

    alles andere sind ungelegte Eier. Ob du im med.Bereich anfängst, ob da ein Test gemacht wird etcpp scheint ja alles noch gar nicht festzustehen
    Ein Arzt hat es mir verschrieben.

Seite 2 von 2 Erste 12

Ähnliche Themen

  1. ADHS Diagnose
    Von lexl32 im Forum ADS ADHS Erwachsene: Diagnose und Behandlung
    Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 28.02.2014, 04:15
  2. Verunsichert: Diagnose ADHS vs. Verdacht auf ADHS
    Von Florentine im Forum ADS ADHS Erwachsene: Diagnose und Behandlung
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 19.12.2013, 00:11
  3. ADHS Diagnose am 31.05.11
    Von ADHSneuling im Forum ADS ADHS Erwachsene: Diagnose und Behandlung
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 22.06.2011, 19:45
  4. Diagnose: ADHS
    Von Dogg im Forum ADS ADHS Erwachsene: Diagnose und Behandlung
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 24.04.2011, 10:18

Stichworte

Thema: ADHS Diagnose überprüfen? im Forum ADS ADHS Erwachsene: Diagnose und Behandlung bei ADHS bei Erwachsenen Forum
Alles rund um ADS / ADHS-Diagnose, Diagnoseverfahren für ADHS / ADS und nicht-medikamentöse Therapieverfahren wie Psychotherapie, Neurofeedback, Biofeedback, Soziotherapie, Ergotherapie und andere
©2017 ADHS bei Erwachsenen Forum