Seite 1 von 3 123 Letzte
Zeige Ergebnis 1 bis 10 von 21

Diskutiere im Thema EEG Befund bei ADHS / ADS im Forum ADS ADHS Erwachsene: Diagnose und Behandlung
bei ADHS bei Erwachsenen Forum
Alles rund um ADS / ADHS-Diagnose, Diagnoseverfahren für ADHS / ADS und nicht-medikamentöse Therapieverfahren wie Psychotherapie, Neurofeedback, Biofeedback, Soziotherapie, Ergotherapie und andere
  1. #1
    Neues Forum-Mitglied

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 867

    EEG Befund bei ADHS / ADS

    Hallo!

    Ich hatte am Montag mein EEG. Heute rief ich den Arzt mal an um zu fragen, ob alles paßte. Meine EEG ist normal bis auf eine Dominanz der Beta Wellen. Deswegen fragte er mich, ob ich Beruhigungmittel nehme, was ich verneinte. Ich meinte aber, daß ich nun auf Ritalin eingestellt werde. Und so war es für den Arzt klar, daß das von dem kommt.
    Ritalin macht anscheinend eine Beta Wellen Dominanz. Dabei habe ich es vor der Untersuchung nicht genommen und trotz der kurzen Halbwertszeit wirkt es sich so aus?
    Außerdem nehme ich nur 5mg Anfangsdosis zur Zeit.
    WOBEI ICH DAVON NIX MERKE, SONDERN QUIRLIG UND UNKONZENTRIERT WIE IMMER BIN.

    Aber nun meine Frage noch dazu: gibt es spezifisches im EEG eines ADSlers? Oder kann es auch ohne Befund sein?

    LG!

  2. #2
    Ehem. Mitglied 14

    Gast

    AW: EEG Befund

    Mein EEG zeigte damals auch eine Beta-Wellen-Dominanz. Es gibt tatsächlich wohl einige spezifische Hinweise auf AD(H)S im EEG-Bild. Wie genau das war kann ich mich aber leider gerade nicht erinnern. Wenn Bluetomcat wieder da ist, müssten wir sie mal fragen. Sie weiß da genaueres, soweit mir geläufig ist.

  3. #3
    Neues Forum-Mitglied

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 867

    AW: EEG Befund

    Danke!

    Ich bin da nun verwirrt, schließlich ist bei mir ADS nachgewiesen durch einen Arzt, der sich bei Erwachsenen darauf spezialisiert hat, aber ich bin noch am Auseinandersetzen damit.
    Deswegen bin ich auch ein bisschen ratlos beim EEG als Faktensammler....

  4. #4
    Ehem. Mitglied 14

    Gast

    AW: EEG Befund

    Mach´ Dir keinen Kopf, Katharina - jeder Kopf tickt nämlich anders, auch unter AD(H)S.

    Viel wichtiger sind noch andere Dinge, wie zum Beispiel Dein Lebenslauf, Deine Schwierigkeiten und das Ansprechen auf die Medikation.

  5. #5
    Neues Forum-Mitglied

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 867

    AW: EEG Befund

    Wahrscheinlich ist das EEG auch variabel. Du hast Recht.


    Da hab ich was gegoogelt:

    Kann ein EEG ADS/ADHS sichtbar machen?

    Nein. ADS/ADHS kann mit keinem technischen Verfahren sichtbar gemacht bzw. nachgewiesen werden. Die Diagnose stützt sich allein auf Verhaltensbeobach
    tungen.
    ADS/ADHS-Kurse: Häufig gestellte Fragen zu ADS/ADHS/Hyperaktivität

    Und dann ließt man wieder, daß es Besinderheiten gibt....

    Da sieht man es wieder mal, jeder ist anders....

  6. #6
    Ehem. Mitglied 14

    Gast

    AW: EEG Befund

    Das stimmt so auch nicht ganz - man kann heute mit bildgebenden Verfahren schon einiges entdecken. Es gibt Studien mit dem SPECT z.B. bei AD(H)S´lern mit und ohne Mph-Einfluss. Um nur mal ein Beispiel zu nennen...

  7. #7
    Neues Forum-Mitglied

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 867

    AW: EEG Befund

    Ja, das hab ich dann auch oft gelesen. Deswegen bin ich ja verwirrt wegen meinem EEG.

  8. #8
    Wohnt hier

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Alter: 60
    Forum-Beiträge: 1.267

    AW: EEG Befund bei ADHS / ADS

    Mit einem stinknormalen EEG ist die Wahrscheinlichkeit von Besonderheiten eher gering. Meins war so normal wie ein EEG nur sein kann. Von anderen Betroffenen habe ich Ähnliches gehört.

    Mit teuren Verfahren wie SPECT lassen sich tatsächlich Unterschiede feststellen, nur werden diese Verfahren aus Kostengründen kaum angewendet.

    Soweit mein Kenntnisstand, ich lasse mich aber gern korrigieren.

    lg
    lola

  9. #9
    Neues Forum-Mitglied

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 867

    AW: EEG Befund bei ADHS / ADS

    Also kann es auch normal ausfallen?

  10. #10
    Wohnt hier

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Alter: 60
    Forum-Beiträge: 1.267

    AW: EEG Befund bei ADHS / ADS

    Genau. CT hat bei mir nur eine leichte Anomalie im Innenohr gezeigt, EEG war total unauffällig und normal. Un wie gesagt, ich habe schon viele ähnlichlautende Berichte von Betroffenen gelesen.

    Mit dem EEG kannst du allfällige andere Erkrankungen im Kopf finden, aber nicht ADHS ->> reine Ausschlussdiagnostik.

    lg
    lola

Seite 1 von 3 123 Letzte

Stichworte

Thema: EEG Befund bei ADHS / ADS im Forum ADS ADHS Erwachsene: Diagnose und Behandlung bei ADHS bei Erwachsenen Forum
Alles rund um ADS / ADHS-Diagnose, Diagnoseverfahren für ADHS / ADS und nicht-medikamentöse Therapieverfahren wie Psychotherapie, Neurofeedback, Biofeedback, Soziotherapie, Ergotherapie und andere
©2017 ADHS bei Erwachsenen Forum