Zeige Ergebnis 1 bis 9 von 9

Diskutiere im Thema Juhu! Endlich ein Termin! im Forum ADS ADHS Erwachsene: Diagnose und Behandlung
bei ADHS bei Erwachsenen Forum
Alles rund um ADS / ADHS-Diagnose, Diagnoseverfahren für ADHS / ADS und nicht-medikamentöse Therapieverfahren wie Psychotherapie, Neurofeedback, Biofeedback, Soziotherapie, Ergotherapie und andere
  1. #1
    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose seit Kindheit
    Forum-Beiträge: 8

    Juhu! Endlich ein Termin!

    Freu mich hier grad wie ein Schnitzel!

    Habe eben rumtelefoniert und endlich einen Termin beim Psychiater bekommen.
    Am 10.01. ist der Termin und ich soll meine Zeugnisse der 1-2 Klasse sowie das
    Abschlusszeugnis mitnehmen.
    Die Ärztin fragte mich auch nach Leber-Transaminasen
    Was ist das denn bitte?! Hat jemand von Euch das auch gebraucht?
    Habe versucht mich schlau zu machen, aber irgendwie finde ich keinen Zusammenhang zu ADS.

    Naja, ich werde auf jedenfall zum Hausarzt um die besagten Werte ermitteln zu lassen.
    Ich hoffe es geht dann endlich mal voran in meinem Leben.

  2. #2
    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose seit Kindheit
    Alter: 31
    Forum-Beiträge: 67

    AW: Juhu! Endlich ein Termin!

    aloha,
    freut mich das es vorran geht! ne leberuntersuchung find ich grad auch ungewöhnlich. gibts denn irgenwelche gründe das deine leber vorgeschädigt sein könnte? ich nehm an du trittst erst zur diagnose an? dann kommen sicher noch so sachen wie blutbild, eeg und ekg dazu ^^

    viel glück und erfolgt, hoffe das du den oftmals beschwerlichen weg zur besserrung gut schaffst und viel kraft dafür findest.

    lg
    thren

  3. #3
    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose seit Kindheit
    Forum-Beiträge: 8

    AW: Juhu! Endlich ein Termin!

    Habe keine Leberschäden (zumindest nicht wissentlich) und auch keine die der Ärztin bekannt sein könnten. Habe den Termin telefonisch vereinbart und nur gesagt, dass ich bereits als Kind untersucht wurde und nun meine Behandlung wieder aufnehmen möchte.
    Habe ja kein Problem damit, hat mich nur gewundert.

    Erster Gedanke war nur, dass sie mich für einen Trinker hält, der aufgrund seiner Sucht nicht mit dem Leben klar kommt.

    Zum Glück sind meine Zeugnisse bei meinen Eltern. Ich hätte die schon längst verschlampt.

  4. #4
    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose seit Kindheit
    Alter: 31
    Forum-Beiträge: 67

    AW: Juhu! Endlich ein Termin!

    das ist auch der erste grund der mir in den sinn kam, das ein problem mit alkohol vorliegt oder der verdacht dafür und deswegen die leber gecheckt wird. sonst liegt das hauptaugenmerk ja eher auf der schilddrüse. was wiki hergibt ist wahrlich auch nicht sonderlich hilfreich oO am besten schreibst du dir ohnehin einen zettel mit fragen an den arzt, da kannst du dann gleich mir der anfangen, wieso das untersucht wird gglgthren

  5. #5
    Matatabi

    Gast

    AW: Juhu! Endlich ein Termin!

    Nutjob schreibt:
    Freu mich hier grad wie ein Schnitzel!

    Habe eben rumtelefoniert und endlich einen Termin beim Psychiater bekommen.
    Am 10.01. ist der Termin und ich soll meine Zeugnisse der 1-2 Klasse sowie das
    Abschlusszeugnis mitnehmen.
    Die Ärztin fragte mich auch nach Leber-Transaminasen
    Was ist das denn bitte?! Hat jemand von Euch das auch gebraucht?
    Habe versucht mich schlau zu machen, aber irgendwie finde ich keinen Zusammenhang zu ADS.

    Naja, ich werde auf jedenfall zum Hausarzt um die besagten Werte ermitteln zu lassen.
    Ich hoffe es geht dann endlich mal voran in meinem Leben.
    Da wollte ich mich eigentlich doch noch zuerst hier vorstellen, ehe ich irgendwo antworte, aber da habe ich deinen Beitrag gelesen und muss da doch schnell was zu sagen

    Deine Ärztin meint damit das sie ein aktuelles Blutbild mit deinen Leberwerten braucht. Das sind die GOT und GPT Werte. Diese sind für den Arzt ziemlich wichtig um zu sehen wie gut es deiner Leber geht, da einige Medikamente die Leberwerte verschlechtern können. Ist also für die Behandlung mit Stimulanzien und oder Antidepressiva nicht ungewöhnlich und ziemlich sinnvoll.

    Mir ist das übrigens nach 4 Tagen Elontril passiert. Nennt sich denn Medikamententoxizität und bedeutete in meinem persönlichen Fall eine 20fache Erhöhung der Werte und die Notaufnahme hat mich sofort im Krankenhaus behalten, da sich O-Ton Arzt meine Leber anfangen würde zu zersetzen. Und das obwohl meine Leberwerte vorher ok waren.
    Geändert von Matatabi (20.12.2013 um 01:10 Uhr)

  6. #6
    Wohnt hier

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Alter: 34
    Forum-Beiträge: 1.388

    AW: Juhu! Endlich ein Termin!

    Herzlichen Glückwunsch Nutjob,

    das ist ja schon sehr bald

    Bin gespannt, was du berichtest!

    Nur nicht zu nervös werden vorher. Dort will dir keiner was Böses.

  7. #7
    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose seit Kindheit
    Alter: 31
    Forum-Beiträge: 67

    AW: Juhu! Endlich ein Termin!

    matatabi:
    ah ok, dann war das bei mir eben in dem blutbild mit drin. die überweisung war ziemlich allgemein gehalten, stand eben blutbild drauf und bei den werten selbst hab ich eher auf was anderes geachtet XD danke fürs richtig stellen

  8. #8
    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose seit Kindheit
    Forum-Beiträge: 8

    AW: Juhu! Endlich ein Termin!

    Sooo kurzer Statusupdate.

    Der Besuch bei der Ärztin war echt beschissen. Die Frau wäre m.E. besser Metzgerin geworden.

    Die ganze Zeit über vollkommen unfreundlich gewesen. Alles schnell schnell um dann am Ende lapidar zu sagen: "Ich glaube, Sie stellen sich nur ein wenig an!"
    Deswegen war ich echt fertig mit der Welt. Jetzt warte ich auf meinen nächsten Termin bei einem - hoffentlich kompetenten - Arzt am 01.04.

    Ich hoffe das ewige Hin und Her hat dann endlich ein Ende! Habe gestern meinen Ausbildungsvertrag unterschrieben und will diesmal von Vornherein alles vorher abgeklärt haben, damit ich neu durchstarten kann.

    Gesendet von meinem GT-I9000 mit Tapatalk

  9. #9
    Neues Forum-Mitglied

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Alter: 54
    Forum-Beiträge: 466

    AW: Juhu! Endlich ein Termin!

    Weißt Du was,
    vielleicht hat sie auch einfach nur ihr Mann nicht rangelassen die letzte Nacht.

    So eine Zahnärztin hab ich, in ganz böser Version.

    Denen gibt man am besten das, was sie brauchen - mitfühlende Freundlichkeit.
    Denn jemandem, der mir so kommt, dem kann es selbst gar nicht gut gehen.

    Oder er ist eiskalt und hat den Job nur wegen der Kohle gewählt.
    Aber solche verpetz ich auch ebenso kalt.

    Der Erste ist ja schon bald.
    "Sei ehrlich in Deiner Verzweiflung, und die Begründung wird ausreichen"
    hab ich mal gelesen.

    Dazu reicht ein Minimum, man kann ganz sachlich bleiben, ohne jedes Aufbauschen und einfach mit wenigen Worten viel klar machen.

    Leberwerte müssen unbedingt kontrolliert werden, aber ob das im Vorhinein auch gemacht wurde, weiß ich nicht, ich dachte, es geht in erster Linie um die Schilddrüsenwerte.

    Entweder sie haben einen Verdacht, oder sie müssen erstmal gucken, ob einem Patienten eine Medikation überhaupt zugemutet werden kann.
    Vielleicht stehen sie auch nicht so auf AD(H)S-Fälle, weil sie eigentlich keine Spezialisten im Haus haben?
    Hak die Frau ab unter "die ist wohl mit dem linken Fuß zuerst aufgestanden" und hab keine Angst vor dem nächsten Termin.
    Wenn Du aber dem nächsten Arzt sagst, wie es Dir bei ihr gegangen ist, sei ganz kurzangebunden ihrbezüglich und sachlich, denn sonst wird der nächste Arzt sich vor Dir in Acht nehmen, weil er fürchtet, dass Du über ihn genauso redest.

    Herzlichen Glückwunsch zu Deinem Ausbildungsvertrag ;-)

    Und ... alles wird gut! Geh davon aus. Auch wenn es viel Frechheit kostet - machmal siegt Frechheit eben doch. ;-)

Ähnliche Themen

  1. Juhu, juhu, juhu, private Therapie!
    Von aprilesque im Forum ADS ADHS Erwachsene: Diagnose und Behandlung
    Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 25.03.2013, 17:15
  2. Nach ca. 8 Jahren endlich wieder ein Termin bei einem AD(H)S-Arzt
    Von Chaoslady im Forum ADS ADHS Erwachsene: Diagnose und Behandlung
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 22.05.2011, 17:31
  3. Endlich Termin gemacht bei Dr. G - M in Hamburg
    Von neuy im Forum ADS ADHS Erwachsene: Ärzte und Kliniken
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 8.12.2010, 07:25
  4. Endlich ein Test-Termin!
    Von m_regine im Forum ADS ADHS Erwachsene: Diagnose und Behandlung
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 14.07.2010, 20:23
  5. Juhu- hab nen Termin zur Diagnose- bei mir im Ort
    Von crazymom im Forum ADS ADHS Erwachsene: Diagnose und Behandlung
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 29.12.2009, 16:50
Thema: Juhu! Endlich ein Termin! im Forum ADS ADHS Erwachsene: Diagnose und Behandlung bei ADHS bei Erwachsenen Forum
Alles rund um ADS / ADHS-Diagnose, Diagnoseverfahren für ADHS / ADS und nicht-medikamentöse Therapieverfahren wie Psychotherapie, Neurofeedback, Biofeedback, Soziotherapie, Ergotherapie und andere
©2017 ADHS bei Erwachsenen Forum