Seite 5 von 5 Erste 12345
Zeige Ergebnis 41 bis 42 von 42

Diskutiere im Thema ADS/ADHS Verdacht - Meinungen erwünscht, Verzweifelt im Forum ADS ADHS Erwachsene: Diagnose und Behandlung
bei ADHS bei Erwachsenen Forum
Alles rund um ADS / ADHS-Diagnose, Diagnoseverfahren für ADHS / ADS und nicht-medikamentöse Therapieverfahren wie Psychotherapie, Neurofeedback, Biofeedback, Soziotherapie, Ergotherapie und andere
  1. #41
    Impulsbombe

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Alter: 58
    Forum-Beiträge: 3.123

    AW: ADS/ADHS Verdacht - Meinungen erwünscht, Verzweifelt

    Hallo imperfectly, echt cool wie du reagierst. Ich hatte schon das Gefühl dass meine Worte zu hart rüberkommen könnten. Andererseits wollte ich auch kein "Blatt vor den Mund nehmen". Denn wenn ich von den Lektionen meines Bruders etwas gelernt habe, dann dass blumige Umschreibungen bei mir keinerlei Wirkung zeigen. Du hast leider keine solche Unterstützung in deiner Familie, was die "Sache" um ein Vielfaches erschwert. Dazu noch die Schlafstörungen und schon ist man ganz schnell emotional im Keller, schon klar. Aber vor dich hingrübeln ist nun mal die schlechteste aller Optionen. Auch wenn du glaubst keine Kraft zu haben, versuch doch mal jeden Tag ein klein bisschen was zu verändern.

  2. #42
    ellipirelli

    Gast

    AW: ADS/ADHS Verdacht - Meinungen erwünscht, Verzweifelt

    hallo, Imperfectly-
    ich mag gar nicht soviel schreiben, ich glaube, du hast genug zu denken (und zu lesen)..
    Das dich das alles überrollt, kann ich mir gut vorstellen, und ich finde es auch sehr "groß", wie du mit den doch deutlichen Worten umgehst.
    Hut ab.

    Wichtig ist wirklich: Man muss anfangen.

    Ich weiß nicht, ob du das Buch "Momo" kennst. Da gibt es eine ganz entscheidende Szene, die ich sehr mag.
    Hier aus dem Film zum Buch die Szene:

    Beppo über das Kehren von Straßen - YouTube

    Es gibt einen Satz, den ich gern noch loswerden möchte, weil (ich finde, das) er so wahr ist:

    "Wenn sich etwas ändern soll, muss man etwas anders machen(als gewohnt)"

Seite 5 von 5 Erste 12345

Ähnliche Themen

  1. Unschlüssig ob mir das als ADHS-ler helfen kann - Meinungen?
    Von l1nch3n im Forum ADS ADHS Studium Beruf und Ausbildung
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 24.01.2013, 20:44
  2. Hilfe!!! Habe ich ADHS oder nicht? Etwas verzweifelt ;_(
    Von repters im Forum ADS ADHS bei Erwachsenen
    Antworten: 35
    Letzter Beitrag: 16.08.2012, 10:33
  3. Zweifel, Verdacht und Verzweifelt
    Von Katharina im Forum ADS ADHS Erwachsene: Diagnose und Behandlung
    Antworten: 39
    Letzter Beitrag: 12.06.2010, 19:21

Stichworte

Thema: ADS/ADHS Verdacht - Meinungen erwünscht, Verzweifelt im Forum ADS ADHS Erwachsene: Diagnose und Behandlung bei ADHS bei Erwachsenen Forum
Alles rund um ADS / ADHS-Diagnose, Diagnoseverfahren für ADHS / ADS und nicht-medikamentöse Therapieverfahren wie Psychotherapie, Neurofeedback, Biofeedback, Soziotherapie, Ergotherapie und andere
©2017 ADHS bei Erwachsenen Forum