Seite 2 von 2 Erste 12
Zeige Ergebnis 11 bis 14 von 14

Diskutiere im Thema Kann ein Psychotherapeut ADS diagnostizieren? im Forum ADS ADHS Erwachsene: Diagnose und Behandlung
bei ADHS bei Erwachsenen Forum
Alles rund um ADS / ADHS-Diagnose, Diagnoseverfahren für ADHS / ADS und nicht-medikamentöse Therapieverfahren wie Psychotherapie, Neurofeedback, Biofeedback, Soziotherapie, Ergotherapie und andere
  1. #11
    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Alter: 41
    Forum-Beiträge: 202

    AW: Kann ein Psychotherapeut ADS diagnostizieren?

    Eine medizinisch-relevante Diagnose, die z.B. auch über die Kassen abgerechnet werden kann, können sicher nur Ärzte und PP stellen. Das ist auch gut so. Letztendlich werden diese dann ja auch anerkannt bzw. erst sozialversicherungspflichtig "behandelbar". Alles andere wären Privatleistungen, die die Kasse nicht übernimmt, wenn keine KAssenzulassung vorliegt (also wie z.B. bei einem approbierten PP)

    Ein klinischer Psychologe ist jedoch dennoch in der Lage (man denke an einen angestellten Psych. in einem KH) eine entsprechende Diagnose zu stellen. Behandeln darf er die Störung i.d.R. nicht, ggfs. beraten. Da dies jedoch oft in multiprofessionellen Teams vorkommt, wird i.d.R. eine entsprechende FAchperson die Diagnose bestätigen bzw. dann stellen.

    Ich will hier gar nicht Haarspalterei betreiben, wollte das nur mal klarstellen :-)

    Diagnosen können viele stellen; wie und ob sie von den Kostenträgern (und darauf kommt es letztendlich an) anerkannt werden, ist eine andere Sache. Der MDK z.B. überprüft auch psychotherapeutische Diagnosen grundsätzlich ärztlich (psychiatrisch-psychotherapeutisch). Auch bei Psychotherapie-Anträgen, die von einem externen Gutachter über die KK's geprüft werden, sind es immer ärztliche Psychotherapeuten, die letztendlich das "Okay" geben oder nicht.

    Und dass obwohl die in der Regel eine wesentlich kürzere Ausbildungszeit im Therapieverfahren absolvieren

  2. #12
    Fühlt sich hier wohl

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: Fachperson
    Forum-Beiträge: 671

    AW: Kann ein Psychotherapeut ADS diagnostizieren?

    Natürlich können Psychologen bzw. psychologische Psychotherapeuten eine ADHS-Diagnose machen. Etliche Psychiater (z.B. in HH) schicken zur Diagnostik die Klienten zum Psychologen zur neuropsychologischen Diagnostik. Das können die sogar besser als wir Ärzte.

    Nur Medikamente verschreiben dürfen sie halt nicht.

  3. #13
    Wohnt hier

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: Ärztliche Verdachtsdiagnose auf ADHS /ADS
    Alter: 34
    Forum-Beiträge: 1.197

    AW: Kann ein Psychotherapeut ADS diagnostizieren?

    ich denke auch das Psychologen die sich damit nicht auskennen gar keine Diagnose stellen dürfen. Meiner redet immer nur von "ich lasse mich leicht ablenken" und eben das ioch ein schlechtes Kurzzeitgedächtnis habe..ich denke, das er die Diagnose nicht stellen darf oder kann, deswegen hatte er den Verdacht nur aufgecvhrieben

  4. #14
    Wohnt hier

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Alter: 34
    Forum-Beiträge: 1.388

    AW: Kann ein Psychotherapeut ADS diagnostizieren?

    sourcream schreibt:
    ich denke auch das Psychologen die sich damit nicht auskennen gar keine Diagnose stellen dürfen. Meiner redet immer nur von "ich lasse mich leicht ablenken" und eben das ioch ein schlechtes Kurzzeitgedächtnis habe..ich denke, das er die Diagnose nicht stellen darf oder kann, deswegen hatte er den Verdacht nur aufgecvhrieben
    Und wer soll entscheiden, ob sich der Psychologe XY gut genug mit einer Krankheit auskennt?!?

    ... ließ mal den Beitrag über dir. Da steht das von Web4health gut erklärt.

    Etwas dürfen und etwas tun ist nicht das gleiche und schon gar nicht etwas tun können.

Seite 2 von 2 Erste 12

Ähnliche Themen

  1. Hilfe! Wo kann man sich diagnostizieren lassen???
    Von frogeye73 im Forum ADS ADHS Erwachsene: Diagnose und Behandlung
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 7.01.2013, 23:07
  2. Kann ich mir aussuchen wo ich mich diagnostizieren lassen will?
    Von Baara im Forum ADS ADHS Erwachsene: Diagnose und Behandlung
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 29.08.2012, 22:51
  3. psychotherapeut/-in gesucht b/brb
    Von mell im Forum ADS ADHS Erwachsene: Ärzte und Kliniken
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 13.05.2012, 20:20
  4. Wo kann ich ADHS diagnostizieren lassen.
    Von kuerbis im Forum ADS ADHS Erwachsene: Diagnose und Behandlung
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 29.12.2011, 09:35
  5. Suche Arzt, der ADS diagnostizieren kann, in Heidelberg
    Von daddel im Forum ADS ADHS Erwachsene: Ärzte und Kliniken
    Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 30.07.2010, 19:57
Thema: Kann ein Psychotherapeut ADS diagnostizieren? im Forum ADS ADHS Erwachsene: Diagnose und Behandlung bei ADHS bei Erwachsenen Forum
Alles rund um ADS / ADHS-Diagnose, Diagnoseverfahren für ADHS / ADS und nicht-medikamentöse Therapieverfahren wie Psychotherapie, Neurofeedback, Biofeedback, Soziotherapie, Ergotherapie und andere
©2017 ADHS bei Erwachsenen Forum