Zeige Ergebnis 1 bis 5 von 5

Diskutiere im Thema Diagnose vom Arzt oder Psychologen? im Forum ADS ADHS Erwachsene: Diagnose und Behandlung
bei ADHS bei Erwachsenen Forum
Alles rund um ADS / ADHS-Diagnose, Diagnoseverfahren für ADHS / ADS und nicht-medikamentöse Therapieverfahren wie Psychotherapie, Neurofeedback, Biofeedback, Soziotherapie, Ergotherapie und andere
  1. #1
    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: Interessiert/Eigenverdacht auf ADHS / ADS
    Forum-Beiträge: 5

    Diagnose vom Arzt oder Psychologen?

    Hallo,

    bei mir steht ein Test zu ADHS an. Da die Wartezeiten extrem lang sind, frage ich mich, ob ich wirklich zu einem Arzt muss, oder kann solch ein Test auch von einem Psychologen gemacht werden?

    Welche medizinischen Untersuchen werden gemacht? Ich habe eine große Nadelphobie und lasse mir nicht von jedem fremden Arzt oder Arzthelferin Blut abnehmen. Kann ich das bei meinem Hausarzt machen lassen?

    Wenn jemand im Raum Hannover jemanden kennt, würde ich mich freuen .

    Vielen Dank schon jetzt für die Antworten!

  2. #2
    Ist hier zuhause

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 6.847

    AW: Diagnose vom Arzt oder Psychologen?

    Die Diagnose kann nur ein Psychiater oder Neurologe gesichert stellen.


    Du kannst aber, wenn du einen hast, der die Diagnostik macht, fragen, welche Blutparameter er haben möchte, und dann das Blutbild aktuell bei deinem Hausarzt machen und die Ergebnisse dann mitnehmen.

    Was genau gemacht wird, ist je nach Diagnostiker unterschiedlich. Meist wird eine eingehende neurologische Untersuchung gemacht, es werden durch Blutbild und Gespräche/Fragen andere Erkrankungen ausgeschlossen/erfasst und es wird nach aktuellen und in der Kindheit bestehenden Symptomen/Problemen gefragt. Viele ziehen sich dadurch die Hilfe alter Schulzeugnisse ran und/oder Fragebögen für Angehörige. Du selbst wirst bestimmt auch einige Fragebögen bekommen. Ein EKG kann Aufschluss über evt. Herzerkrankungen geben, die für die Medikation wichtig sind, macht aber nicht jeder Arzt. EEG oder MRT ist für die Diagnose, wenn keine Hinweise auf andere Erkrankungen sind, nicht von Bedeutung, wird auch selten gemacht.

  3. #3
    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: Interessiert/Eigenverdacht auf ADHS / ADS
    Forum-Beiträge: 5

    AW: Diagnose vom Arzt oder Psychologen?

    OK, danke. Dann werde ich mich mal auf die Suche nach einem Fachmann/Frau machen!

  4. #4
    Neues Forum-Mitglied

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 34

    AW: Diagnose vom Arzt oder Psychologen?

    Schau mal ob es ne Gedächtnissprächestunde bei Dir in der Nähe gibt. Bei mir hier in der Nähe machen diese Sprechstunden i.d.R. auch ADHS Diagnostiken.
    Viele Institutsambulanzen bieten mittlerweile auch ADHS Diagnostik und Therapie an.

  5. #5
    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: Fachperson
    Forum-Beiträge: 10

    AW: Diagnose vom Arzt oder Psychologen?

    Bitte unbedingt zu einem Facharzt in Deiner Region gehen.
    Bei bzw. mit Psychologen und psychologischen Psychotherapeuten habe ich schon die erstaunlichsten Fehldiagnosen miterlebt. Zudem immer auch eine organische Ursache ausgeschlossen werden muss; dafür braucht es einen Arzt.

Ähnliche Themen

  1. Suche DRINGEND Arzt in Wiesbaden/Mainz oder Umgebung zwecks Diagnose
    Von devbrain im Forum ADS ADHS Erwachsene: Ärzte und Kliniken
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 7.01.2013, 12:45
  2. alten Arzt überzeugen oder neuen Arzt suchen?
    Von Eowyn im Forum ADS ADHS Erwachsene: Diagnose und Behandlung
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 3.08.2011, 13:36
  3. Suche Verhaltenstherapeuten oder Psychologen im Saarland
    Von dark angel im Forum ADS ADHS Erwachsene: Ärzte und Kliniken
    Antworten: 42
    Letzter Beitrag: 26.04.2011, 05:54
  4. Suche ADS Arzt und/oder Klinik in München oder 150 km Radius
    Von Chilischote im Forum ADS ADHS Erwachsene: Ärzte und Kliniken
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 12.01.2011, 15:30

Stichworte

Thema: Diagnose vom Arzt oder Psychologen? im Forum ADS ADHS Erwachsene: Diagnose und Behandlung bei ADHS bei Erwachsenen Forum
Alles rund um ADS / ADHS-Diagnose, Diagnoseverfahren für ADHS / ADS und nicht-medikamentöse Therapieverfahren wie Psychotherapie, Neurofeedback, Biofeedback, Soziotherapie, Ergotherapie und andere
©2017 ADHS bei Erwachsenen Forum