Zeige Ergebnis 1 bis 2 von 2

Diskutiere im Thema Erstgespräch Vorbereiten??? im Forum ADS ADHS Erwachsene: Diagnose und Behandlung
bei ADHS bei Erwachsenen Forum
Alles rund um ADS / ADHS-Diagnose, Diagnoseverfahren für ADHS / ADS und nicht-medikamentöse Therapieverfahren wie Psychotherapie, Neurofeedback, Biofeedback, Soziotherapie, Ergotherapie und andere
  1. #1
    Neues Forum-Mitglied

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose seit Kindheit
    Forum-Beiträge: 91

    Erstgespräch Vorbereiten???

    Ich habe am Donnerstag nun mein Gespräch... 1000Fach vor mich hingeschoben und dann doch mal durchgezogen dort anzurufen und einen Termin bekommen...



    Meine Diagnose dazu habe ich in der 2 Klasse bekommen, daneben noch eine Hochbegabung (IQ Testung) und Legasthenie! Mit Medis wurde ich nie behandelt nur mit allem möglichen Topfen, Kügelchen und Co..

    Eine Therapie oder sowas ähnliches habe ich auch gemacht, da ich das aber soweit verdrängt habe kann ich nicht genau sagen was es war. Wir haben da autogenes Training, Konzentrationsübungen und sowas gemacht. Bezahlt hat das nicht die Krankenkasse sondern mein Opa. Leider gibt es diesen "Therapeuten nicht mehr" und zu meiner Mutter möchte ich keinen Kontakt haben.

    Ich habe dazu keine Aufzeichnungen mehr? ist das schlimm?

    Den Großteil meiner Grundschulzeugnisse habe ich noch! Soll ich diese zum Erstgespräch mitbringen?


    Meine Miesen Beurteilungen aus der Arbeit habe ich alle Entsorgt! Wollen die sowas auch sehen?

    Ich weiß gar nicht was ich im sagen soll??? irgendie bin ich extrem unsicher--- und meine Gefühlsachterbahn macht gerade eine Schraube gen Boden!!

  2. #2
    Neues Forum-Mitglied

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Alter: 35
    Forum-Beiträge: 11

    AW: Erstgespräch Vorbereiten???

    Hallo Green,

    obwohl bei mir in der Kindheit nie eine ADHS Diagnose gemacht wurde bin ich über Jahre bei diversen Homöopathen gewesen.
    Man hat mich wegen Prüfungsstress, Versagensangst, Legasthenie, Impulsivität, Schlafstörungen, etc mit "Kügelchen" behandelt.
    Das habe ich letzte Woche bei dem Erstgespräch zur Diagnose nur kurtzt erwähnt und das hat dem Doc gereicht.
    Im allgemeinen haben wohl nur sehr wenige Menschen Unterlagen von einer 20 Jahre zurückliegenden
    Homöopathischen Behandlung aufgehoben.

    Meine Grundschulzeugnisse habe ich nach Aufforderung des Arztes mitgenommen und zumindest die späteren waren eine Hilfe.

    Arbeitszeugnisse hatte ich auch keine, da ich noch nie in einem Angestelltenverhältnis gearbeitet habe.
    Das kann also auch eigentlich kein Problem werden.

    Ich habe mich in der gleichen Situation in der du dich jetzt befindest, letzte Woche und während der Wartezeit davor,
    auch nicht sonderlich gut zurechtgefunden.
    Dann aber beschlossen alles auf mich zukommen zu lassen ohne weiter darüber nachzudenken.
    Bis zum Handschlag mit dem Arzt habe ich das auch durch aktive Verdrängung hinbekommen.
    Nach wenigen Sekunden war alles gut.

    Die Psychologen wissen vermutlich bei ausreichender Qualifikation schon ganz gut wie sie mit Leuten wie uns
    umgehen müssen.
    Ich habe mir da auch mal wieder viel zu viel den Kopf drüber zerbrochen und am ende war es mal wieder easy.

    Halt die Ohren Steif das kriegst du schon hin. Mehr als du an Unterlagen hast brauchte ich auch nicht.

    Mfg
    Pascale

Ähnliche Themen

  1. Diagnose: Erstgespräch
    Von Stephan im Forum ADS ADHS Erwachsene: Diagnose und Behandlung
    Antworten: 46
    Letzter Beitrag: 1.04.2014, 09:48
  2. Vorbereitung für Ersttermin / Erstgespräch
    Von iam... im Forum ADS ADHS Erwachsene: Diagnose und Behandlung
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 6.05.2013, 22:02
  3. erstgespräch und konzentrationstest
    Von portrait im Forum ADS ADHS Erwachsene: Diagnose und Behandlung
    Antworten: 23
    Letzter Beitrag: 24.05.2012, 17:11
  4. !HILFE! AD(H)S und das Arbeiten in Pflegeberufen bzw das Vorbereiten & Lernen...
    Von Kitty89 im Forum ADS ADHS Studium Beruf und Ausbildung
    Antworten: 13
    Letzter Beitrag: 15.05.2010, 10:46
  5. Angst vorm Erstgespräch
    Von cute_Chaotin im Forum ADS ADHS Erwachsene: Diagnose und Behandlung
    Antworten: 24
    Letzter Beitrag: 6.01.2010, 19:11

Stichworte

Thema: Erstgespräch Vorbereiten??? im Forum ADS ADHS Erwachsene: Diagnose und Behandlung bei ADHS bei Erwachsenen Forum
Alles rund um ADS / ADHS-Diagnose, Diagnoseverfahren für ADHS / ADS und nicht-medikamentöse Therapieverfahren wie Psychotherapie, Neurofeedback, Biofeedback, Soziotherapie, Ergotherapie und andere
©2017 ADHS bei Erwachsenen Forum