Seite 2 von 2 Erste 12
Zeige Ergebnis 11 bis 17 von 17

Diskutiere im Thema Soll ich mich überhaupt testen lassen? im Forum ADS ADHS Erwachsene: Diagnose und Behandlung
bei ADHS bei Erwachsenen Forum
Alles rund um ADS / ADHS-Diagnose, Diagnoseverfahren für ADHS / ADS und nicht-medikamentöse Therapieverfahren wie Psychotherapie, Neurofeedback, Biofeedback, Soziotherapie, Ergotherapie und andere
  1. #11
    Ist interessiert

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 58

    AW: Soll ich mich überhaupt testen lassen?

    Hallo Chaos 2.0,

    ich bin auch neu hier im Forum und habe erst seit knapp einer Woche die Bestätigung für mein ADHS. Aber ich kann meinen Vorrednern nur Recht geben, wenn sie sagen, froh über die
    Gewissheit zu sein. Bei mir war es ähnlich wie bei Dir. Ich hatte mich schon länger in Verdacht und habe natürlich auch einen gewissen Leidensdruck verspürt. Diesen und meine Schwierigkeiten im täglichen Leben habe ich lange akzeptieren und auch kompensieren können, doch dann ist es mir in etwa so ergangen wie Gerhild. Das Kompensationsvermögen schwand mit den Jahren mehr und mehr und es traten immer mehr Erschöpfungsphasen ein mit denen ich dann letztendlich mein soziales Umfeld in Mitleidenschaft gezogen habe.

    Jetzt mit der bestätigten Diagnose geht es mir natürlich nicht schlagartig besser, aber ich habe einen Hinweis, wie ich mit mir selbst weiter verfahren muss und ich kann daran Arbeiten! Ob nun mit oder ohne Medikation kann da erstmal dahinstehen. Wichtig ist meiner Meinung nach nur die Gewissheit über die Gründe meines Verhaltens, Denkens und natürlich meiner Gefühle.

    Ich würde eine Testung auf jeden Fall in Betracht ziehen.

    LG




    ______________________________ ______________________________ ____________________________

    Tempus fugit, oder: Die Zeit ist gar ein garstig Ding

  2. #12
    Neues Forum-Mitglied

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: Interessiert/Eigenverdacht auf ADHS / ADS
    Forum-Beiträge: 24

    AW: Soll ich mich überhaupt testen lassen?

    vielen dank an alle schonmal!

    könnt ihr mir denn sagen, wie ich die beste anlaufstelle dafür finde? hab gehört, dass die diagnose nur bestimmte ärzte nach monatelanger testung stellen dürfen! möchte auch echt nicht zu irgendeinem psychologen gehen, der mir dann sagt, dass er das für gut möglich hält, sondern eine richtige seriöse testung!

  3. #13
    Ist öfter hier

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 147

    AW: Soll ich mich überhaupt testen lassen?

    unter den links sind einige ADHS - Ambulanzen aufgeführt, kommt drauf an wo du wohnst

    bei mir wurde der Test während des Aufenthalts in einer psychiatrischen Tagesklinik gemacht

  4. #14
    pi pa po

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Alter: 44
    Forum-Beiträge: 525

    AW: Soll ich mich überhaupt testen lassen?

    bitte lass dich nicht von angst steuern. zu WISSEN, dass es das ist (oder eben auch nicht) - ist schon ein Riesen schritt fürs wohlbefinden UND nach vorne. bitte bitte, keine angst. es ist einfach nur erleichternd, sich testen zu lassen.

    und geh bitte zu einem richtigen Spezialisten (auch wenn man die manchmal als erwachsener aus der eigenen rasche bezahlen muss, das ist es wirklich wert - was sind 100 - 400 euro im vergleich zu einem besseren restlichen leben).

  5. #15
    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: Interessiert/Eigenverdacht auf ADHS / ADS
    Forum-Beiträge: 83

    AW: Soll ich mich überhaupt testen lassen?

    Hallo!
    Ich bin vielleicht spät dran, aber ich möchte Dir raten Dich auf jeden Fall testen zu lassen. Frag doch mal Deine Mutter wann der Test gemacht wurde.
    Denn Adhs lässt sich besser feststellen, je älter ein Kind ist. Denn je kleiner das Kind, umso mehr spielen die Verspieltheit und andere Dinge mit rein.

    Ich stand lange selbst vor der Entscheidung ob ich mich testen lassen soll. Aber es muss was passieren in meinem Leben. Ich dreh sonst echt noch durch eines schönen Tages..

    Und ich denke (gilt für mich auch), wenn festgestellt wird daß Du es nicht hast.., bedeutet das Du musst den Hintern hochkriegen und versuchen, Dein Leben bestmöglich auf die Reihe zu kriegen.
    Und wenn sie feststellen daß Du Adhsler bist, musst Du das erstrecht. Und wenn Dir das nicht ausreichend gelingt, kommt evtl. Medikation in´s Spiel.

    Wenn es kein Adhs ist, kann man ja trotzdem ein Adhs - Coaching mitmachen oder auf andere Art lernen, sich besser zu strukturieren und mit allem klarzukommen. Sport, gesunde Ernährung (müsste ich auch mal....)

    Ganz liebe Grüße und wie auch immer Dein Test ausfällt (falls Du Dich dafür entscheidest) wünsche ich Dir alles Gute!

    Dat Engelchen

  6. #16
    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: Interessiert/Eigenverdacht auf ADHS / ADS
    Forum-Beiträge: 83

    AW: Soll ich mich überhaupt testen lassen?

    Geh zu einem Neurologen. Der kann Dich ggf. weiterüberweisen. Mach ich auch so..

  7. #17
    Neues Forum-Mitglied

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 299

    AW: Soll ich mich überhaupt testen lassen?

    Hallo Chaos...auch ich kann dir nur empfehlen, dich mit einem Facharzt auf den Weg zu machen.

    Meine Diagnose ist bald ein Jahr her, und wenn ich mir überlege was ich in dieser Zeit erlebt habe an mir, ist der Test genau der richtige Weg gewesen!
    Ich erkenne rückblickend vieles (positives wie auch negatives) und ich bin klarer und ruhiger geworden, kann mich besser reflektieren, spüren, einschätzen, zu mir stehen!
    Endlich ist der Nebel weg!

    Ich wünsche dir alles Gute für deinen Weg und hier findest du unglaublich viel Hilfe, Zuspruch und Infos!

Seite 2 von 2 Erste 12

Ähnliche Themen

  1. Wo kann ich mich in/um Frankfurt a.M mich kassenärztlich testen lassen
    Von planlos im Forum ADS ADHS Erwachsene: Diagnose und Behandlung
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 22.04.2013, 10:32
  2. Wo kann man sich in Augsburg Testen lassen?
    Von Lillemoor im Forum ADS ADHS Erwachsene: Diagnose und Behandlung
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 7.05.2012, 19:59
  3. Wie/Wo kann ich mich auf ADHS im Raum ES testen lassen?
    Von Nervzwerg81 im Forum ADS ADHS Erwachsene: Diagnose und Behandlung
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 10.02.2012, 10:41
  4. Auf ADHS testen lassen?
    Von mirten im Forum ADS ADHS Erwachsene: Diagnose und Behandlung
    Antworten: 13
    Letzter Beitrag: 28.01.2012, 21:25

Stichworte

Thema: Soll ich mich überhaupt testen lassen? im Forum ADS ADHS Erwachsene: Diagnose und Behandlung bei ADHS bei Erwachsenen Forum
Alles rund um ADS / ADHS-Diagnose, Diagnoseverfahren für ADHS / ADS und nicht-medikamentöse Therapieverfahren wie Psychotherapie, Neurofeedback, Biofeedback, Soziotherapie, Ergotherapie und andere
©2017 ADHS bei Erwachsenen Forum