Seite 1 von 9 123456 ... Letzte
Zeige Ergebnis 1 bis 10 von 88

Diskutiere im Thema ADHS trotz toller Grundschulzeugnisse? im Forum ADS ADHS Erwachsene: Diagnose und Behandlung
bei ADHS bei Erwachsenen Forum
Alles rund um ADS / ADHS-Diagnose, Diagnoseverfahren für ADHS / ADS und nicht-medikamentöse Therapieverfahren wie Psychotherapie, Neurofeedback, Biofeedback, Soziotherapie, Ergotherapie und andere
  1. #1
    *schnüff*

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen:
    Forum-Beiträge: 2.168

    ADHS trotz toller Grundschulzeugnisse?

    Mein Mann, ich und zwei Psychotherapeuten sind sich absolut sicher, dass ich AD(H)S habe. (Unser älterer Sohn hat es auch und ich sage immer, er sei von mir geklont. )
    Scheinbar alle wichtigen Symptome eines klassischen ADHS sind bei mir ziemlich ausgeprägt.

    Nun soll ich für die Diagnose meine Grundschulzeugnisse vorlegen. Wenn ich da aber hineinsehe, findet sich das komplette Gegenteil dieser heutigen Struktur. Maximal 1 Zwei war da manchmal, und die wurde emsig zum Schuljahresende wieder ausgebügelt! Und erst die mündliche Bewertung...

    Hier mal ein besonders schönes Zeugnis, das man seinen Kindern doch gern hin und wieder vorlegt:

    [... Schnarchnase erreichte duch ihren vorbildlichen Fleiß und die sehr gute Ordnung ausgezeichnete Leistungen.
    Sie arbeitet im Unterricht aktiv mit. Schnarchnase erfüllt alle Aufgaben selbständig, sorggfältig und zügig.
    Lobenswert ist auch die Einsatzbereitschaft in der außerunterrichtlichen Tätigkeit.
    Schnarchnase wird für ihre vorbildlichen Lernergebnisse mit einer Urkunde und dem Abzeichen "Für gute Arbeit in der Schule" ausgezeichnet ...]


    Das war Klasse 3. Und Klasse 4 hört sich nicht minder gut an.Erst in der 5. kommt dann nach den Lobhudeleien als letztes der Nachsatz:

    [... Um Anlass für Streitigkeiten zu vermeiden, ist es erforderlich, dass Scharchnase lernt, sich besser anzupassen ...]

    Meine Mutter betont noch heute gebetsmühlenartig bei jeder (nicht) passenden Gelegenheit, was für ein schwieriges Kind ich war! Meine Kindergärtnerin soll wohl auch ständig gestöhnt haben, dass es mit mir nicht leicht sei!

    Ich war in einer Mini-Dorfschule, in deren Klassen teilweise unter 10 Kinder waren. Ich denke, dass diese perfekte Struktur und der top-Betreuungsschlüssel mein Verhalten positiv beeinflusst haben und sich die Symptome in der Grund-Schule deshalb nicht ausprägten.

    Später, als ich dann nach der 8. Klasse zum Abitur kam, in die großen Klassen an einer riesigen Schule, ständig wechselende Lehrer, Kurssystem - da sah es schon ganz anders aus. Plötzlich nicht mehr alles Einsen, keine hohe Auffassungsgabe, stattdessen Probleme mit der Konzentration, fehlende Motivation, Schwänzerei, Aufmüpfigkeit.

    Mein Klassenlehrer bezeichnete mich mal anklagend vor der ganzen Klasse als "Separatist". Mir wurde vorgeworfen, mich nicht unterordnen zu können.

    Mein Abitur machte ich dann [... trotz hoher Intelligenz ...] nur mit 3,2.

    Nun ist es doch aber so, dass ein Hauptkriterium ist, dass die Symptome schon in der Kindergartenzeit aufgetreten sein müssen, wenn es ADHS sein sollte. Wie hoch ist die Bedeutung dieser Zeugnisse?

    Es würde mich wirklich wundern, wenn die Diagnose anders ausfällt!

  2. #2
    Muh!

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Alter: 54
    Forum-Beiträge: 6.856

    AW: ADHS trotz toller Grundschulzeugnisse?

    Bei der ADHS-Diagnostik sind die Zensuren weitgehend ohne Belang, denn ADHS ist nicht zwangsläufig mit schlechten Zensuren gekoppelt. Der Arzt guckt auf die Bemerkungen, z.B. ob der Schüler den Unterricht stört, unaufmerksam ist, etc. Bei mir stand, dass ich zu still sei.

  3. #3
    *schnüff*

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen:
    Forum-Beiträge: 2.168

    AW: ADHS trotz toller Grundschulzeugnisse?

    Da steht ja eben bei mir auch nur Positives...

    Bis auf den Satz später mit den Streitigkeiten gibt es wirklich einschließlich Klasse 8 nichts auf ADHS Hindeutendes...

  4. #4
    Wohnt hier

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 1.907

    AW: ADHS trotz toller Grundschulzeugnisse?

    nun ja aber du kannst es doch genau so wie du es schon hier getan hast erklaren, kleine Klasse, obtimale Bedingungen so das man auf dich als ADSler gut eingehen konnte ohne es yu wissen, dass da ein Kind mit ADS ist

  5. #5
    *schnüff*

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen:
    Forum-Beiträge: 2.168

    AW: ADHS trotz toller Grundschulzeugnisse?

    Ich hoffe ja, dass die dort das genauso so bewerten.

    Leider soll ich Fragebögen von einem Familienangehörigen von damals ausfüllen lassen.
    Ich mag aber meine Mutter deswegen nicht fragen. Wir haben nicht so 'nen guten Kontakt und mir ist das ein bisschen zu persönlich...

    Ich überlege, wie ich das umgehen könnte, aber wahrscheinlich komme ich einfach nicht drumrum.

  6. #6
    Ist hier zuhause

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose seit Kindheit
    Forum-Beiträge: 4.257

    AW: ADHS trotz toller Grundschulzeugnisse?

    Die Zensuren spielen sehr wohl eine Rolle bei der "Kindheitsanamnese", aber nicht die einzige. Ich kenne zwei eindeutige ADHS - Kinder (heute) die prima Noten haben - beide sind ziemlich hochintelligent (gemessen, nicht nach Elternmeinung) und haben massive soziale Probleme.

  7. #7
    *schnüff*

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen:
    Forum-Beiträge: 2.168

    AW: ADHS trotz toller Grundschulzeugnisse?

    Wildfang schreibt:
    Die Zensuren spielen sehr wohl eine Rolle bei der "Kindheitsanamnese", aber nicht die einzige. Ich kenne zwei eindeutige ADHS - Kinder (heute) die prima Noten haben - beide sind ziemlich hochintelligent (gemessen, nicht nach Elternmeinung) und haben massive soziale Probleme.
    Ich schätze mal, dass diese eben gute Noten haben, aber sich bestimmt ein Hinweis in der verbalen Beurteilung findet...

    Ich mein, ich bin geschmeichelt, wenn ich meine Zeugnisse lese. Aber ich weiß, welche Schwierigkeiten ich seit Jahren mit den ADHS-Symptomen habe, da wäre es wirklich schade für mich persönlich, wenn das Kind keinen Namen bekäme.

    Wie sagte miene Hebamme immer: Man braucht eine Arbeitsdiagnose.

  8. #8
    Wohnt hier

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 1.907

    AW: ADHS trotz toller Grundschulzeugnisse?

    naja nun bist du ja aber Phzchoterapeutin *leider verdrehen sich hier die Buchstaben und Yeichen an manchen Stellen, hab schon bei Alez nachgefragt, was das ist, hoffe ihr k;nnt es trotydem lesen*, da d[rfte es doch f[r dich nicht so wichtig sein, ob jemand Fremdes dir das nun best'tigt oder nicht

  9. #9
    Lysander

    Gast

    AW: ADHS trotz toller Grundschulzeugnisse?

    Meine Zeugnisse waren auch eher unauffällig, aber ich blieb unter meinen Möglichkeiten

    - - - Aktualisiert - - -

    Wintertag schreibt:
    naja nun bist du ja aber Phzchoterapeutin *leider verdrehen sich hier die Buchstaben und Yeichen an manchen Stellen, hab schon bei Alez nachgefragt, was das ist, hoffe ihr k;nnt es trotydem lesen*, da d[rfte es doch f[r dich nicht so wichtig sein, ob jemand fremdes dir das nun best'tigt oder nicht
    Liest sich aber irgendwie nett, als hättest Du Dir die Zunge mit heißem Tee verbrannt

  10. #10
    *schnüff*

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen:
    Forum-Beiträge: 2.168

    AW: ADHS trotz toller Grundschulzeugnisse?

    Wintertag schreibt:
    naja nun bist du ja aber Phzchoterapeutin *leider verdrehen sich hier die Buchstaben und Yeichen an manchen Stellen, hab schon bei Alez nachgefragt, was das ist, hoffe ihr k;nnt es trotydem lesen*, da d[rfte es doch f[r dich nicht so wichtig sein, ob jemand Fremdes dir das nun best'tigt oder nicht
    Upps, da ist bestimmt auch das keine von Psychotherapeutin verloren gegangen, oder?

    Weil - ich bin keine!

Seite 1 von 9 123456 ... Letzte

Ähnliche Themen

  1. Toller Link für Asperger-Freunde&Angehörige und eigentlich alle Menschen
    Von stargazer im Forum ADS ADHS Erwachsene: Asperger, Autismus
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 19.12.2012, 20:41
  2. AD(H)S und Grundschulzeugnisse
    Von Lory im Forum ADS ADHS Studium Beruf und Ausbildung
    Antworten: 20
    Letzter Beitrag: 4.12.2012, 13:07
  3. Grundschulzeugnisse?
    Von Dalek im Forum ADS ADHS Erwachsene: Diagnose und Behandlung
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 6.11.2011, 18:23
  4. Toller Beruf, aber keine Ambitionen auf Karriere
    Von WeißeRose im Forum ADS ADHS Studium Beruf und Ausbildung
    Antworten: 13
    Letzter Beitrag: 24.08.2011, 21:21

Stichworte

Thema: ADHS trotz toller Grundschulzeugnisse? im Forum ADS ADHS Erwachsene: Diagnose und Behandlung bei ADHS bei Erwachsenen Forum
Alles rund um ADS / ADHS-Diagnose, Diagnoseverfahren für ADHS / ADS und nicht-medikamentöse Therapieverfahren wie Psychotherapie, Neurofeedback, Biofeedback, Soziotherapie, Ergotherapie und andere
©2017 ADHS bei Erwachsenen Forum