Seite 1 von 2 12 Letzte
Zeige Ergebnis 1 bis 10 von 15

Diskutiere im Thema Bewegungsdrang bei sinkender Konzentration? im Forum ADS ADHS Erwachsene: Diagnose und Behandlung
bei ADHS bei Erwachsenen Forum
Alles rund um ADS / ADHS-Diagnose, Diagnoseverfahren für ADHS / ADS und nicht-medikamentöse Therapieverfahren wie Psychotherapie, Neurofeedback, Biofeedback, Soziotherapie, Ergotherapie und andere
  1. #1
    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Alter: 38
    Forum-Beiträge: 74

    Frage Bewegungsdrang bei sinkender Konzentration?

    Hi,

    wollte mal nachfragen, ob es typisch für AD(H)Sler ist, dass sie zappelig werden, wenn die Konzentration sinkt.
    Mir ist nämlich (an mir) aufgefallen, dass ich mit den Füßen scharre oder (wenn es möglich ist) hin und her laufe, sobald meine Konzentrationsfähigkeit gen Null sinkt. Dazu müßte ich aber auch wirklich sehr viele Reize aufnehmen.

    Und dann interresiert mich auch, ob das dann auch mit in den nächsten Tag übernommen wird - also, also eine niedrigere Konzentrationsfähigkeit schon am Morgen beim Aufstehen vorhanden ist, wenn man sich am Vortag bis zur Erschöpfung konzentriert hat.

    LG,
    Kati

  2. #2
    N o r d f r a u

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Alter: 62
    Forum-Beiträge: 8.207

    AW: Bewegungsdrang bei sinkender Konzentration?

    Liebe Kati,

    ich bin über meine Kinder auf ADHS gekommen.
    Kinder zappeln, damit sie sich besser konzentrieren können.

    Kennst du das? Dir fällt was nicht ein? Dann schnippst du mit
    dem (linken) Fingern, dadurch wird dein Gedächtnis stimuliert und
    schwupps - da ist es.

    Bewegung ist topp für Konzentration und Wohlbefinden, u. a.
    weil viel Sauerstoff aufgenommen wird.

    Dazu müßte ich aber auch wirklich sehr viele Reize aufnehmen.
    Was meinst du mit diesem Satz?

    Wenn man sich sehr angestrengt hat, ist erholsamer Schlaf wichtig.

    LG Gretchen

  3. #3
    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 359

    AW: Bewegungsdrang bei sinkender Konzentration?

    Mmmhh.. Ja klar gibt es den Bewegungsdrang. Aber ich dachte immer: Huuuch, mein Körper möchte schon wieder fliehen...
    und dann denke ich immer an das amerikanische Bild: Chained to my desk.
    Andererseits habe ich neulich in einem ADS Buch gelesen: statt sich zu zwingen, sitzenzubleiben, was für uns sooo schwer ist, dürfen wir arbeiten in der Position, die am besten ist. Seitdem lese ich wieder auf der Fensterbank sitzend (wie als Teenager), ich schreibe (d.h. diktiere mit Spracherkennung) im Gehen. Ich mache es genauso, wie es mir gerade gut tut!

    Wir haben als Erwachsene einfach eine Menge normativer Vorstellungen davon, wie geistige Arbeit auszusehen hat physisch. Aber es ist Quatsch, denn es geht nicht um die Attitüde sondern das Ergebnis.

  4. #4
    Wohnt hier

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsener
    Forum-Beiträge: 1.649

    AW: Bewegungsdrang bei sinkender Konzentration?

    Ja, ich halte mich damit wach und konzentriert. Und gehe anderen damit sehr auf die Nerven...Mit MPH ist es deutlich besser d.h. der Bewegungsdrang ist weniger.

  5. #5
    Ist hier zuhause

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 2.275

    AW: Bewegungsdrang bei sinkender Konzentration?

    Hey,

    Wenn möglich richte ich es mir so ein, dass ich mich bewegen kann (Ortswechsel, Spaziergang, Sport...), wenn die Wirkung des Medis nachlässt. Gleich zu Beginn bin ich zwar todmüde und habe eine "Matschbirne", aber der Bewegungsdrang stellt sich dann ziemlich bald ein.

  6. #6
    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Alter: 38
    Forum-Beiträge: 74

    Bewegungsdrang bei sinkender Konzentration?

    Das mit den sehr vielen Reizen meine ich so: normalerweise habe ich keinen Bewegungsdrang sondern eher die berühmte innere Unruhe mit Fluchtdrang, den ich aber meistens ignoriere (antrainiert, weil man mir ständig gesagt hat, dass 'normale' Menschen sowas nicht machen).

    (Ich schnippe übrigens mit der rechten Hand) 😁

    Den Bewegungsdrang mit scharrenden Füßen oder schlimmer, bekomme ich immer dann, wenn ich mich sehr lange konzentrieren mußte mit sehr vielen wechselnden Reizen etwa ein Tag voller aneinandergereihter Termine, eine Reise mit vielen Verkehrsmitteln und entsprechend vielen Menschen.

    Da ich auch noch nicht entgültig die Diagnose ADHS habe, kann ich auch nicht auf MPH zugreifen. (Muss noch zwei Wochen abwarten...) aber generell wollte ich ja auch erst mal wissen wie's bei den Diagnostizierten so aussieht,da ich hier bis auf drei Nachbarskinder keine Betroffenen kenne.
    Geändert von Katifant (20.03.2014 um 20:55 Uhr)

  7. #7
    N o r d f r a u

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Alter: 62
    Forum-Beiträge: 8.207

    AW: Bewegungsdrang bei sinkender Konzentration?

    Hallo Kati,

    würde mich gerne mit dir noch ein bisschen austauschen, wenn du deine Dgnose hast.
    Heute bin ich zu müde und in den nächsten Tagen bin ich nicht da.
    Liebe Grüße Gretchen

  8. #8
    aficionado

    Gast

    AW: Bewegungsdrang bei sinkender Konzentration?

    Katifant schreibt:
    wollte mal nachfragen, ob es typisch für AD(H)Sler ist, dass sie zappelig werden, wenn die Konzentration sinkt.

    Die Frage ist natürlich: Was ist hier die Ursache und was der Effekt. Oder ist das nur eine Korrelation zwischen sinkender Konzentration und Unruhe ("Bewegungsdrang" interpretiere ich als "motorische Unruhe")?

    Ich habe lange geglaubt, ich hatte Konzentrationsprobleme. ADHS-Medikamente machen mich aber nicht konzentrierter sondern nur ruhiger - aber dadurch dass ich ruhiger bin kann ich mich viel besser konzentrieren. In meinem Fall also: Unruhe -> Konzentrationsprobleme, Ruhe -> gute Arbeit.

    Aber wenn Unruhe und sinkende Konzentration zusammen auftreten kann es auch sein, dass das einfach Effekte von Müdigkeit sind (Müdigkeit -> Unruhe & sinkende Konzentration).
    Wenn man müde ist, wird man oft unkonzentriert und unruhig, das ist aber das Normalste auf der Welt, das haben auch die "Normalos".
    Geändert von aficionado (22.03.2014 um 13:29 Uhr)

  9. #9
    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Alter: 38
    Forum-Beiträge: 74

    AW: Bewegungsdrang bei sinkender Konzentration?

    Ich meinte schon die motorische Unruhe und nicht die durch Müdigkeit verursachte Unaufmerksamkeit.

    Früher war ich definitiv nicht so nach außen hin zappelig, deshalb ja auch meine Frage


    Gesendet von meinem iPhone mit Tapatalk - also fantasieloser geht's ja wohl nicht 😅

  10. #10
    aficionado

    Gast

    AW: Bewegungsdrang bei sinkender Konzentration?

    Katifant schreibt:
    Früher war ich definitiv nicht so nach außen hin zappelig, deshalb ja auch meine Frage
    Naja, wenn Du früher nicht so warst, würde das ja eher bedeuten Du hast kein ADHS.

Seite 1 von 2 12 Letzte

Ähnliche Themen

  1. Bewegungsdrang durch Störungen im Innenohr
    Von B1gBuddaH im Forum ADS ADHS bei Erwachsenen
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 7.09.2013, 00:05
  2. Bestimmte Geräusche lösen Bewegungsdrang/Agression aus
    Von Sanctus im Forum ADS ADHS Erwachsene: Asperger, Autismus
    Antworten: 17
    Letzter Beitrag: 19.07.2013, 12:52
  3. Bewegungsdrang!
    Von Patrick Star im Forum ADS ADHS bei Erwachsenen
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 30.06.2013, 22:12
  4. Wie sieht es mit eurem Bewegungsdrang aus?
    Von 1411erika im Forum ADS ADHS Erwachsene: Umfragen
    Antworten: 23
    Letzter Beitrag: 2.04.2010, 23:28
  5. ADHS - Stress, Druck, Ungeduld, Bewegungsdrang, Gehetzt
    Von GoodN8 im Forum ADS ADHS bei Erwachsenen
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 15.10.2009, 22:29

Stichworte

Thema: Bewegungsdrang bei sinkender Konzentration? im Forum ADS ADHS Erwachsene: Diagnose und Behandlung bei ADHS bei Erwachsenen Forum
Alles rund um ADS / ADHS-Diagnose, Diagnoseverfahren für ADHS / ADS und nicht-medikamentöse Therapieverfahren wie Psychotherapie, Neurofeedback, Biofeedback, Soziotherapie, Ergotherapie und andere
©2017 ADHS bei Erwachsenen Forum