Hallo meine lieben,

könnt ihr mir im umgang mit der krankheit, therapie und medikamenten ein paar tips geben. ich habe da nämlich einige fragen.

mir geht es seit der einnahme von nun medikinet 20-20-0 zur zeit ganz gut, vieles ist schwer, gerade die schwankungen, müdigkeit, nervösität, etc.
aber emotional geht es mir super! nicht zu viel, ich bin, wie ich mich mag, habe aber absolut keine depressionen, oder aggressionen.
bezüglich der bewegungsunruhe ist der rebound etwas anstrengend, aber dann bin ich meist schon beim sport und nutze es einfach aus.
schlafen ist super! aber ich habe noch nicht das gefühl so an einem normalen leben teilnehmen zu können, wegen den schwankungen.
das lernen habe ich erstmal hinten angestellt, aber bisher war es nicht gut möglich.

ich versuche berichte zu erstellen über wirkung der medikamente, aber irgendwie bekomme ich das nicht strukturiert, müsste ja eigentlich mal mit urzeit auflisten, was ich bemerke, aber ich fange an und schreibe doch nur wieder, was mir allgemein auffällt unabhängig von der zeit, und meiner jetzt situation. das ist aber so wenig aussagekräftig. jetzt habe ich irgendwie ein haufen bruchstücke von angefangenen berichten.

die ergotherapie ist schwierig, meine therapeutin redet mit mir mehr über meine vergangenheit und sowas, als das wir aktiv werden, ich nehme ihren rat mit, doch umsetzen schaffe ich kaum. ich mag sie und finde sie kompetent, aber ich mag sie auch, also vt bin ich nicht objektiv. weiß auch nicht, welchen effekt die ergotherapie hat und wie sie aussehen soll und wie nicht. naja sowas halt.

habe es auch mal ohne medikinet versucht, folge war eine schlaflose nacht, ich habe mich nichtmal hingelegt, hätte eh keinen zweck gehabt,
als ich dann frühstückte nahm ich es natürlich wieder ein. der tag war top! ich war nur ruhig, konzentriert, produktiv, entspannt, hatte null schwankungen, alles in allem hatte ich gehofft, so wirkt medikinet, so komisch. heute ist es leider wieder anders. auch wieder viele kleine flüchtigkeitsfehler und so, ach mensch.

alles liebe euch
zeta