Zeige Ergebnis 1 bis 9 von 9

Diskutiere im Thema Soll helfen Selbsthilfegruppe im Forum ADS ADHS Erwachsene: Diagnose und Behandlung
bei ADHS bei Erwachsenen Forum
Alles rund um ADS / ADHS-Diagnose, Diagnoseverfahren für ADHS / ADS und nicht-medikamentöse Therapieverfahren wie Psychotherapie, Neurofeedback, Biofeedback, Soziotherapie, Ergotherapie und andere
  1. #1
    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 49

    Soll helfen Selbsthilfegruppe

    Hallo
    ich wahr gestern bei einer Fachärztin für ADHS bei Erwachsene in Aschaffenburg. Habe sogar eine Therapie Platz bekommen. Eine Gruppentherapie und sie meinte eine selbst hilfe gruppe würde helfen. Freu mich eigendlich auf Therapie und Morgen währe auch treffen für Selbsthilfegruppe.
    Doch nun sitz ich hier gedanken kreisen... Voll Angst auch da hin zu gehen. Angst und Panik am liebsten würde ich dann doch zu Hause bleiben...
    Weiss nicht kann es schwer beschreiben.
    Andere seite weiss ich das es wichtig währe das ich wieder auch Kontakte bekomme andere seite angst das ich nicht so akzeptiert werde oder falsch bin.Das ich wieder sachen erlebe die mich verletzten auch


    Wie sind eure Erfahrungen mit solchen Therapien und Gruppen ? Helfen die einem?

    oder bin ich einfach zu scheu geworden und such mein Schneckenhaus (Wohnung )

  2. #2


    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Alter: 59
    Forum-Beiträge: 6.172

    AW: Soll helfen Selbsthilfegruppe

    Salü Wooli

    Ich verstehe deine Ängste. Am Anfang nach meiner Diagnose, war ich auch noch unsicher.

    Aber gerade die Selbsthilfegruppen hat mir da geholfen. Du kommst mit Menschen zusammen die so "ticken" wie du.

    Wenn du etwas erzählst musst du keine grossen Erklärungen abgeben, die anderen verstehen gerade was du sagst.
    Auch heute noch, 14 Jahre nach meiner Diagnose, gehe ich in die Selbsthilfegruppe (die inzwischen leite) und es tut mir immer noch gut.

    Ich möchte dir Mut machen diesen Schritt zu wagen.

    Liebe Grüsse
    Pucki

  3. #3
    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 49

    AW: Soll helfen Selbsthilfegruppe

    Danke vielmals.

    Wie gesagt durch eigendliche Viele Erlebnise schreck ich zurück und überwinde mich schwer. Weiss aber auch wen ich es jetzt nicht mache dann nie weil dann immer länger auf schiebe wen auch mit blöden Ausreden eigendlich... ( kopf Kino gerade Medikenet Adult hilft)

    Aber trotzdem hab ich immer vor sowas Panik neu fremd was sind das für leute akzeptieren sie dich so wie ich bin usw das schwiert nun seid gestern immer mehr immer wieder im Kopf.
    Dann hab ich Angst das sowas gar nicht gut ist und gar nicht helfen kann *augen roll*

    Kicher Ich und meine Panik mit Menschen und das neue fremde ...
    Hatte ja auch geschrieben hatte mich getrennt und die Worte von ihm sind auch im Kopf. Du bist für nichts zu gebrauchen mit dir kann man nirgends hin gehen dann muss man sich schämen. du stotterst schwachsinn usw ....

    Nun bin ich alleine will einiges ändern für mich und Kinder und die panik ist dann da

  4. #4


    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Alter: 59
    Forum-Beiträge: 6.172

    AW: Soll helfen Selbsthilfegruppe

    Hatte ja auch geschrieben hatte mich getrennt und die Worte von ihm sind auch im Kopf. Du bist für nichts zu gebrauchen mit dir kann man nirgends hin gehen dann muss man sich schämen. du stotterst schwachsinn usw ....
    Dies war auch schon Thema in der Selbsthilfegruppe. Das haben andere genauso erlebt. Und haben erfahren, dass solche Aussagen von Partnern wehtun aber darüber reden gut tut.

    Wenn du nun Argumente dafür und dagegen abwägen solltest, wie würden sie aussehen?

    Z.B.
    Dagegen: Neue Leute aber dafür: die haben ähnliches erlebt wie ich
    Dagegen: werden sie mich akzeptieren? Dafür: Diese Angst hatten die anderen vermutlich am Anfang auch.

    In einer Selbsthiflegruppe bist du so willkommen wie du bist.

    Liebe Grüsse
    Pucki

  5. #5
    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 49

    AW: Soll helfen Selbsthilfegruppe

    die Therapeutn meinte auch das es mir helfen würde zu akzeptieren das ich normal bin aber anders halt... und das was man mir ein geredet hat quasi aus mir raus muss... das mir vor allem deswegen so eine Gruppe helfen wird *augen roll* ( ich und schreiben )

  6. #6
    Muh!

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Alter: 54
    Forum-Beiträge: 6.859

    AW: Soll helfen Selbsthilfegruppe

    Genau das ist der springende Punkt. Vorderrangig die Alten und Spätdiagnostizierten unter uns haben sehr lange anhören müssen, dass sie Versager seien. Das hat natürlich am Selbstwertgefühl genagt. Nun sollten wir diese Versagensgefühle soweit kanalisieren, dass sie uns nicht mehr belasten (sie ganz weg zu bekommen, ist problematisch).

    Kurzum, wie sollten jetzt, nach Erhalt der Diagnose, uns selbst neu kennen lernen, nämlich, dass wir auch gute Menschen sind.

  7. #7
    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 49

    AW: Soll helfen Selbsthilfegruppe

    Guten Morgen
    ich wahr gestern abend da. erst wahr es für mich das reinste Chaos. Bis es dann auch Moderiert wurde. Fühlte mich seltsam, erstens da neu die anderen sich schon recht gut kannten. Dann fing mein Zittern an meine Neurologischen Ausfälle und hab bei mir gedacht ohhhh schitt. Hatte mich noch zwei Stühle weiter weg gesetzt von den anderen um für mich erstens das Gefühl zu haben ich bin nicht ein geengt und zweitens damit ich die Leute überhaupt ein wenig verstehen konnte. ( Hab oft Hörprobleme )

    So wahr es ganz nett muss ich sagen aber denoch bin ich raus gegangen ( haben sogar auch gelacht ) ich wahr hier und gut ist.

    Heute Morgen ist dann auf einmal leere. Ich kann vieles einfach nicht mehr auf rufen und mir zurück bringen was los wahr oder beschreiben. Weiss nur wahr teilweise lustig, manches sehr unverständlich für mich und auch etwas scham und die frage ist das wirklich sinnvoll.... Dann wieder das Gefühl des scham unsicherheit, verlegenheit.

    denke mal ich brauche einfach paar Tage um es zu verarbeiten zu verstehen zu realiesern. Ob ich nochmal hinfahre weiss ich nicht kann ich im moment ehrlich gesagt nicht sagen.

  8. #8
    Muh!

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Alter: 54
    Forum-Beiträge: 6.859

    AW: Soll helfen Selbsthilfegruppe

    Toll, ich freue mich, dass du dort warst. Es ist klar, dass, wenn man selbst neu ist, alle anderen erfahrener sind, und wenn es nur um eine Sitzung ist. Aber alle waren mal neu in der Gruppe und alle hatten Angst. Dass sollte ein Moderator auffangen können.

    Für mich hat eine SHG insofern etwas gebracht, als dass ich das Bewusstsein bekommen habe, nicht allein zu sein, und ich konnte meine Probleme mal artikulieren. Aber wenn du meinst, dass sie dir nichts bringen würde, solltest du dich noch dorthin quälen.

  9. #9
    Fühlt sich hier wohl

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Alter: 58
    Forum-Beiträge: 525

    AW: Soll helfen Selbsthilfegruppe

    Hallo Wooli,

    ich freu mich mal jemand zu lesen ,der aus meiner Gegend ist .
    Du hast ne gute Therapheutin?Kannst du mir da weiterhelfen?

    Wenn du willst können wir uns auch ein bißchen unterhalten ?

    lg eisi

Ähnliche Themen

  1. Ich weiß mir nciht mehr zu helfen, nun lass ich mir helfen....nur von WEM?
    Von Benjamin0815 im Forum ADHS Erwachsene Medikamente
    Antworten: 18
    Letzter Beitrag: 23.02.2013, 16:35
  2. Wer kann mir helfen????????
    Von heike76 im Forum ADS ADHS bei Erwachsenen
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 24.08.2012, 17:41
  3. Coca Cola soll bei ADHS helfen????
    Von Feechen2011 im Forum ADS ADHS bei Erwachsenen
    Antworten: 26
    Letzter Beitrag: 9.05.2012, 13:25
  4. Diagnose, soll ich oder soll ich nicht?
    Von Sweet Y. im Forum ADS ADHS Erwachsene: Diagnose und Behandlung
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 5.01.2012, 12:31

Stichworte

Thema: Soll helfen Selbsthilfegruppe im Forum ADS ADHS Erwachsene: Diagnose und Behandlung bei ADHS bei Erwachsenen Forum
Alles rund um ADS / ADHS-Diagnose, Diagnoseverfahren für ADHS / ADS und nicht-medikamentöse Therapieverfahren wie Psychotherapie, Neurofeedback, Biofeedback, Soziotherapie, Ergotherapie und andere
©2017 ADHS bei Erwachsenen Forum